von | 4. März 2005

Newsletter Nr. 1: Frühlingsfreuden aus Unterkrumbach vom 14.04.2003

Newsletter | 0 Kommentare

Abbestellmail wie immer am Ende des Newsletters!

Liebe Leute,
mit dem Frühling kommt der Spargel, die Jori Sofa-Aktion und es erwacht
die Grüne Lust. Durch die Geizkragen-Aktion (siehe unten) ist auch
unsere Adressdatenbank in Mitleidenschaft gezogen worden. Sollten Sie
also schon mal abbestellt haben, bitten wir um Entschuldigung und bitte
leiten Sie uns Beschwerden von Abonnenten die keinen Newsletter mehr
bekommen haben weiter. Danke für Ihr Verständnis und schöne Osterferien.

++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Themen heute:
1. Spargeltest mit Rösle und Imperial
2. Kochkurs für Hans Dampf
3. Jori-Sofa-15%-Aktion
4. Gartenmöbelsaison
5. Nachhaltigkeitspreis der Stadt Nürnberg
6. Neuer Geschenkservice
7. Neue Webseiten
8. Geizhälse aller Länder …
9. Grüne Lust in Glonn und Gewinnspiel
++++++++++++++++++++++++++++++++++

1. Spargeltest mit Rösle und Imperial

Sie bringen Ihren Lieblingsspargel mit und testen die unterschiedlichen
Schälgeräte von Rösle und den Imperial Dampfgarer. Wir rühren in der
Zwischenzeit die legendäre "Vinaigr-ute". Mehr zu dieser Einladung
(bitte unbedingt anmelden) unter: http://die-moebelmacher.de/spargel
++++++++++++++++++++++++++++++++++

2. Kochkurs für Hans Dampf

In Fürth hält der Gastronom Tommy Schäfer einen super Kochkurs zum Thema

Dampfgaren für 37 Euro. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen:
http://die-moebelmacher.de/imperial
Apropos Imperial: wer mal mit dem Tepan Yaki kochen möchte
(Edelstahlgrillgarplatte), kann sich

Rufen sie uns einfach mal an.
++++++++++++++++++++++++++++++++++

3. Jori-Sofa-15%-Aktion

Die Frühjahresaktion hat die reizvollen Modelle JR-8400, JR-8100 und
Angel im 15%günstiger-Programm aber sehen Sie selbst und kommen Sie zum
Probe(bes)sitzen: http://die-moebelmacher.de/jori15aktion4_03.html
++++++++++++++++++++++++++++++++++

4. Gartenmöbelsaison

Unsere feuerverzinkten Gestelle mit den Eschenbrettern gibt es jetzt
auch mit einer tollen Aufstecklehne. Alle Fotos und Preise:
http://die-moebelmacher.de/Galerieen/Gartenbank/index.htm
++++++++++++++++++++++++++++++++++

5. Nachhaltigkeitspreis der Stadt Nürnberg

Zum Thema Nachhaltigkeit haben wir eine eigene Seite mit allen Links
nach innen und außen geschaltet. Als weltweit erster Betrieb, der eine
EFQM-Selbstbewertung nach dem Nürneger Nachhaltigkeitsansatz vorgenommen

hat, erhielten wir zusammen mit der Lammsbräu eine Anerkennungsurkunde,
den Preis gewann die Firma Faber Castell.
Alle Infos unter: http://die-moebelmacher.de/Nachhaltigkeit/
++++++++++++++++++++++++++++++++++

6. Neuer Geschenkservice

Aus Erfahrung lernt man: Wir bieten Jubilaren, Hochzeitspaaren oder
Konfirmanden nicht nur einen "klassischen" Hochzeitstisch, sondern auch
die gesamte Abwicklung der Organisation von sinnvollen Geschenken übers
Internet an. Denn vielen Geburtstagsgästen war das sonst so angenehme
"auf einen Cappuccino vorbeischauen" zu aufwändig, weshalb wir
zusätzlich die Möglichkeit einer geschützen Geschenkseite auf unserer
hompage anbieten. Der nächste runde Geburtstag, oder die nächste
Hochzeit ist also gesichert: http://die-moebelmacher.de/geschenk/
++++++++++++++++++++++++++++++++++

7. Neue Webseiten

Aktualisiert wurde die Küchenseite http://www.die-moebelmacher.de/startseite/produkte/kueche.html
und die Wohnzimmerseite http://die-moebelmacher.de/wohnzi.htm, am Rest
arbeiten wir noch.
++++++++++++++++++++++++++++++++++

8. Geizhälse aller Länder …

Peinlich: fast 1500 Emails erreichten uns von Kalenderbestellern.
Zunächst dachten wir an einen Hackertrick, aber durch einiges
Nachtelefonieren erfuhren wir dann, dass auf geizkragen.de unser
Kalender als Tipp für Geizkrägen empfohlen wurde. Kostenlos.de legte
nach und auch einige andere europäische kostnixseiten fanden das alle
ganz toll, wir weniger, weil wir so viele Kalender gar nicht haben und
diese auch einem anderen Zweck dienen sollen, als Europas Geizkägen zu
begeistern. Sollte jemand also ernsthaft einen Kalender bestellt haben,
ohne einen zu bekommen, könnte das an diesem Problem liegen und er
möchte sich bitte wieder melden. Genauer auf unserer Aktuellseite unter
http://die-moebelmacher.de/aktuell/aktuellframe.htm
++++++++++++++++++++++++++++++++++

9. Grüne Lust in Glonn und Gewinnspiel

Die Genuss- und trotzdem Biomesse von Hubert Rottner führt im Frühjahr
nach Glonn im Süden von München auf die Herrmannsdorfer Landwerkstätten.

Für unsere Kochveranstaltungen mit den Sterneköchen verlosen wir wieder
Plätze an der Testessertafel. Wir würden uns freuen Sie in Glonn zu
treffen, vielleicht klappt’s aber wenigstens im Herbst wieder in Fürth
Anwanden? http://die-moebelmacher.de/gruenelust/gruenelustframe.htm

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch in Unterkrumbach (genießen Sie
auch die Obstblüte in Oberkrumbach)

Ihre
Möbelmacher
(herwig Danzer)
http://www.die-moebelmacher.de

Sollten Sie keine Mails mehr von uns wollen, mailen Sie einfach an
mailto:abbestellen@die-moebelmacher.de Wäre schade (su a Nuusledder alle boar Monad had no kam gschadt), ist aber o.k. Bitte von der Adresse aus mailen, an die der newsletter gesendet wurde, oder diese angeben, sonst ist das Raussuchen so schwierig.

Anregungen und Kommentare einfach an
mailto:herwig.danzer@die-moebelmacher.de

Um unseren Newsletter zu abonieren, klicken Sie bitte einfach hier: http://www.die-moebelmacher.de/cgi-data/newsletter/abo_form.htm

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.