von | 30. März 2020

Newsletter 164: Neues Wohnzimmer in der Ausstellung, Tisch-Aktion, Pro Natura-Aktion, Handuhren, Weltfrauentag

Allgemein, Newsletter | 0 Kommentare

Liebe Leute,

auch oder gerade in schwierigen Zeiten möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben. Was bietet sich da mehr an als Email, Nachhaltigkeitsblog und Telefon?

Als “Mischbetrieb des Handwerks” stehen wir auf der Positivliste der Regierung, dürfen also auch weiterhin für Sie und mit Ihnen arbeiten, beratend zusätzlich gerne auch per Skype.

Bald werden die Stämme des Jahres 2020 auf unserem Gelände entrindet, gesägt, von uns gestapelt und für Sie ein paar Jahre im Außenlager naturgetrocknet, bevor sie in unsere schonende Trockenkammer kommen. Dann wird man ihnen nicht mehr ansehen, dass sie auf ihre Aufgabe als Küche oder Wohnzimmer in Zeiten der Krise vorbereitet wurden.

Das unbeschadete Überstehen der Krise wünschen wir auch Ihnen und uns: In unserem Newsletter und dem Video senden wir Ihnen außerdem Inspiration, Unterhaltung und unsere Kochsendungen “Einfach Kochen” und “Kocheinrichtung mit Diana Burkel vom Würzhaus“.

Machen Sie es sich zuhause schön, machen wir das Beste draus.


Das haben wir heute für Sie zusammengestellt: 

  1. Kundin wünscht uns Preis für Nachhaltigkeit
  2. Hifi und TV zuhause genießen
  3. Große Frage: Werkstatt-Tage vom 22.-24. April: Denis Scheck, Rainer Wölfel, Pro Natura
  4. Die ersten Esstische sind schon fertig ein paar schon verkauft
  5. ProNatura gibt 187 Tipps zum gesunden Schlaf
  6. Handuhren wieder ausgegraben
  7. Neuer Giovanni auf der Suche nach Stories
  8. Weltfrauentag: Meisterin in Unterkrumbach und Frauen bei den Möbelmachern
  9. Kurznachrichten: +++ Bloggertreffen auf der Biofach entspannt +++ Podiumsdiskussion dem Virus zu Opfer gefallen +++




Kundin wünscht uns Preis für Nachhaltigkeit
Bewerbung für den Nachhaltigkeitspreis der Lammsbräu im Blog

Vielleicht entwickelt sich gerade jetzt ein neues Bewußtsein für Regionalität, Handwerk, Achtsamkeit, Leben auf dem Land, Cittaslow, Entschleunigung und Nachhaltigkeit? Im Jahr 2003 durften wir einst mit Dr. Franz Ehrensperger von der Lammsbräu und Graf Wolfgang von Faber-Castell den Nachhaltigkeitspreis der Stadt Nürnberg für unser damals 15-jähriges Engagement entgegennehmen – beim Kochworkshop im Februar fragte uns die Designerin Anett Hentschel, ob die Möbelmacher denn beim diesjährigen Nachhaltigkeitspreis der Lammsbräu mit im Rennen seien?

„Nein, dort hat uns noch niemand vorgeschlagen“ war meine Antwort und ihre „dann mach ich das.“
Weil man für das Ausfüllen des Lammsbräu-Online-Fragebogens (in der Kategorie familiengeführtes Unternehmen)  zunächst mal viele Daten sammeln muss, haben wir das jetzt gemeinsam im Nachhaltigkeitsblog organisiert (da können beide am gleichen Dokument arbeiten) und von diesem aus, die Anworten auf die Fragen in das Lammsbräu-Internet-Formular kopiert. Die Antworten sind aber auch für unsere Leser interessant, weshalb wir sie – unabhängig vom Ergebnis der Bewerbung – hier dokumentieren.

 

 




Zuhause Musik und Filme genießen 
Mit modernster Technik von Günter Pilhofer vom Studio 4 und legendärem Plattenspieler von Peter Laetari in unserer Ausstellung 

Einerseits ist es tragisch, dass wir ausgerechnet in Zeiten der Ausgangssperre ein neues Wohnzimmer samt Hifi und TV-Anlage in der Ausstellung eingerichtet haben.

Andererseits ist der Text, der die Entstehung und das Fotografieren im Nachhaltigkeitsblog beschreibt, so vielschichtig geworden, dass Sie viel Zeit damit verbringen können.

Die Hifianlage vom Studio Pilhofer und der Plattenspieler von Peter Laetari können übrigens gleich gekauft werden, das Elsbeerenensemble mit Keramikrückwand geben wir erst im nächsten Jahr her, kaufen kann man es trotzdem schon jetzt. Mehr dazu.


