von | 27. Mai 2020

Newsletter 167: Frisurenkurve flach halten, Home Office persönlich, Frauenzimmer, Bloggeburtstag, Kochbuchgeschenk, Wimmelbild, Sommerdeckenaktion, Bretterbericht

Newsletter | 0 Kommentare




Liebe Leute,

wir müssen die Kurve flach halten. Wir dürfen nicht riskieren, dass unser deutsches Frisiersystem überlastet wird, dass am Ende gar Friseurinnen und Friseure zu unmoralischen Entscheidungen gezwungen werden, ob Alter vor Schönheit ein Platz auf den wenigen verfügbaren Behandlungsstühlen zugestanden wird. Jetzt könnten sich Männer solidarisch zeigen und Frauen den Vorrang lassen, den sie sich mit der Hauptlast der Krise auch verdient haben. Ich flache die Kurve ab, ich hatte schon längere Haare.

Ein Auto ist ja eigentlich ganz nett, aber würde eine neue Massivholzküche nicht mehr Freude am Familienleben vermitteln, ein neues Bettsystem nicht mehr Erholung bieten, oder ein ergonomischer Relaxsessel dem Rücken nicht besser tun, als die Unterstützung von Lobbystrukturen, deren Fragwürdigkeit sich auch schon vor der Krise zeigten?

Wir Möbelmacher sind alle gesund und wir sind Ihnen dankbar, dass Sie uns das “Durcharbeiten” ermöglicht haben. Einige Kunden nutzen sogar unsere Skontierung von Vorauszahlungen für langfristig geplante Wohnideen, allemal besser als Minuszinsen.

1988 waren wir ein Start Up mit dem Green Deal ums Massivholz aus der Region und der wohngesunden Einrichtung. Heute nennt man das  Nachhaltigkeit, enkelgerecht und ethischen Konsum. Aber eigentlich ist es wie immer: es geht um Lebensqualität zuhause oder am Arbeitsplatz und jetzt noch mehr im Homeoffice, für das wir eine Seite auf unserer Homepage generalüberholt haben. Auch die Seite „Frauenzimmer“ ist aktuell, in der es um wohnliche Rückzugsorte mit Relax- und Genuß- oder auch mal Schlafmöglichkeiten für Gäste oder Schnarchflüchtlinge geht.

 

 


 




Das haben wir für Sie zusammengestellt

  1. Das Heimbüro heißt heute Home-Office
  2. Verschenken gedrucktes Kochbuch für den Tepan Yaki
  3. Pro Natura Sommerbettaktion und Gutscheine
  4. Bretterbericht über die Waldschöpfungskette 2020
  5. 15 Jahre Nachhaltigkeitsblog, das älteste im Handwerk
  6. Schneidbretter, Gastrodeckel, Messer, Magnethalter
  7. Das neue Wimmelbild und Brotzeitbrettchen
  8. Fragebogen für die Cittaslow Hersbruck bitte ausfüllen
  9. Kurznachrichten +  Hutangerkalb in “Kuhlumne” endlich nachlesbar + Buchtipp 101 Sachen in Nürnberg machen mit Möbelmachern + Gesichtsschilde und Masken vom FabLab Nürnberger Land  + Kinofilm: Heimat ist ein Raum aus Zeit + Wie es den Künstlern wirklich geht!


Das Heimbüro heißt heute Home-Office
Die ganz persönliche Lösung für Ihren Wunsch(t)raum
 
 

Wir haben trendgerecht unsere Homepageseite über Heimbüros und private Arbeitsplätze als “Home-Office” umbenannt und bis ins Jahr 1998 zurück und nach vorne bis ins heute aktualisiert. Höhenverstellbare Schreibtische und die ganz persönliche Anpassung an alle Wünsche sind seit dem letzten Jahrtausend unsere Spezialität. Außerdem haben wir eine Sonderseite für “Frauenzimmer”.

 




Verschenken gedrucktes Kochbuch für den Tepan Yaki 
Kochbuch gegen Spende für Künstler am Dehnberger Hof Theater   
 
 

 

Natürlich ist das Kochbuch am besten für Kunden geeignet, die schon einen Tepan Yaki von uns haben, aber auch für die, die sich noch einen wünschen. Interessant ist es allerdings für alle, denn bis der Tepan Yaki montiert ist, kann man auch mal mit der Pfanne improvisieren.

