von | 28. März 2008

Nur 3 Gramm für die automobile Botschaft

Veranstaltungen | 1 Kommentar

Handzettelkochautohaus
Aus Happurg kommt meine Frau, meine Schwiegermutter und ein befreundeter Autohändler, das Autohaus Koch. Horst Koch hat eine Küche von uns, wir schon Autos von Ihm und außerdem kennen wir uns schon seit einigen Jahrzehnten. Er (und vor allem seine Partnerin Barbara) organisiert eine Veranstaltung zur Einführung neuer Autos und hat über Chrysler die Möglichkeit, das Musterhaus-Möbelhaus Lutz zur erweiternden Präsentation einzuladen. Nutzt sie aber nicht, sondern fragt lieber bei uns an, ob wir nicht Interesse hätten, seinen Stammkunden neben dem gemütlichen Fahren auch das komfortable Wohnen zu zeigen. Machen wir am nächsten Samstag, dem 5. April, denn unser Sonderangebot mit den 20 Prozent für unsere Joristühle könnte ja auch Autofetischisten interessieren, denn irgendwann müssen sie ja auch was essen, können ja nicht dauernd rumfahren. Und sie müssen lernen, dass es auch komfortable Sitzplätze ohne Lenkrad gibt. Dazu haben wir ein paar Fotos gesucht und sind bei Peter Jirmann jun. fündig geworden, der mal eine Session mit unserem Mensana Relaxsessel von Jori für das U1 von Wöhrl hatte und dessen Foto wir hier auch im ganzen zeigen wollen..Foto05

Handzettelkochautohausrckseite_kopi
Und weil Horst und Barbara weiterdenken, laden sie uns ein, beim Mailing mitzumachen, eine Einladung, die an ganz viele Stammkunden rausgeht. Klar sagen wir, wieviel Gewicht ist denn bis zu den 20 Gramm Infopost noch frei? Aha, ganze drei Gramm? Macht nix, wir machen trotzdem mit, denn bisher haben nur wir bei unseren Kunden für andere Firmen geworben, die vom Autohaus Koch sind die ersten, die das auch mal andersrum tun. Deswegen sitze ich schon seit Tagen an einem Din A 6 Handzettel, verzweifle am Farblaserdrucker, aber spätestens mit Ninas Hilfe kriegen wir das schon noch hin. Also gerne vorbeischauen am nächsten Samstag beim Autohaus Koch am Ortseingang von Happurg.

Die nette Einladung der Veranstalter ist hier:

 


Automobile,
so schön wie Ihr Zuhause.

Wir laden
Sie herzlich ein – Zum Welcome Home Day am Samstag den 05.04.2008.

Sehr geehrter Herr Mustermann,

zu Hause ist es doch am schönsten! Stilvolles Ambiente,
komfortable Inneneinrichtung sowie Sicherheit und Geborgenheit.

Inspiriert von diesem Gefühl möchten wir Sie deshalb
herzlich am 05.04.2008 zu uns einladen.

Unter dem Motto „Welcome
Home“
präsentieren wir Ihnen nicht nur unsere bekannten Modelle wie den
aufregenden Chrysler 300C im neuen SRT Design und das PT Cruiser Cabriolet sondern
auch den neuen Chrysler Grand Voyager sowie das neue Sebring Cabrio mit
elektrischem Stahlverdeck. Wer das stilvolle Ambiente seines Chryslers gewohnt
ist, will es auch daheim nicht missen.

Deshalb haben wir für Sie „die-moebelmacher.de“ eingeladen. Die mehrfach preisgekrönten
Holzhandwerker zählen zu den renommiertesten Kompletteinrichtern Deutschlands
und sie wollen Ihnen beweisen, dass es auch komfortable Sitzplätze ohne Lenkrad
gibt. Rückenschulleiterin

Ute Danzer zeigt Essplätze und Relaxsessel, die selbst
das Verlassen unserer komfortabelsten Modelle erträglich machen.

Besuchen Sie uns und unsere Freunde aus dem
Sittenbachtal am 05.04.2008 in Happurg und erleben Sie bei uns einen aufregenden Tag mit
unserem Gewinnspiel für die ganze Familie.

Wir freuen uns auf Sie!

Barbara und Horst Koch

Autohaus Koch GmbH   Co. KG
 
Hersbrucker Str. 28
91230 Happurg
Tel.:09151 8323 0 

   

1 Kommentar

  1. Nachhaltig

    “Welcome home” am Essplatz und im Auto

    von Ute Danzer Das Motto Welcome home haben die Kunden des Autohauses Koch in Happurg sicher falsch verstanden, denn die meisten fanden am Samstag, dem 5.04.2008 …zu Hause ist es doch am schönsten… und glänzten dadurch mit Abwesenheit. Dennoch war …

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.