Neben dem Möbel und der Hifianlage nebst TV ist aber das eigentliche Highlight dieser Aktion der Fotovergleich. Mit unserer damals und heute besten Sekretärin Bayerns, Nina Brunner, haben wir die Fotos vom Wohnzimmer im Jahr 2004 nachgestellt und das Ergebnis ist ebenso verblüffend und begeisternd.  Mehr dazu.

Mehr Beispiele von Wohnzimmereinrichtungen sind auf unserer Homepage zu finden.




Wer weiß? Werkstatt-Tage vom 22.-24. April? Denis Scheck, Rainer Wölfel, Pro Natura
Wer sich jetzt Karten reserviert, erfährt als erstes vom neuen Termin!

Denis Scheck, der Literaturkritiker den Sie vermutlich aus “Druckfrisch” in Begleitung seiner literarischen Mülltonne kennen, wird uns und die Buchhandlung Lösch sicher besuchen (wir wissen nur noch nicht genau wann), geplant ist der 22. April in Unterkrumbach. Er liest aus seinem neuen Buch Kanon, das man in der Buchhandlung kaufen kann, oder sich die einzelnen Kapitel beim SWR vorlesen lassen kann. 

Wer jetzt trotz allem Karten reserviert, wird als erstes vom vermutlich notwendigen neuen Termin erfahren, vielleicht setzen wir die Veranstaltung aber auch zum geplanten Termin im Netz um? Auch dabei würde uns Ihre Anmeldung sehr helfen!

Zur Einstimmung gibt es hier ziemlich witzige Videos von seinem Auftritt im Jahr 2013 und die Seite im aktuellen Jahrbuch ist hier zu finden.

Tags darauf (oder wann auch immer) am Donnerstag, den 23. April hält Gebietsbetreuer Rainer Wölfel vom Naturschutzzentrum Wengleinpark einen Vortrag über den Wert der Weiden und Kühe und wir genießen neben der Hutangerkuh auch das Schwabhofsche Weideschwein, veredelt mit den Klößen von Burgis, weshalb uns Ihre Anmeldung die Organisation sehr erleichtern würde.Der Freitag steht dann ganz im Zeichen von 30 Jahren ProNatura, die wir nicht zuletzt mit einer Schlafwandlerung begehen. Also:

“Shave the date”, wie der bärtige Averner sagen würde (Asterix, Band 11 von 1968 und Band 38 von 2020 – in Erinnerung an den leider gerade verstorbenen Albert Uderzo)

 




Die ersten Werkstatt-Tage-Tische sind fertig
Manche sogar schon verkauft  

Weil es bei den Werkstatt-Tagen auch immer etwas Feines zu Essen geben wird, fertigen wir gerade jede Menge ganz unterschiedliche Tische, die uns danach zum Ausstellungspreis verlassen dürfen. Sie können sich Ihren Lieblingstisch jetzt schon auf unserer Sonderangebotsseite ansehen und reservieren.




ProNatura gibt 187 Tipps zum gesunden Schlaf
unter der Mitarbeit von Ute Danzer – Sonderaktion zum 30.Geburtstag 

ProNatura hat ein neues, unbedingt lesenswertes Heft mit 187 Tipps zum gesunden Schlaf herausgebracht. Das kann man gerne bei uns abholen, oder auch bestellen, dann schicken wir es per Post. Ute Danzer steht natürlich auch telefonisch für alle Fragen zum gesunden Schlaf zur Verfügung 09151 862 999.

Bis Ende April gibt es eine ProNatura-Aktion für Jugendbettsysteme und bis Ende Mai für Sommerdecken.

Der Bericht über 30 Jahre Pro Natura ist hier zu finden.

 




Handuhren wieder ausgegraben

Begeisterter Kunde motiviert neu


Ein sympathischer Kunde aus Kleinmachnow (zwischen Potsdamm und Berlin) hat unsere Handuhren von Anselm Stieber entdeckt, einige gekauft und europaweit an die Famlie verschenkt und er fragt, warum nicht alle Menschen im Zeichen der Entschleunigung eine solch geniale Uhr wollen? Naja, nicht alle haben – wie er – Beziehungen zur japanischen Netzke-Schnitzerei und der Idee der Entschleunigung. Aber wir haben noch einige solche Kunstwerke und den gesamten Hintergrund über dieses Kleinod zwischen Massivholzverarbeitung und Uhrentechnik kann man hier bewundern und gerne auch kaufen, denn wir haben noch einige. Noch tiefere Infos zu den einzelnen Künstlerentwürfen können wir gerne per Mail schicken.



Achja, damals haben wir auch einige davon feierlich verschenkt, sollten sie bei jemand nur vergessen in der Schublade liegen, kaufen wir sie gerne zurück.