Reservieren Sie sich gleich jetzt Ihr Exemplar (solange der Vorrat reicht). Es liegt dann auf Ihren Namen zur Abholung bereit, wir könnten es theoretisch auch zuschicken, wenn Sie dieses Formular A38 ausfüllen (Achtung ziemlich üble Satire).

Und gerne verschicken wir auch weiterhin das Tepan Jaki Kochbuch aus dem Jahr 1992 als PDF-Datei, wenn Sie sie anfordern.
Über eine Spende für die Bausteine des Dehnberger Hof Theaters würden wir uns freuen.




Pro Natura Sommerbettaktion und Gutscheine
Kissen, Zudecken und Auflagen sind in der Aktion

Zum 30-jährigen Jubiläum hat sich ProNatura viele Aktionen ausgedacht, aktuell gibt es die Sommerbetten, Kissen und Auflagen zum Sonderpreis.

Außerdem haben sie schicke Gutscheine gestaltet, die man verschenken kann, denn bei der riesigen Auswahl von unterschiedlichsten Kissen und Zudecken, ist es das Beste, wenn sich jeder sein eigenes raussucht.

Natürlich bekommen Sie für alle Produkte aus unserem Programm Gutscheine, bis hin zu beschrifteten Brettchen, die man danach auch noch als Brotzeitbrettchen nutzen kann.




Bretterbericht über die Waldschöpfungskette 2020
Das Holz für 2023 liegt im Lager, das für heute ist schon trocken
 
 


Wir wünschen uns ganz fest, dass Sie nachvollziehen können, warum wir mit Ihrem Holz so einen Aufwand vom Wald bis zur Montage in Ihren Räumen treiben und es nicht einfach im Handel zukaufen. Denn das wird heutzutage im Rahmen von Green- oder Purpose-Washing auch schon mal als Regionalität bezeichnet.
Wer sich auf die regionale Walschöpfungskette aber ernsthaft einlässt, entdeckt unterschiedliche Welten wie zwischen Tiefkühlpizza und Blauem Haus, wie zwischen Flipflop und Birkenstock oder wie zwischen Hersbrucker Pils und Oettinger, zwischen Supermarktbrot und Mahlzeit.




15 Jahre Nachhaltigkeitsblog, das älteste im Handwerk
2806 Artikel über die Arbeit und das Leben der Möbelmacher 
 
 

Im Jahr 2005 erschienen die ersten Artikel in unserem Nachhaltigkeitsblog.de, seitdem kamen rund 2800 dazu. Während die Hompage reine Werbung für unser Arbeit und unsere Produkte macht, zeigen wir im Blog, wie wir ticken, was uns bewegt, was wir warum und für wen tun.

Durch die Gliederung in Kategorien, findet man sehr schnell die Kochthemen, alles rund ums Holz oder über unsere Veranstaltungen.

Rund 3000 Kommentare (es dürften ruhig mehr sein) symbolisieren einen Dialog mit Kunden, Lieferanten und der Region, also den sogenannten Stakeholdern oder Anspruchsgruppen. So entsteht die Glaubwürdigkeit, die gerade für den Kauf unserer Produkte ganz entscheidend ist. Der Geburtstagsbericht beschäftigt sich nicht zuletzt mit der Social Media Entwicklung in der Hersbrucker Alb.




Schneidbretter, Gastrodeckel, Messer, Magnethalter
Wir bestellen jetzt Messer mit Griffen aus unserem Nussbaum
 
 


Nussbaum ist das Lieblingsholz eines unserer Kunden und deswegen bekommt er passend zu seinen Möbeln auch die Messer und sogar den Wand-Magnetmesserhalter aus diesem edlen Holz. Gerne machen wir auch Ihnen solche Messer. Alle Magnethalter müssen gerade neu gefertigt werden, jetzt können Sie die Holzart passend zur Küche frei wählen.Von unseren Hirnholzschneibrettern aus Trüffelbuche (heimische Buche mit Pilzbefall, Bild oben links) sind nur noch 4 Stück da. Es kann seeehr lange dauern, bis wir neue machen können.




