von | 30. November 2008

nicht-erschienen.de

Allgemein | 0 Kommentare

In der W&V (Werben und Verkaufen, Fachzeitschrift für Werbefuzzis) entdeckt: Auf nicht-erschienen.de veröffentlicht Tanja Schwarzenbach eigene und Artikel und Fotos von Kollegen, die nie erschienen sind. Am Ende des Artikels steht dann auch immer warum. Könnte ja auch eine interessante Quelle für Verlage sein, die nach einer guten Geschichte suchen, die noch frei ist. Im Grunde erfüllt unser Weblog manchmal einen ähnlichen Zweck. Wenn wir Texte für die Hersbrucker oder andere Zeitung schreiben, haben wir hier mindestens eine Zweitverwertung und wenn sie gar nicht erscheinen, wenigstens einen kleinen Trost. Oder einen Möglichkeit, das Original gegen die gekürzte und/oder entstellte Fassung antreten zu lassen.

Nachtrag: Micha Wenzl von Bioemma hat es schon früher entdeckt.

Ein gute Bücherreihe mit der gleichen Idee aber aus der Werbebranche hieß übrigens "Rejected".

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.