von | 13. Juni 2006

Alter Freund Max Atzinger zu Besuch – von der Öko-Matratze zum Holzhaus

BETRIEBS(ver)FÜHRUNGEN, Pro Natura | 0 Kommentare

Utemaxatzinger_1Max Atzinger ist der Gründer unseres Bettpartners, na ja, vielleicht sollte man besser Betten- oder Matratzenlieferanten sagen,bevor es Missverständnisse gibt. 1990 war er das erste mal bei uns und seitdem haben wir schon ganz viele Dinge bewegt und auch ganz viel zusammen gelacht (hat er nicht verlernt, wie auf dem Bild zu sehen ist). Bettsysteme weiterentwickelt, gemeinsam auf Messen gearbeitet, jede Menge Veranstaltungen und viel ehrlicher Meinungsaustausch. Vor zwei Jahren ca. hat er die Firma nach ersten gemeinsamen Jahren mit der Firma Fehrer dann komplett weitergegeben und seit einiger Zeit ist er einer der Geschäftsführer der Firma Thoma, die Holzhäuser baut. Leider hat die Zusammenarbeit mit dem Initiativkreis Holz aus der Frankenalb nicht geklappt, weil wir die Verwendung des Holzes aus unserer Region garantieren, was bei Thoma nur schwer möglich gewesen wäre. Vielleicht schaffen wir es ja mal in so ein Holzhaus eine Küche von uns zu bauen, dann könnten wir kreativ weiter zusammenarbeiten. Um so mehr freut es mich und Ute, dass er uns besucht, weil in der Nähe und uns dran erinnert, dass wir eigentlich schon seit 10 Jahren mal bei ihm vorbeischauen wollten. Versprochen. Foto 2 zeigt eine Schulung im  Jahr 1999.Maxatzinger98

Und vielleicht geht er mit seiner Firma Thomas ja auch mit auf die Frankfurter Nachhaltigkeitsmesse Future Fair. Würde mich freuen, hoffe aber, dass er auch an Messe-Kondition verloren hat, sonst steh ich die vier Tage nicht durch. Die Future Fair Messe hat übrigens jetzt auch ein Logo:Futurefair_logo

Pro Natura Bettsysteme

Möbelmacher-Schlafzimmer-Seite

Initiativkreis Holz aus der Frankenalb

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.