Autor: herwig Danzer

Möbelmesse IMM Köln 2018 in der Bettenhalle 9: Eine Matratze für alle und das Zirbenbett

Auch im Jahr 2018 interessieren wir uns bei jeder Möbelmesse für alles, was mit dem gesunden Schlaf zu tun haben könnte. Für Gesprächsstoff in der berühmten Schlafhalle 9 sorgte in diesem Jahr nicht nur am Stand von Pro Natura unser Zirbenholzblogartikel vom Sonntag, in dem wir ganz klar Stellung für gesunde Naturmaterialien wie Massivholz – am liebsten aus der Region – beziehen und gleichzeitig den unwissenschaftlichen Grund für den Hype des Zirbenholzbettes anhand vieler Quellen erläutern. Kritik am wissenschaftlichen Anspruch als Orientierungshilfe für unsere Kunden Natürlich bauen wir für Kunden, die den Geruch und die Optik der Zirbelkiefer schätzen...

Weiterlesen...

Das Bett aus Zirbenholz – wie kam es zu dem Hype?

Für unsere Kunden bauen wir gerne Betten aus Zirbenholz, weisen aber gleichzeitig darauf hin, dass die Studie, die den „Zirbenhype“ auslöste, keinen Beweis für die gesundheitliche Alleinstellung der Zirbe darstellt. Denn gemessen wurde nur der Unterschied Zirbe versus Spanplatte, vielleicht sind unsere heimischen Holzarten ja viel gesünder? Das Zirbenbett der Möbelmacher Weil wir eine Schreinerei sind, die die Möbel für unsere Kunden nach deren Wünschen in Einzelanfertigung herstellt, weichen wir ab und zu von unserer Philosophie der heimischen Hölzer ab und kaufen das Holz der alpenländischen Zirbe zu – natürlich nicht das der sibirischen, die bei uns auch auf...

Weiterlesen...

NL 143: Gsunds Neues, Kund(e)in und Köchin für barrierefreie Messeküche gesucht, die Story unserer Eichenküche und schnelles Zeichnen

    Liebe Leute, das ganze Möbelmachteam wünscht Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr, in dem die erste Blitzaktion schon ansteht: am 28. Februar zeigen wir die perfekte barrierefreie Küche auf der Messe Inviva, für die wir noch Kunden oder eine Kundin und eine Köchin oder Koch im Rollstuhl suchen, alles hier nachzulesen, oder Sie lassen es sich im 2 Minutenvideo vorlesen. Die Themen heute: Barrierefreie Küche für die Messe Inviva Story der „Heim und Handwerks-Küche“ Freihandzeichnung zur schnellen Orientierung Kulturgutschein bei uns einlösen und kaufen Neuer Relaxsessel Yoga und Linea bis 6. Jan. Nussbaumcouchtisch mit Isabel Kurznachrichten...

Weiterlesen...

Die neue Massivholzküche aus fränkischer Eiche kann im neuen Jahr schon einen neuen Besitzer bekommen

Wir wünschen allen unseren Lesern ein gesundes und glückliches neues Jahr, in dem wir gleich als erstes die ganze Geschichte unserer neuen Showküche in unserer Ausstellung im Video und im Text erzählen. Ab sofort können Sie sie schon für Ihren eigenen Raum in den Maßen zwischen 3 und 6 Metern Breite reservieren. Ihre ausführliche Geschichte von der Münchner Messe Heim und Handwerk haben wir hier schon erzählt. Und das ist der Text im Video, für die, die lieber lesen:   Weil der netten Münchner Projektleiterin Madlen Bürge, die wir aus ihrer Zeit in Nürnberg schon gut kannten, der Küchenhersteller...

Weiterlesen...

