von | 22. Oktober 2009

Newsletter Nr. 53: ZDF am So. und Kochen mit Stefan Rottner auf der Consumenta

Nachhaltigkeit, Bio und Messen, Newsletter, Pro Natura, Regionalbewegung, Sonderangebote, Veranstaltungen | 0 Kommentare

Liebe Leute,

ständig werden wir danach gefragt: Natürlich bringt sich der Initiativkreis Holz aus der Frankenalb konstruktiv beim Nürnberger Tropenholzskandal ein. Wenn alles gut geht sogar am Sonntag früh im ZDF (Sonntags, 25.10. 9:03), bei dem es aber hoffentlich auch um das Hauptthema "Regionalbewegung Mittelfranken" geht.

Nur wenige Plätze für Köche auf der Consumenta sind noch frei, für Testesser sogar noch weniger. Sie bekommen die Eintrittskarten und kochen zusammen mit Stefan Rottner und uns in unserer Massivholzküche aus Thermobuche mit Mielegeräten in Halle 9. Alexander Göttlicher und Peter Bauer sind übrigens auch mal dabei. Und wer auf der Consumenta ist, muss unbedingt auch den Stand von Ute Danzer in Halle 4 besuchen: "Ergonomischer Schlaf in heimischem Holz" heißt das Motto, das uns und Ihnen zur Messezeit auch Sonderpreise für alle Bettsysteme und Matratzen von Pro Natura ermöglicht. 

Wir laden Sie außerdem zur Ausstellung von Anna M. Scholz und zum Werkgespräch des Hersbrucker Kunstmuseums ein und bitten Sie gleichzeitig um Hilfe bei der Verteilung unserer ersten Zeitung "Alles Gute zum Einrichten."

++++++++++


Die Themen heute:

ZDF Sonntag Früh 9:02 Uhr: Möbelmacher und Regionalbewegung Mfr

Alle Infos im Blog

1.) Consumenta mit den Möbelmachern, Pro Natura und der Regionalbewegung

2.) Zur Park-Bankkrise: Warum Tropenholz in Nürnberg fehl am Platz wäre

3.) Nr. 1 der Zeitung: "Alles Gute zum Einrichten"

4.) Kunstmuseum Hersbruck lädt ein: Anna M. Scholz

5.) Genialer Barschrank in Nussbaum im Video

6.) Barrierefreie Möbel im Hotelzimmer des grünen Baums

7.) Laras Loft mit neuen Seiten über die Erstellung

8.) Kleinigkeiten + Termine: Gastronom gesucht +++ Qype-Eintrag schon gemacht? +++ Kalender kommt +++Delphinfilm+++ noch was wirklich lustiges (für Schrankbesitzer) +++ Glücklich über Marmot, andere Outdooranbieter im Abmahnwahn +++Klimatag+++Verantwortung jetzt+++ensembleKONTRASTE

++++++++++++

1.) Consumenta mit den Möbelmachern, Stefan Rottner und Pro Natura

StartseitenbannerConsumenta09 Ein regionaler Rundumschlag. Als Sprecher der Regionalbewegung Mittelfranken und mit der Regionaltheke und mit Original Regional und mit Stefan Rottner bieten wir nicht nur die regionalen Gerichte zum Kauf an, sondern zeigen auch live, wie sie gekocht werden, natürlich in einer Massivholzküche aus dem Holz der Hersbrucker Alb. Ein paar Plätze sind noch frei, Nina Brunner informiert alle Teilnehmer in Kürze. Die Plätze an der Testessertafel waren begehrter, aber auch da bringen wir noch ein paar Freunde der feinen Küche unter, die natürlich auch die Karten von uns bekommen. (31. Oktober bis 8. November)

Ute Danzer und Mathias Deinhard sind mit ihrem Möbelmacher-Pro Natura Stand in Halle 4 wo sie die Vorteile der Bettsysteme von Pro Natura testen und mit Messerabatt kaufen können (geht bis eine Woche nach der Messe natürlich auch in Unterkrumbach).

