von | 30. April 2019

„Kinder an die Macht“ sang Herbert Grönemeyer einst, „Kinder an-ge-facht“ und zwar brennend fürs Kochen haben wir hoffentlich beim letzten Kochworkshop.  Denn uns treibt ein aufrichtiges Interesse daran, dass nicht nur Kinder, sondern auch Jugendliche, Erwachsene und nicht mehr ganz junge Menschen Freude am Kochen empfinden: Kochen ist kreativ, kommunikativ, harmonisierend und meist schmeckt das Ergebnis auch noch gut. Die gute Küche ist dabei Hilfe oder sogar Voraussetzung. Just diese möchten wir engagierten Köchinnen, Köchen und deren Familie und Freunden auf den Leib schreinern und genau so ausstatten, dass sie perfekt zu deren Räumen und persönlichen Vorlieben passt.

Natürlich sprechen auch handwerkliche, ökologische, qualitative und ästhetische Gründe für unsere Massivholzküchen, aber – nach unseren Befragungen zu schließen – alle unsere Kunden verbindet am meisten die Freude am Kochen, deswegen verstehen sie sich auf Anhieb auch immer so gut. Weil jene Freude mit der neuen Küche aus Unterkrumbach noch viel größer werden wird, laden wir immer wieder zu Kochworkshops ein, denn dabei kann man unsere Küchen und deren Ausstattung mit Holzarten, Geräten und Zubehör wunderbar live und in Action erleben. Sagen Sie uns einfach Bescheid, wenn auch Sie daran  Interesse haben, dann schicken wir Ihnen eine Einladung zum nächsten Termin.

 

Im April kamen wieder 15 Menschen von 9 bis 68 Jahren zusammen, um gemeinsam einen ebenso informativen, wie unterhaltsamen Nachmittag und Abend zu erleben. Ganz besonders war diesmal die spontane Bereicherung durch die kochbegeisterte Saxophonistin Marion Andersons, die den Nachtisch auch zum musikalischen Genuss machte.

Spontanität will wohl überlegt sein!

In den ganz persönlichen Einladungen weisen wir immer darauf hin, dass wir total spontan sind, dass man auch eigene Lebensmittel mitbringen kann und alles ausprobieren. Etwas verwundert guckt man dann, wenn das auch so konsequent angenommen wird, dass der eigene Speiseplan ein wenig durcheinander kommt. Aber vermutlich ist genau diese Flexibilität in der Küche das, was die gute Küche wirklich ausmacht.  Wir haben wieder Fische und Orangen filetiert, dem Zwiebelschneidkurs gefrönt, Messer geschärft und die einfach Reinigung des Tepan Yakis demonstriert.

Wir bedanken uns bei alle Gästen und planen schon die nächsten Termine – ganz spontan natürlich.
Hier sind alle Artikel über unsere Kochworkshops zu finden.

    

4 Kommentare

  1. Marion

    Danke liebe Ute und Herwig, es war total angenehm, interessant, lecker und unterhaltsam!
    Habe heute schon Saiblinge gekauft für das morgige Feiertagsmenu;)
    Klasse dass ihr das in eurer schönen Werkstatt veranstaltet!!
    Liebe Grüße

    Antworten
  2. Sabine

    Liebe Ute, lieber herwig,

    vielen Dank nochmal für das schöne, gemeinsame Kochen. Der weite Weg hat sich in jedem Fall wieder gelohnt, wir hatten alle großen Spaß und haben viele Tips von Euch mit nach Hause genommen.
    Wir freuen uns so auf die neue Küche, da war es super, dass wir im Vorfeld schon mal das Eine und Andere ausprobieren durften.
    Danke auch an Marion, die uns den Abend musikalisch versüßt hat!

    Liebe Grüße

    Antworten
  3. herwig

    Gerne liebe Sabine, war schön, dass Ihr und die Kinder so intensiv ausprobiert habt, denn genau das ist der Zweck dieser Treffen.
    Bis bald in Euerer neuen Küche,
    herwig

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.