Newsletter 142: Sekt am Samstag – vor, zwischen und nach den Feiertagen für Sie da – Sous Vide Angebote – Kirschbaumbank – Bett – Kulturgutschein

alles-gute-zum-einrichten im newsletter 142: Liebe Leute, wir laden Sie am vorweihnachtlichen Samstag Vormittag auf einen Plausch nebst Gläschen Sekt ein, sind aber auch vor, zwischen und nach allen Feiertagen durchgehend für Sie da und freuen uns über spontane Besuche oder Anmeldungen. Wir zeigen wie Fiktion und Realität auf der Heim und Handwerk zusammenpassten, wie die neue Eichenküche jetzt in der Ausstellung aussieht und welche Vakuumierer und Thermalisierer wir wegen der Messe günstig abgeben können. Alle Infos wie immer als als zweiminütige Vorlesung im Video:   Die Themen heute: Traditionelles Sektschlürfen am Samstag Heim und Handwerk – Fiktion und Realität...

Weiterlesen...

So war die Heim und Handwerk 2017 in München

Im Jahr 2013 haben wir mit Madlen Bürge, damals bei der Messegesellschaft Afag,  die Küchenshows auf der Consumenta für die Frauenhalle Fem entwickelt. Madlen wechselte von Nürnberg nach München zur MGH, wo der Küchenhersteller am Architektenstand vom planHAUS nur 5 Wochen vor der Messe ausfiel. Madlen erinnerte sich an uns und unsere Shows und lud uns zusammen mit dem Architektenteam auf die Heim und Handwerk ein. Trotz anderer Pläne versprachen wir zu helfen und entwarfen für den  Architektenstand vom planHAUS – hier beraten Architekturstudenten Endkunden –  unseren Auftritt in Bild und Video für die Heim und Handwerk so: Weil...

Weiterlesen...

Die neue Eichen-Massivholzküche für die Heim+Handwerk wird schon vor dem Einladen bewundert und wer uns in München alles unterstützt

Nur mal kurz im Newsletter erwähnt, dass unsere neue Eichenküche jetzt nach München auf die Heim und Handwerksmesse  (29.11. bis 3.12. ) kommt, schon kamen die ersten Kunden und waren vor allem von der 2 cm dünnen Keramik-Arbeitsplatte und der Verkleidung der Kochinsel aus dem gleichen Material begeistert – wir übrigens auch! Aber auch von der fränkischen Eiche mit Astlöchern, die wunderbar dazu passt. Und dem beschriftbaren Oberschrank, der lokale Bezüge zulässt. Wir wurden ja relativ kurzfristig von den Architekten des planHAUS auf die Messe eingeladen, um dort modernste Küchentechnik und -gestaltung nebst dem Kochen darin zu zeigen und...

Weiterlesen...

NL 141: Ihre kostenlosen Eintrittskarten für die Heim + Handwerk – Videos von der Lesung und Kochworkshops am Tag des Schreiners – die neue Eichenküche

  Liebe Leute, unsere Art der Einrichtung nebst den Küchenshows passen so genial zum Architektenkonzept des planHAUSES auf der Münchner HEIM+HANDWERK (29. Nov. bis 3. Dez.), dass wir deren freundliche Einladung spontan annahmen. Denn dort geht es wirklich um die perfekte Planung von Lebensräumen und -qualität und natürlich kann man die in unseren Massivholzküchen auch spüren und schmecken. Wir organisieren Ihre kostenlosen Eintrittskarten und reservieren Plätze an der Nussbaumtafel. Aber sehen Sie selbst im Video: Die Themen heute Karten für die Heim+Handwerk (29. 11. bis 3. 12.) Das versprochene Video der Lesung Kochworkshops als Qualitätsbeweis Maße der Ausstellungsküchen prüfen...

Weiterlesen...

Tag des Schreiners 2017 mit Kochworkshops und werkstatt-Führungen

Am Samstag und Sonntag 11./12. Nov., dem bayernweiten Tag des Schreiners,  besuchten uns viele Menschen ganz spontan, einige kochbegeisterte Gäste meldeten sich aufgrund dieser Einladung schon im Vorfeld für den Workshop um 10:30 Uhr an. Denn da konnten alle selbst entscheiden, welche Lebensmittel auf welche Art zubereitet werden sollen. Außer bei den Sous Vide gegarten Stücken vom Hutangerrind und dem schwabhofschen Weideschwein, das wegen der Garzeit von 24 Stunden schon am Vortag ins Wasserbad des Thermalisierers gelegt wurde. Und so waren auch beide Tage ganz anders gewichtet, der Samstag eher im Zeichen des Saiblings der Fischzucht Rauh, am Sonntag...

