von | 27. Dezember 2020

Newsletter 172: Porsche verschenkt, Titelküche in Rüster, Schreibtische fürs Hoffice, Kerzenwachs auf Tischen, Caipischrank, Social Media Newsroom

Allgemein, Newsletter | 0 Kommentare



Liebe Leute,

es gibt Weine, die mit den Jahren besser werden. Und dann gibt es Jahre, die mit Wein besser werden. 52 vor Christus erkannte das schon Asterixs Häuptling Majestix und philosophierte:

“Ein Hörnchen Wein bleibt ungern allein.”

Wieder können sich diejenigen Menschen Brotzeitbrettchen abholen, die uns noch in diesem Jahr schreiben, aus welchem Band das Zitat stammt.

Weil wir mit schnellen Autos nicht so viel anfangen können haben wir unseren neuen Porsche dann doch wieder verschenkt; an einen Menschen, der ihn wenigstens zu schätzen weiß.

Als “Mischbetrieb des Handwerks” dürfen Sie uns weiterhin besuchen – auch zwischen den Feiertagen – eine telefonische Anmeldung wäre uns aber sehr wichtig: 09151 862 999. (Hier ist die Positivliste des Ministeriums)

Nach der virallangen Weihnachtspause ist unser ganzes Team dann ab 11. Januar wieder im Einsatz und darf auch bei Ihnen montieren, weil Schreinerinnen und Schreiner zwar ausgesprochen systemrelevante, aber – im Normalfall – keine “körpernahen” Tätigkeiten ausführen.



Content

  1. Titelstory des Jahrbuchs: Die Nürnberger Rüsterküche
  2. Hoffice mit Apfel- u. Kirschbaum und LINAK
  3. Eingepasster Raumteiler aus Elsbeere
  4. Jori Polstermöbel und Relaxsessel
  5. Social Media Newsroom auf Homepage in neu
  6. Kerzenwachs und Edding vom Tisch entfernen
  7. Massivholzküche mittels Bleistift von Faber-Castell
  8. Caipischrank jetzt im echten Video von Kunden
  9. Kurznachrichten +++ Staubsaugerroboter + Nachhaltigkeitspodcast + Filetiermesser + Brikettpresse




Titelstory des Jahrbuchs: Die Nürnberger Rüsterküche
Endlich haben wir das Video des Fototermins geschnitten

 

VDIEOKücheHentschel
In der Fragebogenstatistik liefern sich die Rüster- und die Elsbeerenküche ein Kopf-an-Kopf-mit-Hut-Rennen um das beliebteste Bild. Bis Ende Januar kann man die Entscheidung mithilfe des digitalen Fragebogens noch beeinflussen und nebenbei wertvolle Preise wie Massivhocker gewinnen. Hier ist die ganze Geschichte der Rüsterküche nebst Making-of-Video zu sehen.

Rüster heißt das Holz der Ulme, das in dieser Küche mit weißem Glas an den Oberschränken, schwarzem Glas an den Miele-Geräten und schwarzem Granit kombiniert wurde.

VIDEOKücheHentschel




Hoffice mit Apfel- u. Kirschbaum und LINAK
Arbeiten auf höherem Niveau – Fachzeitschrift berichtet

Nach Videoguckerzahlen führt im Moment das Video von Nicoles höhenverstellbarem Schreibtisch, die sich unseren Samuel als Model wünschte und natürlich erfüllen wir Kundinnenwünsche. Nicole schrieb dazu diese schönen Zeilen, ganz besonderen Dank, denn Nicole ist selbst erfahrene Vertriebsspezialistin:

Lieber herwig!  
Was soll ich sagen: sprachlos begeistert! (… schönes Wortspiel… 😉   Unglaublich die Haptik der Oberfläche…. ich bin total verliebt! Das habt ihr echt super gemacht, meine Erwartungen habt ihr definitiv um ein Vielfaches übertroffen! Danke! Danke! Danke!
Mein Chef wird sich über meine gesteigerte Produktivität auch freuen! Die Kollegen mit der Ikea-Ausführung im home office sind echt neidisch….  🙂

Achja, noch zu erwähnen: Dein Team hat super gearbeitet: fix und sehr kompetent! Ihr seid die Besten!

