Autor: herwig Danzer

Newsletter 164: Neues Wohnzimmer in der Ausstellung, Tisch-Aktion, Pro Natura-Aktion, Handuhren, Weltfrauentag

https://youtubeembedcode.com/pl/ de linkverzeichnis                   Liebe Leute, auch oder gerade in schwierigen Zeiten möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben. Was bietet sich da mehr an als Email, Nachhaltigkeitsblog und Telefon? Als “Mischbetrieb des Handwerks” stehen wir auf der Positivliste der Regierung, dürfen also auch weiterhin für Sie und mit Ihnen arbeiten, beratend zusätzlich gerne auch per Skype. Bald werden die Stämme des Jahres 2020 auf unserem Gelände entrindet, gesägt, von uns gestapelt und für Sie ein paar Jahre im Außenlager naturgetrocknet, bevor sie in unsere schonende Trockenkammer kommen. Dann wird man...

Weiterlesen...

Neues Wohnzimmer in der Ausstellung mit TV, Hifi und Plattenspieler und Nina Brunner als Wiederholungsmodel nach 19 Jahren

Was man beim Gestalten von Möbeln alles beachten muss und warum ein Text darüber sehr lang werden kann …   Das letzte Wohnzimmer aus Elsbeere in unserer Ausstellung hat im Dezember 2019 seine vielleicht letzte Reise nach Südtirol angetreten, wo sich ein aus der Oberpfalz ausgewanderter Tierarzt laut eigenen Aussagen täglich daran erfreut (und an seinem Jori Relaxsessel Yoga). Als es neu war, fotografierten wir mit Marlene und Jule, das letzte Foto wurde uns aus Brixen zugesandt. Also brauchten wir etwas neues, das idealerweise unsere Kunden zum Austausch der alten dunkle Eichenschrankwand motiviert. Manchmal nutzen wir dabei die Gunst...

Weiterlesen...

Bewerbung für den Nachhaltigkeitspreis der Lammsbräu

Beim gemeinsamen Kochen während des Workshops im Februar fragte uns die Designerin Anett Hentschel , ob die Möbelmacher denn beim diesjährigen Nachhaltigkeitspreis der Lammsbräu mit im Rennen sind. „Nein, dort hat uns noch niemand vorgeschlagen“ war meine Antwort und ihre „dann mach ich das.“ Weil man für das Ausfüllen des Lammsbräu-Online-Fragebogens (in der Kategorie familiengeführtes Unternehmen)  zunächst mal viele Daten sammeln muss, haben wir das jetzt gemeinsam im Nachhaltigkeitsblog organisiert (da können beide am gleichen Dokument arbeiten) und von diesem aus, die Anworten auf die Fragen in das etwas historisch anmutende Lammsbräu-Internet-Formular kopiert. Die Antworten sind aber auch für...

Weiterlesen...

Weltfrauentag: das Meisterinnenstück von Sophia Wagner und Frauen bei den Möbelmachern

  Eigentlich geht es in diesem Artikel um unsere frischgebackene Meisterin Sophia Wagner, aber die kleine Vorgeschichte ist anlässlich des internationalen Frauentags vielleicht auch nicht ganz uninteressant. Während des Germanistik- und Politikstudiums hat herwig Danzer im Jahr 1985 eine Hauptseminararbeit  über die Geschichte und Gegenwart der Frauenbewegung geschrieben, sich in Sozialpsychologie als einziger Mann bei einer achtfrauigen Seminar-Gruppenarbeit über “Geschlechtsunterschiede bei den Bildungschancen” einbringen dürfen (da gab es das Wort “gendern” noch gar nicht) und ein paar Wochen später wurden die Möbelmacher 1989 ob ihrer ersten Auszubildenden, Jutta Richter  im Schreinerhandwerk eher mitleidig belächelt: “Wie kann man nur Mädels...

Weiterlesen...

Kochworkshop “Next Generation” – junge Menschen erobern unsere Küchen

Das war der Kochworkshop mit dem niedrigsten Durchschnittsalter, den wir jemals hatten. Freunde unserer Tochter, die in Paris lebt und gerade Urlaub zu Hause machte, reisten aus München an, was ob des Staus auf der Autobahn den gemeinsamen Anfang leider verzögerte, aber wir behalfen uns derweil mit den vorgezogen Kartoffelchips und Hefeteigsnacks vom Tepan Yaki, perfekt zubereitet von der 12-jährigen Isabella und dem etwas älteren Christoph. https://www.nachhaltigkeitsblog.de/wp-content/uploads/2020/03/KochworkshopLauraSchneiden.mp4 Außerdem wurde der Zwiebelschneidkurs vorgezogen, sodass die Hersbrucker und Simmelsdorfer Gäste schon mal ihre Schneidtechnik verfeinern konnten. Nach dem Eintreffen der letzten Teilnehmer und der gemeinsamen Begrüßung und Besprechung des Kochplans ging...

Weiterlesen...

Das Bloggertreffen auf der Biofach 2020 war entspannt

      Für die Überschrift des Blogartikels fand ich den Ausdruck “entspannt” freundlicher, als das eigentlich gefühlte “langweilig”. Wobei es für mich selbst gar nicht langweilig war, weil ich einige Messe- und Blogger-Weggefährten traf, mit denen wir am köstlichen Buffet und an den Tischen lustige, informative aber auch viele ganz ernste Gespräche führten. Aber verglichen mit den spannenden Abenden, die wir von 2008 bis 2014 gemeinsam verbrachten, verglichen sogar mit den ersten Frühstücken (seit 2014), bei denen es noch eine Vorstellungsrunde gab, war es einfach nicht sehr spannend. Es waren ca. 30 akkreditierte Blogger angemeldet, deutlich weniger, als...

