von | 7. Juli 2009

Werkstatt-Gespräch – “Weblog, Twitter, Internet.TV und Co:” Neue Chancen für Hersbruck und die Region

Die Massivholzküche, Nachhaltigkeit, Bio und Messen, Veranstaltungen | 0 Kommentare

IMG_7000Alle Fotos bei Ipernity

Für mich war das Werkstatt-Gespräch am letzten Samstag schon alleine deshalb ein Erfolg, weil sich hier viele alte Freunde getroffen haben, die sich schon lange nicht mehr gesehen haben. Aber auch das Zusammenführen der unterschiedlichsten Initiativen, Gruppen und Firmen war ein schöner Anlass, mal über den Tellerrand zu schauen.

UWT09FreitagJazzAnna_Maria19 Zur Begrüßung gabs Flammkuchen und Frankensecco und ich musste peinlicherweise erklären, das unsere Sofas keine Deko sind, sondern, dass man die auch kaufen kann, wie auch die Miele Geräte, die Vorhänge, die Bürostühle und alles, was da vermeintlich dekorativ rumsteht.

IMG_7008 Dann übernahm Roland Zimmermann vom BR das Kommando und wir arbeiteten ein durchaus anspruchsvolles Programm ab, unterbrochen nur von zwei Pausen, in denen unsere geniale Kochtruppe fertig angerichtete Teller servierte. IMG_7023 Kopie Kopie Melonen, Meerettichforelle als Pfannküchenröllchen, köstlicher Rinderschinken von Hans Klischewski mein selbstgebackenes Brot und Salzstängchen und jede Menge raffinierte Aufstriche  machten einfach eine schöne Atmosphäre und satt. IMG_7034 Kopie Kopie Um den Aufwand für den Service niedrig zu halten, hatte jeder einen Zettel, IMG_7130 auf dem er seine Getränke und die Teller notierte, selbst zusammenzählte und im rausgehen das Geld in die Kasse gab. Ich fand das klasse, weil wir nicht diesen Kontrolltouch der Gastronomie verbreiteten.Dem Kochteam an dieser Stelle noch den größten Dank: Marco Pigato (leider nicht am Bild, weil er weg musste), Claus Fesel und Claudia Bschor, Ute Danzer und Helga Münzenberg.IMG_7044 Kopie Kopie

In der ersten Runde sprach Roland mit Markus Uhl von Hersbruck TV und ich versuchte ebenso motiviert wie chancenlos Social Media von der homepage über das Weblog bis zu Twitter zu erklären, aber trotz tragischer Überziehung des Zeitrahmens konnte man nur winzige Einblicke vermitteln.

Die Segelflieger hatten den professionellsten Auftritt von Ferdinand Harries (13 Jahre alt), IMG_7054 der nicht nur erklärte, sondern auch einen perfekten Film zeigte. Genau so stellen wir uns die Arbeit für Hersbruck TV vor. IMG_7060 Kopie Kopie Klaus Rosteck vom Wirtschaftsforum warb ebenfalls für die neuen Medien, IMG_7064 Kopie Kopie Petra Hofmann von der Touristinfo lobte die emotionale Komponente von Videos die in der Tourismuswerbung immer wichtiger wird. IMG_7066 Helmut Roys durchaus lobenswerte Engagement für die Cittaslowgruppe ließ ihn glatt die Zeit vergessen. Mit interessanten Beschreibungen der Cittaslowphilosophie aus allen Blickwinkeln wäre glatt ein abendfüllender Vortrag draus geworden, hätten wir nicht noch so viel anderes Programm gehabt, wie zum Beispiel das wichtige Statement des IMG_7076 Kopie KopieGymnasiallehrer Dr. Johannes Rüster über die potentielle Zusammenarbeit der Schulen mit Hersbruck.TV.

IMG_7110 Kopie Kopie Der spannendste Teil war der Vortrag von Walter Grzesiek von der Hersbrucker Zeitung und Roland Zimmermann vom Bayerischen Fernsehen, die uns deren Sichtweise auf die neuen Medien verständlich machten. Ein Fehler des Abends war wohl, dass die auf dem Programm stehenden Fragen aus dem Publikum nicht aufgenommen wurden, was einige Teilnehmer mit Recht verstimmte. aber irgendwie waren wir schon in Zeitnot und nicht aufmerksam genug an dem eigentlichen Ablaufplan orientiert.

IMG_7116 Kopie Kopie Stefan Meinlschmidt brachte in seiner Laudatio für den Urvater des Films in Hersbruck – Richard Siebenbürger – viele Argumente und Anekdoten aus dem gemeinsame Schaffen für die mehrfach preisgekrönten Filme. Von den 50 Gästen haben fast die Hälfte (ich natürlich auch) schon mit Siebenbürger zusammengearbeitet, umso harmonischer war dann der Ausklang des Abends, der sich bis 2 Uhr erstreckte.

Da waren zum Beispiel die erfolgreichen Schlittenhundeführer aus Engelthal Ute und Jose´Martin, die im neunten Monat schwangere n-tv Moderatorin Christina Ringer (früher Fleischberger)IMG_7124 Kopie Kopie , der Theatermaler aus Vorra Matthias Meier, Photopoolmann Thomas Geiger , Weblog-Gastautroin mit dem FAchgebiet Hutanger Alice Niklaus, Oswald Kipfer (ehem. Sparkasse), Bürgermeister Wolfgang Plattmeier mit George und Judith McIntyre, einem "Landrat" aus Lossiemouth. Besonderen Dank wieder an Peter Wagner vom Hersbrucker Kick für die Technik (da sollten Sie unbedingt Mitglied werden).

Ach ja, für diesen Abend haben wir uns von unserem Stuhlhersteller Jori wunderbare Leihstühle in Weinrot ausgeliehen, die wir gerne sehr günstig (-30 Prozent) abgeben, weil wir sie dann nicht mehr einpacken und zurückschicken müssen. 

++++++++

Die Sonderseite zu den Werkstatt-Tagen auf der homepage.

Alle Fotos bei Ipernity


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.