Das neue Wimmelbild und Brotzeitbrettchen
Wer mindestens 5 von 7 Fehlern findet, kann gewinnen
 
 

Wieder verlosen wir Preise unter den Mailschreibern, die mindestens 5 Fehler fanden. Wer zusätzlich noch das Asterixheft unserer Verlosung mit der reizenden Vestalin nennen kann, kommt ein zweites Mal in den Kupferkessel der Verlosung. Hier kann man sich das Bild in höherer Auflösung runterladen. Für echte Asterixfans ist hier eine tolle Website mit granidoser Stichwortsuche dazu.




Fragebogen für die Cittaslow Hersbruck bitte ausfüllen
Bürgerbeteiligung funktioniert nur, wenn sich Bürger beteiligen
 
 


Ein wichtiger, eher freundlich, denn wissenschaftlich formulierter Fragebogen. Man bezahlt ja Gutachter und keine Schlechtachter (bilden Sie sich ihr eigenes Urteil und machen Sie vor allem unbedingt mit!).
Anfang der 80er wurde mir in meinem Soziologiestudium eingetrichtert, wie man Befragungen ergebnisoffen formuliert. Heute ist man offensichtlich viel weiter, denn man weiß, mit welchen Fragen man die Antworten bekommt, die man sich wünscht. Wichtige Hintergründe und die Entstehungsgeschichte zur Cittaslow sind auf unserer Homepage und im Blog nachzulesen, hier ist die Befragung, die sie bitte unbedingt ausfüllen.




Kurznachrichten +  Hutangerkalb in “Kuhlumne” endlich nachlesbar + Buchtipp 101 Sachen in Nürnberg machen mit Möbelmachern + Gesichtsschilde und Masken vom FabLab Nürnberger Land  + Kinofilm: Heimat ist ein Raum aus Zeit + Wie es den Künstlern wirklich geht!
+++ “101 Sachen machen in Nürnberg” mit MöbelmacherseiteSusanne Berg vom Verlag J.Berg (seit 1950) hat einen einfühlsamen Artikel in ihrem abwechslungsreichen Buch “101 Sachen machen-Alles, was Du in in und um Nürnberg erlebt haben musst” geschrieben. Wir sind im Extra-Kapitel zu Nachhaltigem und Zukunftsträchtigem auf Seite 180 zu finden.  Bestellen sie es bei dem Buchhändler Ihres Vertrauens (UND NICHT BEI AMAZON!), Sie werden viele neue Dinge in Ihrer Heimat entdecken.
+++ Gesichtsmasken von Ulf Geer aus dem FabLab NüLandEine empfehlenswerte Aktion für funktionale Gesichtsmasken aus dem FabLab über unseren Freund Ulf Geer, hier kann man alles nachlesen. 
+++ Film jetzt auf DVD: “Heimat ist ein Raum aus Zeit” Unser Thema Heimat in einem mehrfach ausgezeichneten Film, der jetzt auch auf DVD erhältlich ist. Hier ist der Artikel im Blog darüber.
+++ Wie es Künstlern wirklich gehtEine wohlbegründete Anklage zur vorgetäuschten Unterstützung von Künstlern.




 


Überlassen Sie doch die Plätze beim Friseur denjenigen, denen es wichtig ist,  gemeinsam machen wir das Beste draus und unterstützen die am meisten gebeutelten Branchen wie die Gastronomie oder Künstler wo wir können.Bleiben Sie gesund und besuchen Sie uns,


herwig Danzer und das Team der Möbelmacher

Sie könnten uns mit Bewertungen bei Google oder Facebook eine große Freude machen. Wenn Sie die älteren Newsletter noch nachlesen oder die Videos sehen wollen, finden sie diese auch im Nachhaltigkeitsblog unter der Kategorie Newsletter.
Sehen Sie alle 360° Panoramafotos bei Panono




Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

die-moebelmacher gmbh
Unterkrumbach 39
91241 Kirchensittenbach
Deutschland

09151 862 999
herwig.danzer@die-moebelmacher.de
www.die-moebelmacher.de/

 

 

 

Geschäftsführer: herwig Danzer
Handelsregister: Registergericht: Amtsgericht Nürnberg
Registernummer: HRB 14700
Ust.Ident.Nr.: DE 1869 53018

Impressum/Dateschutz

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.