Sonderseite Consumenta mit Einladungsvideo

++++++++++++

2.) Zur Park-Bankkrise: Warum Tropenholz in Nürnberg fehl am Platz wäre

Ja, es gibt auch verantwortungsvollen Umgang mit manchen (wenigen) Tropenhölzern. An keiner Stelle wollen wir die (häufig umstrittene) FSC-Zertifizierung in Frage stellen. Während wir vom Initiativkreis Holz aus der Frankenalb uns einem (vermeintlichen) Akt der Entwicklungshilfe nicht in den Weg gestellt hätten, waren die vielen falschen Zahlen und Angaben zur Lebensdauer von heimischer Eiche auf Nürnberger Parkbänken der Stein unseres Anstoßes. Fast alle ständig in der Zeitung genannten Zahlen waren – aus welchen Gründen auch immer – einfach fachlich falsch und mit 7,5 Mio. Euro Einsparung kann man einen Stadtrat schon beeinflussen. Michael Müller hat alle Zahlen richtig gestellt und wir bieten der Stadt und der städtischen Firma SÖR – schon seit der ersten Meldung in der Presse – eine konstruktive Zusammenarbeit an, die vor allem sicherstellt, dass die Eichen aus unseren Wäldern kommen.

Was uns ebenfalls ziemlich enttäuschte: Die Argumentation der Stadt, es ginge ja "nur" um 25 Kubikmeter Holz, muss für den Privatkunden und unsere Beratungsarbeit wie Hohn klingen. Wenn für die Stadt 25 Kubikmeter nicht ins Gewicht fallen, wie soll der Einzelne seine Verantwortung für die 0,2 m³ seiner Gartengarnitur erkennen. Die interessantesten Links (Statements, Vorlagen, Protestaktionen) dieser traurigen Geschichte mit hoffentlich für alle Seiten zufrieden stellendem Ende sind zusammengefasst im Nachhaltigkeitsblog .

++++++++++++

3.) Nr. 1 der Zeitung: "Alles Gute zum Einrichten" ist im Druck

ZeitungSeite1WEB  
In wenigen Tagen haben wir tausende von Zeitungen, die zunächst mal per Post an potentielle Neukunden verschickt werden, die aber auch Sie bestellen und vor allem weitergeben könnten. Denn die Erfahrung zeigt, dass Ihre Empfehlungen für uns die wertvollsten Kontakte sind. Und durch die Zeitung "Alles Gute zum Einrichten" können sich Ihre Freunde gleich viel besser auf die unendlichen Möglichkeiten der Einzelanfertigung einstellen. Vielleicht haben sie eine Arztpraxis, ein Geschäft, einen gastronomischen Betrieb oder eine ganz andere Idee wo wir ein paar Exemplare auslegen könnten? Einfach in eine Mail die gewünschte Stückzahl eintragen, wir kümmern uns um den Rest. www.alles-gute-zum-einrichten.de

Genausogerne können sie uns die Adresse interessierter Freunde mitteilen, dann geht unser neues Jahrbuch, der Infokalender 2010 gleich mit der ersten Post Anfang Dezember an sie raus.

++++++++++++

4.) Kunstmuseum Hersbruck lädt ein: Anna M. Scholz

AnnaMScholz1 Er kam nicht überraschend, aber für uns überraschend schnell, der Tod von Anna M. Scholz. Sie war die Seele der Hersbrucker Kunstszene, gleichzeitig ihr Motor und aktive Teilnehmerin. Zweimal hat sie bei unseren Werkstatt-Tagen schon ausgestellt und noch oft werde ich mich wohl bei Künstlertreffen wie zum Beispiel der Eröffnung der Ausstellung "Im Graben was Neues fragen "wo ist denn Anna heute?" Umso glücklicher können wir sein, dass Anna mit der Gründung ihrer Stiftung alles gut organisiert hat und dass auch ihre Töchter die Arbeit in ihrem Sinne so engagiert weiterführen. 

Das Kunstmuseum Hersbruck ehrt sie mit der Ausstellungseröffnung von "ARS IN NUCE" und den Laudatoren Nora Matocza (Kuratorin der Kunstmuseums) und Bernd Zachow (Kunstfreund und Kunstkritiker). Die Ausstellung ist geöffnet vom 30.10. bis zum 28.3.2010. Genaueres im Blog.

++++++++++++

5.) Genialer Barschrank in Nussbaum im Video

BarNicoleObertNussbaum__0120Nik_nippt  Nicoles Barschrank in fränkischem Nussbaum besteht eigentlich nur aus Holz und Licht. Und weil das am Foto nicht so leicht zu zeigen ist, haben wir uns mal wieder an dem Thema Video versucht, in dem wir gleichzeitig auch unseren Lieblings (BIO-) Gin "The Duke" bewerben. Zu sehen auf der Sonderseite Barschrank.