Das war der beste Kauf meines Lebens: Vorbereitung vor Ort! Besichtigung vor Fertigstellung! Video-Präsentation vor Lieferung! Lieferung und Inbetriebnahme! Die ganze Prozedur kann man nicht besser machen! 🙂  

Liebe Grüße, Du hast mich echt glücklich gemacht!  

Nico
+++++++++++++++++++

Verena haben wir mit Ihrem Schreibtisch aus Kirschbaum in der Werkstatt überrascht, weil wir 2020 allen Schreibtischen fürs Home-Office – oder “Hoffice” wie Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern schreibt – Priorität einräumten und sie terminlich vorzogen, einige dazu passende Büros werden jetzt dann erst im neuen Jahr montiert.

++++++++++++++++++++

Und noch ein Schreibtisch in sauberer Buche mit geschwungener und abgeschrägter Kante, weil er frei im Raum stehend dadurch leichter wirkt.

Wir haben hier einen neuen Blogbeitrag über die Schreibtische geschrieben, und hier hat sogar die Fachzeitschrift DDS über unsere Zusammenarbeit mit LINAK geschrieben – so heißt die dänische Firma, die die Gestelle baut. Der erste Artikel in der gleichen Zeitschrift erschien übrigens vor 27 Jahren über unsere Kinderzimmer mit der Mutter des oben erwähnten Porschefahrers.

 




Eingepasster Raumteiler aus Elsbeere 
Nur die Einzelanfertigung kann Möbelkundinnen glücklich machen
Die dank ihrer stets widerlegbaren Einrichtungsthesen bekannt gewordene – und selbstgekrönte Interior-Design-Queen Engeborg Raum-Teiler empfahl allen Kunden stets die gleiche Einrichtung. Wenn aber die Räume größer waren, als sie es gewohnt war, plante sie Raum-Teiler, auf dass wieder alles wie immer eingerichtet werden konnte.
Die Raumteiler dieses Fotos wurden als beidseitig bedienbare Regale in fränkischer Elsbeere ganz nach dem Wunsch der Kundin, in Kombination mit unseren Vorschlägen verwirklicht. Den Fernseher hängten wir an unseren super-stabilen Schwenkarm, der sich dank Sonderfarbe jeder  Umgebung anpassen kann.
 




Jori Polstermöbel und Relaxsessel
Die besten Sessel und Sofas zum Daheimbleiben


Sollte Ihnen in den letzten Monaten aufgefallen sein, dass ein ergonomischer Sessel oder ein gemütliches Sofa das Daheimbleiben angenehmer machen würde, empfehlen wir einen Besuch in unserer Ausstellung, dort freuen sich 10 unterschiedliche Sessel- und 5 Sofamodelle auf Ihr Probe(be)sitzen.
(Bitte melden Sie sich kurz telefonisch an: 09151 862 999)




Social Media Newsroom auf Homepage in neu
2010 wurde unser erster gestartet, jetzt ist er ganz neu


Mit unserem ersten Social Media Newsroom anno domini 2010 haben wir es sogar im Olymp der Werbewelt zu einer lobenden Erwähnung in der “Werben&Verkaufen” Fachzeitschrift geschafft. Leider war die Basis dafür ein Programm namens Rebel Mouse, das einige Jahre später eingestellt wurde.

10 Jahre danach hat unser Typo 3 Spezialist Erwin Knoll sich der anspruchsvollen Aufgabe gestellt, via API (weiß selbst nicht, was das ist) für Instagram und Co auf unserer Homepage als Social Media Newsroom zu programmieren, auf dass interessierte Internetsurfer auf einen Blick unsere Accounts bei Facebook, Instagram (herwig), Instagram (Ute), Twitter, den Youtubekanal und vor allem das Nachhaltigkeitsblog finden können.




Kerzenwachs und Edding vom Tisch entfernen 

Ruhe bewahren, solange der Tisch nicht brennt, geht alles wieder weg

Früher gab es kurz vor Weihnachten meist jährlich ein tischliches Brandopfer des Adventskranzes – wir haben dann immer auf den Zehntelmillimeter gewettet, wie viel die Breitbandschleifmaschine diesmal abnehmen muss – heuer war es nur ein Kerzenwachsmalheur vom Ausblasen derselben. Im Video erklären wir, wie einfach sich das unsichtbar machen lässt (z.B. mit heißem Spülwasser) und weil wir gerade dabei waren, haben wir dann auch noch das Entfernen eines Edding-Autogramms angehängt.