Neuer Giovanni auf der Suche nach Stories
Unser Stummer Diener hat ein “Update” bekommen

Unser neuer stummer Diener Giovanni ist in der Nullserie fertig, einige Exemplare sind schon und einige können noch verkauft werden. Für besonders enge Schlafzimmer gibt es sogar einen platzsparenden Bruder, der uns irgendwie an einen Krisengiovanni erinnert, der keine Hände schütteln will.

Jetzt grübeln wir ständig, ob uns nicht etwas für einen humorvollen Werbespot einfällt. Sie haben doch gerade etwas mehr Zeit, sollten Sie eine geniale Idee haben, könnten wir Sie zum Dank mit Sägespänen überschütten (bis wirklich nix mehr rausguckt), oder ihr Gewicht mit Brennholz aufwiegen (Asterik und Kleopatra), sie können sich aber alternativ auch Schneidbretter oder Massivhocker raussuchen.
(In Memoriam Albert Uderzo)




Weltfrauentag: Meisterin in Unterkrumbach und Frauen bei den Möbelmachern 
Sophia Wagner ist Schreinermeisterin und Bachelor Professionel im Schreinerhandwerk   


Im Artikel zum Weltfrauentag und über das gelungene Meisterinnenstück (oder besser Meisterinstück?) von Sophia Wagner – es hat sogar Einzug in unser Branchen-Fachmagazin gefunden –   haben wir uns auch über die ausgesprochen erfolgreiche Geschichte der Frauen bei den Möbelmachern und den Hintergrund dazu Gedanken gemacht. Hier ist der Text nachzulesen. 




Kurznachrichten: +++ Bloggertreffen auf der Biofach entspannt +++ Podiumsdiskussion dem Virus zu Opfer gefallen +++ Ein Grippevirus erzählt aus seinem Leben +++ Next Generation Kochworkshop wenn´s wieder geht +++

+++ Der Bericht über die Biofach und das Bloggertreffen erscheint heute schon skurril und doch hatten wir einiges zu berichten

Neben der Eröffnung und dem Bloggertreffen durfte ich auch die Riegelsteingruppe kennen lernen, in der Gestalt von Günther Ziegler, der mir alle Hinergründer über unser Wasser offenbarte. Hier ist der Bericht über die Biofach und das Bloggertreffen.
+++ Podiumsdiskussion dem Virus zum Opfer gefallen

Das war schon sehr schade, denn die spannende Podisumsdiskussion  war bereits minutiös geplant und musste aus viralen Gründen am Tag davor noch abgesagt werden. Dafür haben wir ein Interview mit so einem Virus für Sie gefunden:

+++ Ein Grippevirus erzählt aus seinem Leben

Dieser wohlgekliedete Grippevirus (Virus im Anzug) hat schon vor Jahren aus seinem spannenden Leben berichtet und dass er schon überlege, nach seiner nächsten Mutation in die Computerbrache zu wechseln.

+++ Next Generation Kochworkshop


Ein kleiner Bericht über unseren letzten Kochworkshop. Wenn Sie an solchen Interesse haben, schicken Sie uns einfach eine Mail, wir laden Sie dann zu den nächsten möglichen Terminen ein – wann immer die sein mögen.



+++ Buchhandlung Lösch online erreichbar

Gezwungen durch einen riesigen Wasserschaden und zusätzlich viral bedingt, kann die Buchhandlung Lösch im Moment nur noch online arbeiten. Sie bestellen einfach per Mail oder Shop und bekommen die Bücher zugeschickt. Wir melden, wenn bald wieder alles aufgebaut ist und freuen uns auf die “Neueröffnung”.

 




 

270 sek Newslettervorlesung


Dieser Newsletter war deutlich länger als die letzten, schreiben Sie uns doch, welche Länge Ihnen am liebsten wäre, Sie können direkt auf “Antworten” klicken und uns alles sagen.Gerne können Sie auch mit uns skypen, wir können das.

Das ganze Team der Möbelmacher ist gesund, freut sich auf Ihren Besuch wann immer Sie Zeit haben und grüßt aus Unterkrumbach


herwig Danzer

Sie könnten uns mit Bewertungen bei Google oder Facebook eine große Freude machen. Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen oder die Videos sehen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Sehen Sie alle 360° Panoramafotos bei Panono





Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

die-moebelmacher gmbh
Unterkrumbach 39
91241 Kirchensittenbach
Deutschland

09151 862 999
herwig.danzer@die-moebelmacher.de
www.die-moebelmacher.de/

 

Geschäftsführer: herwig Danzer
Handelsregister: Registergericht: Amtsgericht Nürnberg
Registernummer: HRB 14700
Ust.Ident.Nr.: DE 1869 53018

Impressum/Dateschutz

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.