++++++++++++

6.) Barrierefreie Möbel im Hotelzimmer des Grünen Baums

HotelBarrierefrei09GrünerBAum_55-KorrigiertWEB Für das Familienministerium, den Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband und den VdK haben wir im letzten Jahr barrierefreie bzw. rollstuhlgerechte Möbel entworfen. Jetzt sind die ersten im Grünen Baum in Kühnhofen montiert worden. Hier sind die Fotos und Erläuterungen.

++++++++++++

7.) Eigene Homepage für Laras Loft aktualisiert

KlaviertastaturKücheLaraWEB
Eigene Domains wie www.larasloft.de sind gut für die Findbarkeit bei Google und Menschen, die sich zunächst mal nur für das Teilthema Loft interessieren. Deshalb haben wir jetzt auch noch das "Making of" von Laras Möbeln eingestellt.  Wahnsinnig witzig finden wir auch die Tatsache, dass unsere Idee der Klaviertastatur in einer U-Bahntreppe in Stockholm durch Bespielbarkeit perfektioniert wurde. Witziges Video dazu im Blogbeitrag.

++++++++++++

8.) Kleinigkeiten + Termine: Gastronom gesucht +++ Qype-Eintrag schon gemacht? +++ Kalender kommt +++Delphinfilm+++ noch was wirklich lustiges (für Schrankbesitzer) +++ Glücklich über Marmot, andere Outdooranbieter im Abmahnwahn +++ Klimatag Erlangen +++ Verantwortung jetzt +++ ensembleKONTRASTE am 26.10 mit Red Run

+++ Wer sich als Gastronom vorstellen kann, in die Fußstapfen von Fabian Feldmann (Gastronomique in Herzogenaurach) zu treten, dem stellen wir gerne den direkten Kontakt zum Vermieter des schönen Anwesens her
+++ Wer uns was Gutes tun will, kann hier bei Qype seinen Kommentar abgeben.
+++ Kalender diesmal früher? Noch sind wir guter Hoffnung, aber ZDF, Consumenta usw. … .
+++ Horst Fürsattel hat uns einen offenen Brief an den Tiergarten Nürnberg "Die Kehrseite der Lagune" ins Blog gestellt. Das verlinkte Video zum Abschlachten von Delphinen wurde am gleichen Abend auch bei Titel Thesen Temperamente behandelt.
+++ Eigentlich verlinken wir ja nicht einfach auf lustige Filmchen. Aber bei diesem geht es um "Storytelling" und so eine geniale Idee hätten wir auch gerne für unsere Möbelmachervideos. Haben Sie ne Idee?  +++Wir sind so glücklich über unseren Outdoorpartner Marmot, denn ein bekannter Konkurrent macht grade alles falsch; die Europazentrale von  Marmot ist in Schnaittach
+++ Klimaaktionstag am 24.10., Bluepingu sucht noch Helfer
+++ "Verantwortung jetzt" Konferenz am 7. November in Berlin   mit Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus
+++ ensembleKONTRASTE "RED RUN" am 26.10. in der Tafelhalle, Eröffnungskonzert der Jubiläumsfestspielzeit, denn das eK ist 20 Jahre jung 

++++++++++++

Die Consumenta ist in diesem Jahr eine Reise wert, besuchen Sie uns in der Versuchungsküche in Halle 9 und im Bettenstudio mit Pro Natura in Halle 4 oder in Unterkrumbach. Oder im Internet auf der Homepage, im Nachhaltigkeitsblog bei Twitter und facebook (Links weiter unten) oder schauen Sie am Sonntag ins ZDF

Viele Grüße von Ihren Möbelmachern

herwig Danzer

++++++++++++++++

Sollten Sie keine Mails mehr von uns wollen, mailen Sie einfach an
abbestellen@die-moebelmacher.de

Verbesserungsvorschläge, Kritik an
herwig.danzer@die-moebelmacher.de

www.twitter.com/moebelmacher

www.facebook.com/herwig.danzer

Unterkrumbach 39
91241 Kirchensittenbach
09151 – 862 999
Geschäftsführer: herwig Danzer und Gunther Münzenberg
Amtsgericht Nürnberg HRB 14700
++++++++++

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.