Weiterlesen...

Nachhaltige Kunsterlebnisse bei „Kunst & Kultur am Dachsberg“, ein Projekt des Blindeninstituts Rückersdorf

von Lioba Pilgram Wir kennen das alle: Ein Bild, eine Skulptur oder ein Musikstück spricht unsere Sinne in einer besonderen Weise an, sodass wir etwas Unvergessliches mit nach Hause nehmen. Insofern fällt es leicht, den Begriff „Nachhaltigkeit“ – im ganz ursprünglichen Sinn – auf die Begegnung mit Kunst anzuwenden, nämlich auf etwas, das über längere Zeit nachwirkt. Die Reihe „Kunst & Kultur am Dachsberg“, ein Projekt des Blindeninstituts Rückersdorf, spricht seit mehr als 20 Jahren Leute an, die solchen Eindrücken und Begegnungen gegenüber aufgeschlossen sind. Unter dem Motto „Kunst anderes sehen“ wird ein anspruchsvolles Spektrum aktueller regionaler Kunst zur Teilhabe angeboten.   Bei den ca. sechs übers Jahr verteilten Abendveranstaltungen kann man jeweils eine Vernissage und ein Konzert im Doppelpack erleben. Dieses Format hat sich bewährt und lockt regelmäßig eine große Zahl  von Besuchern an. Wer das weitläufige Gelände am Dachsberg besucht, der kann Skulpturen von 18 namhaften Künstlern der Region begegnen. Diese Skulpturensammlung wird weiterhin wachsen.   In Zukunft wollen wir über diesen Blog zeitnah über unsere Veranstaltungen und Projekte aufmerksam machen. Besuchen Sie dazu auch unsere Webseite: http://www.blindeninstitut.de/de/rueckersdorf/kunst-und-kultur/ueberblick/ Testen Sie die Nachhaltigkeit von Kunst & Kultur! Das Team „Kunst & Kultur am Dachsberg“!...

Weiterlesen...

Tag des Schreiners 2017: Lesung aus dem Buch „Heimat“ mit dem Philosophen Christian Schüle

Anders als mit Platon oder Aristoteles kann man mit dem leibhaftigen Philosophen Christian Schüle (*1972) noch sehr kontrovers diskutieren, wofür er sich übrigens ausgesprochen dankbar zeigte. Schüle lebt in Hamburg, las aber schon zum zweiten Mal in Unterkrumbach, vor genau 10 Jahren aus der Deutschlandvermessung, letzte Woche aus seinem neuen Buch Heimat, das wir bereits hier besprochen haben. Weil Michael Scholz, der Chefredakteur der Hersbrucker Zeitung , dankenenswerter Weise darüber  ausführlich berichtete, was unten nachlesbar ist, bleibt uns nun noch der Dank an den weit angereisten Autor, unsere treuen Besucher, die sich auch von schwierigen Themen nicht abschrecken lassen,...

Weiterlesen...

Newsletter 140: Tag des Schreiners: Lesung zum Thema Heimat, 2 Tage der offenen Tür, 3 Ausstellungsküchen, Heim + Handwerk

  Liebe Leute,am Freitag, den 10. Nov. ist die spannende Lesung mit Christian Schüle zum Thema Heimat und aufm Teller landet Köstliches von „Mahlzeit“. An den drauffolgenden zwei Tagen der offenen Tür können Sie einfach so mal reinschauen, Möbel, Polstermöbel und Matratzen testen, oder sich für die Kochworkshops anmelden. Alle Infos wieder zeitsparend zusammengefasst im Kurz-Video mit Zeichentricks. Die Themen heute:  Heimat? Christian Schüle liest am Freitag 2 Tage der offenen Tür – Pro Natura Aktion Tag der Küche und Dorf-Flohmarkt Warum zur Heim und Handwerk München die Ausstellungsküchen frei werden Jori Polstermöbel noch vor Weihnachten Massivhocker, Couchtisch, Teppich,...

Weiterlesen...
1x im Monat kostenlos
KOSTENLOSER NEWSLETTER
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.
Jetzt Anmelden
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
In jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.
close-link