von | 25. Januar 2020

Möbelmesse Köln 2020 – Teil 2 – Urkunde von Pro Natura zum 30-jährigen als “langjähriger Wegbegleiter”

Messen und Veranstaltungen, Möbelmesse, Pro Natura | 0 Kommentare

DHL wirbt mit Palettenoptik für den Möbelversand

Die Post ist schon da

Im ersten Bericht über die diesjährige Möbelmesse haben wir voller Begeisterung über die geniale Uhr aus drei Rollen und einem Gummiband berichtet, in diesem Teil geht es um ProNatura und kleine Beobachtungen am Rande.

Gleich am Eingang erfährt man an einem im Palettendesign gestalteten Stand der DHL (nennt man das jetzt Postmodern?), dass Möbel verschickt werden müssen. Wenn man weiß, mit wie viel Verpackungsmüll die Kollegen erfolglos zu verhindern versuchen, dass Pakete jeder Größe beschädigt werden, freut man sich insgeheim über unsere Lieferungen, bei denen die Möbel einfach, effektiv und abfallfrei mit Decken und Gurten gesichert werden.

Nur das Marketing macht ein “Playboy-Möbel”

Man wundert sich nicht schlecht, wenn man in der ersten Halle mit Playboylogos und Bunnysprüchen begrüßt wird.

Every bunny loves some bunny

Durch die geschickt gewählte Kombination aus durchsichtigem Bunnyfoto und den Möbeln des Messestands im Hintergrund, erkennt man schnell, dass die leicht retro-orientierten und nicht sehr wertigen Möbel des Großhändlers Phoenix hier in ein völlig neues, erotisch angehauchtes Licht gerückt werden sollen: das Zwielicht des Playboyclubs aus dem Jahr 1960 in Chicago. Es ist leider nicht nur in der Möbelbranche so, dass baugleiche Produkte durch bekannte Namen, Arrangements und Marketinggeschwurbel aufgehübscht werden. Mal sehen, ob es die Kunden in dieser Verpackung kaufen werden.

Endlich bei Pro Natura zum 30. Geburtstag

Gut, wenn man dann wieder diejenigen Menschen trifft, die die gleichen Werte teilen, wie das bei unserem Partner für Bettsysteme und Matratzen ProNatura der Fall ist. Und zwar seit ziemlich genau 30 Jahren, als der Firmengründer uns in unserer Werkstatt in Hersbruck auf dem Gelände von Karl Keyssner besuchte.  Seitdem schlafen wir auf dem genialen Bettsystem von Pro Natura und haben die Firma nicht zuletzt mit Utes Kompetenz als Rückenschulleiterin fachlich und menschlich drei Jahrzehnte begleitet.

 

Viele neue Produkte oder Verbesserungen haben wir bei Messen, Strategietagungen und anderen Treffen gemeinsam erarbeitet und dabei ganz viel erlebt, gelernt und vor allem gelacht. Jetzt sind wir quasi die letzten oder die ersten, jedenfalls die langjährigsten Pro Natura Händler überhaupt.

Nachdem wir uns gerade mit dem Begriff “Großeltern” angefreundet haben, spielt es für uns auch keine Rolle, ob wir “Urgestein” oder “Dinosaurier” genannt werden, wir denken einfach mit viel Freude zurück: 30 Jahre sind kein Verdienst, sie entstehen einfach durch die Gnade der frühen Geschäftsgeburt und die Tatsache, dass wir – wir erwähnten es schon oben – gerne mit Menschen arbeiten, die auf Natur, Nachhaltigkeit und Ehrlichkeit Wert legen.

Das Neue bei Pro Natura

Bei der letzten Strategietagung von Pro Natura in Waidhofen an der Ybbs (hier der Bericht) haben die Top-Händler zusammen mit der Geschäftsführung viele neue Ideen entwickelt, von denen einige schon beim Beginn der Möbelmesse 2020 verwirklicht waren. So zahlen zum Beispiel die Premiumhändler von ProNatura einen vierstelligen Beitrag in einen gemeinsamen Pool für überregionale Werbung, um die Marke bekannter zu machen. Wir sind nicht hundertprozentig von allen Ideen überzeugt, aber machen gerne mit und hoffen auf ein tolles Ergebnis.

Für das einfache Bettsystem Novaflex wurde eine verbesserte Schulterabsenkung entwickelt und die Verkaufsunterlagen und Prospekte wurden generalsaniert. Das war schon eine große Leistung bis zur Messe.  In der Folge wird es noch ein neues Schlafmagazin geben, Hochformat, Din Lang, einfach mal neu und Ute hat angeboten, es im Vorfeld nochmal gegenzulesen.

Die Überraschung im Video

Völlig überrascht waren wir aber von der feierlichen Übergabe einer Urkunde nebst Champagner  als “langjähriger Wegbegleiter über die letzten 30 Jahre.” Ludwig Völk übergab die Urkunde, Hans Georg Schmitt hielt die theatralisch angehauchte Rede und  Thomas Riepl, als Vertriebsleiter der jüngste Neuzugang bei ProNatura bzw. der Markenmutter Joka in der Geschäftsleitung, übergab einen großzügigen Einkaufsgutschein. Wir waren echt gerührt.

Denn erst im Jahr 2012 hat die Joka Eigentümerfamilie Kapsamer Pro Natura vom Käufer der Firma Fehrer im Jahr 2002 übernommen und wir waren nicht sicher, ob die Marke bestehen bleiben wird. Aber alles entwickelt sich glänzend, Tochter Anna ist für Pro Natura zuständig und auch ihr Bruder ist gerade in die Geschäftsleitung von Joka eingestiegen.

Den Enkel der Familie Kapsamer haben wir schon im Kinderwagen über Treppen getragen und wir hoffen, dass wir seinen Einstieg in die Firma noch erleben werden. Was uns noch wichtig ist: Ramona Hofstadler ist die wichtigste Fachfrau für alle Abläufe bei Pro Natura und wir haben uns sehr gefreut, dass sie mit auf der Messe war. Denn sie ist für ProNatura genauso wichtig, wie Nina Brunner, bei den Möbelmachern.

Die wichtigste Ansprechpartnerin bei Pro Natura Ramona Hofstadler (re) und Ute Danzer

Ludwig Völk glücklich über die Partner-Vertragsunterzeichnung

Firmenenkeln mit Freunden den Aufstieg erleichtern

++++++++++++++++++++

Alle Artikel über unsere Partnerschaft mit Pro Natura sind hier nachzulesen.

Bericht von der Möbelmesse 2020 Teil 1 über die neue Uhr lifeOclock

Bericht über die Möbelmesse Teil 2 über Pro Natura Urkunde zum 30. Jubiläum

Im dritten Teil geht es bald vor allem über unseren Polstermöbelhersteller Jori

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.