Weiterlesen...

Newsletter 163: Neue Wohnzimmer, 30 Jahre ProNatura Aktion, Tische für Werkstatt-Tage, Die-Zeit-Gutschein, Möbelmesse, Kochworkshops

 youtubeembedcode es w://delinkverzeichnis.de                                     Liebe Leute, vielen Dank fürs begeisterte Mitmachen bei unserer Wimmelbild-Aktion im aktuellen Jahrbuch. Im Zeichen des (nicht immer, aber diesmal schon) dämlichen Datenschutzes benachrichtigen wir die Gewinner der Massivhocker und Schneidbretter ganz persönlich in den nächsten Tagen, aber alle Teilnehmer haben mindestens ein Brotzeitbrettchen gewonnen, das bei uns zur Abholung für Sie bereit liegt. Wenn Sie hier klicken wird Ihnen auch dieser Newsletter im reich bebilderten Video vorgelesen.   Das haben wir heute für Sie zusammengestellt: ...

Weiterlesen...

Kochworkshop mit Messerkunde, Zwiebelschneidkurs, Saiblingen, Wild- und Weideschwein und dem Sinn des Schockfrosters

Nein, das Organisieren von kleinen Gruppen ist nicht leicht, denn immer kann etwas dazwischenkommen. Waren wir am Anfang völlig überbucht (22 Personen), wir zwei Tage zuvor erreichten die optimale Größe (15), aber dann kam die Grippe, ein überraschend frühe Geburt, ausfallender Babysitter und überraschender Besuch aus USA, schon waren wir mit Ute Danzer und mir nur noch neun,  konnten uns dafür aber umso besser um unsere Gäste kümmern. Diesmal viel Diskussion zum Thema Schneiden und Messer Denn diesmal zelebrierten wir auf Wunsch der Teilnehmer die Schneidtechniken für Zwiebeln, Kräuter und Fische, und das kann schon einiges an Zeit in...

Weiterlesen...

Möbelmesse Köln 2020 – Teil 3 – Neues vom Polsterpartner Jori, Schlafausstellung und spannende Erfindungen

Der dritte Artikel über die Kölner Möbelmesse dreht sich um Jori Polstermöbel, beim zweiten ging es um 30 Jahre Pro Natura und der erste handelte von der neuen Uhr, die wir gleich bestellt haben. Nach unserem Besuch bei Pro Natura in der Bettenhalle 9 mussten wir auch die aktuelle Ausstellung des Verbandes der deutschen Matratzenindustrie begutachten, weil die immer sehr originell ist. Und auch in diesem Jahr (im letzten Jahr ging es um den humorvollen Kampf gegen die Einheitsmatratze) überzeugten die Ausstellungsmacher – nicht der Verband, der ist die ganz typische Industrielobby –  mit geschickt und aufwändig aufgearbeiteten Informationen....

Weiterlesen...

Janine Steeger wird green Janine, schreibt das Buch “Going Green” und moderiert die Eröffnung der Biofach 2020

Janine Steeger war schwanger, als die Moderatorin von RTL Explosive – ein Format, das eher durch Zuschauerzahlen, als dessen Bildungsauftrag beeindruckt – das Reaktorunglück von Fukushima im Jahr 2011 im Fernsehen verfolgte. In der Folge ändert sie ihr Leben und das ihrer Familie in Richtung Nachhaltigkeit. Ihr Buch “Going Green – Warum man nicht perfekt sein muss, um das Klima zu schützen” wird am 4. Februar beeindruckenderweise im Oekom-Verlag veröffentlicht. Ein Verlag, der mit seinen 30 Jahren nur wenig jünger als die Möbelmacher ist und den wir ob seiner ökologischen und nachhaltigen Ausrichtung und Konsequenz sehr schätzen. Und so...

Weiterlesen...

Möbelmesse Köln 2020 – Teil 2 – Urkunde von Pro Natura zum 30-jährigen als “langjähriger Wegbegleiter”

Die Post ist schon da Im ersten Bericht über die diesjährige Möbelmesse haben wir voller Begeisterung über die geniale Uhr aus drei Rollen und einem Gummiband berichtet, in diesem Teil geht es um ProNatura und kleine Beobachtungen am Rande. Gleich am Eingang erfährt man an einem im Palettendesign gestalteten Stand der DHL (nennt man das jetzt Postmodern?), dass Möbel verschickt werden müssen. Wenn man weiß, mit wie viel Verpackungsmüll die Kollegen erfolglos zu verhindern versuchen, dass Pakete jeder Größe beschädigt werden, freut man sich insgeheim über unsere Lieferungen, bei denen die Möbel einfach, effektiv und abfallfrei mit Decken und...

Weiterlesen...

Möbelmesse Köln 2020 – Teil 1 – die neu gedachte Wanduhr für die Cittaslow und andere Entschleuniger – IMMCologne 2020

Ausnahmsweise ist der erste Artikel über die Möbelmesse einer grandiosen Idee gewidmet, die mit unseren langjährigen Lieferanten nur bedingt, aber schon ein wenig zu tun hat: Es geht um die Erfindung einer Uhr namens lifeoclock, die aus einem motorisch bewegten Gummiband mit einem “Jetzt-Punkt” an der Wand mit mindestens zwei bis zu unzähligen Umlenkrollen aus Aluminium (eigentlich könnten wir sie auch aus Holz drechseln) befestigt wird. Wir durften ein sehr spannendes Gespräch mit der Standbesatzung führen, die eine Art von Geistesverwandtschaft nicht zuletzt auch mit unserer Handuhr als Gegenentwurf zur Armbanduhr, der “Fessel am Handgelenk”, zutage brachte. Die Länge...

Weiterlesen...