Im Zweifelsfall rufen Sie uns einfach immer an, oder schicken eine Mail mit Foto und vor allem: Cool bleiben, solange der Tisch nicht ganz abgebrannt ist, können wir immer helfen und selbst dann würde uns etwas einfallen.




Massivholzküche mittels Bleistift von Faber-Castell
Neues Fotostativ ermöglicht bessere Perspektive beim Zeichnen

 

In diesem Blogbeitrag haben wir schon Anfang des Jahres – zum 250. Jubiläum des Bleistiftes – ein Loblied auf denselben, bzw. meinen eigenen von Faber-Castell gesungen und die Geschichte vom Grafen und uns erzählt. Mein neues Foto- oder Filmstativ ermöblicht jetzt eine noch bessere Perspektive zum Filmen des Zeichenvorgangs, hier das Ergebnis.




Caipischrank jetzt im echten Video von Kunden
Nach der Computeranimation gibt es jetzt ein Montagevideo

Unsere Kunden (MT-Productions) haben selbst ein Video aus den Montagefotos geschnitten und vertont. Ganz lieben Dank dafür. Noch viel mehr zum Caipischrank und mit welchen Cachaças (kein Pitu!) man ihn am besten zubereitet (und wo man ihn kauft) haben wir hier zusammengestellt.




Kurznachrichten +++ Staubsaugerroboter unter unseren Küchen + Nachhaltigkeitspodcast von Komet + Flexible Klingen zum Filetieren + Unser Druckmittel: die neue Brikettpresse

+++ Staubsaugerroboter unter unseren Küchen und Möbeln

 

Küchen auf Füßen sind einfach hygienischer, als solche mit schmutzversteckenden Sockeln. Ein Video von der leichtesten Reinigung darunter, schickte uns unser Kunde aus Berlin, hier ist alles zu sehen.

+++ Unsere Vakuumierer von Komet in einem Nachhaltigkeitspodcast

Peter Fischer, Chef der Firma Komet, von der wir Thermalisierer und Vakuumierer zum Sous Vide Garen in Profi-Qualität beziehen, erzählt in einem Podcast über Nachhaltigkeit, Argentinien und was ihn umtreibt.  

+++ Perfektes Messer zum Fischfiletieren bald nicht mehr lieferbar

Leider verwendet unser Lieblingshersteller diese flexible Klinge nicht mehr. Nachdem wir aber just diese zum Saiblingfiletieren empfehlen, haben wir uns erst mal eingedeckt. Es kostet statt 75.- nur 49.- Euro und wer zuerst kommt, schneidet am besten ab.


+++ Neue Brikettpresse eingebaut

Zu den vielen Investitionen gehörte dieses Jahr auch eine neue Brikettpresse, die das Volumen unserer Späne mittels immensen Druck auf ein Siebtel verkleinert, auf dass sie in unserem gebäudeinternen Bunker Platz fände, wo sich die Heizung selbst rausholt, was sie so für Gebäude, Trockenkammern und das regionale Musterhaus braucht.





Wir wünschen Ihnen einen wunderbaren Jahreswechsel und bitte rufen Sie einfach kurz an, wenn Sie uns besuchen möchten. Wir bedanken uns bei unseren Kunden und Mitarbeitern für die engagierte Zusammenarbeit im Jahr 2020 und wünschen auch Ihnen noch ganz  tolle Tage und ein wunderbares 2021. Topf hoch, das wird schon wieder,

herwig Danzer und das Team der Möbelmacher

Sie könnten uns mit Bewertungen bei Google oder Facebook eine große Freude machen. Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen oder die Videos sehen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.




Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

die-moebelmacher gmbh
herwig Danzer
Unterkrumbach 39
91241 Kirchensittenbach
Deutschland

09151 862 999
herwig.danzer@die-moebelmacher.de
http://www.die-moebelmacher.de/

Impressum/Dateschutz

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.