von | 3. Februar 2020

Möbelmesse Köln 2020 – Teil 3 – Neues vom Polsterpartner Jori, Schlafausstellung und spannende Erfindungen

Allgemein, Messen und Veranstaltungen, Möbelmesse | 0 Kommentare

Der dritte Artikel über die Kölner Möbelmesse dreht sich um Jori Polstermöbel, beim zweiten ging es um 30 Jahre Pro Natura und der erste handelte von der neuen Uhr, die wir gleich bestellt haben.

Nach unserem Besuch bei Pro Natura in der Bettenhalle 9 mussten wir auch die aktuelle Ausstellung des Verbandes der deutschen Matratzenindustrie begutachten, weil die immer sehr originell ist. Und auch in diesem Jahr (im letzten Jahr ging es um den humorvollen Kampf gegen die Einheitsmatratze) überzeugten die Ausstellungsmacher – nicht der Verband, der ist die ganz typische Industrielobby –  mit geschickt und aufwändig aufgearbeiteten Informationen.

 

In raffiniert gestalteten Waben gibt es amüsante  Frage-Anwort-Spielchen, was die Selfiestation mit Raumfahrer bedeuten sollte, konnten wir nur vermuten: die Firma Tempur ist wichtiges Mitglied des Lobbyverbands und wirbt mit der Entwicklung seiner Matratze aus der Raumfahrttechnik. Sollten Sie also öfter mal im Raumschiff übernachten, empfehlen wir gerne Marktbegleiter Tempur, wenn nicht, dann nur Pro Natura (übrigens mit Jubiläumsrabatt bis 29. Februar).

Vöö-llig los-gelöst – von der Eee-rde – schwebt das Ra-ha-haumschiff vöö-llig schwere-lo-ho-ho-hos (Major Tom)

Die These “Schlafmangel macht krank, dumm und dick” stammt von den von Ute geschätzten Schlafforscher Jürgen Zulley, der ausreichend Schlaf empfiehlt und in der Tat ist guter Schlaf und ein angenehmes Schlafzimmer nebst ergonomischer Matratze ein Stück Lebensqualität. Seit knapp dreißig Jahren kümmern wir uns um dieselbe für unsere Kunden.

Neuigkeit als Sofa und Personalien von der Geschäftsführung bis China bei Jori

Erstmal Enkelfotos zeigen …

Zunächst mal mussten wir Aneliese Pattyn natürlich die Fotos unseres Enkels zeigen aber bald schon vermissten wir den langjährigen Geschäftsführer Wim Vantomme. Wir schätzten ihn sehr und bedauern, dass er die Firma verlassen hat. Offensichtlich fand er mit dem Inhaber Juan Jorion (Jahrgang 1938) keinen gemeinsamen Nenner für eine Übernahme, schade, wir sind gespannt, wie es weitergeht.

Linda führt Journalistinnen durch den Stand

Quirlige Chinesin stellt das neue Sofa Pacific mit der raffinierten Armlehnenmechanik und neuen Füßen vor

Die Jori Pressereferentin Linda Vermeesch führt in regelmäßigen Abständen Journalisten zu den Neuigkeiten, aber als schnellste Frau am Stand wirbelte eine neue Partnerin für China durch die Sofas und Sessel. Wenn Sie bei allen Gesprächspartner erfolgreich war, muss Jori wohl bald anbauen.

Das neue Sofa Daydreamer, passend zum aktuell sehr erfolgreichen Relaxsessel

 

Dem allgemeinen Trend zu platzsparenden und leichten Möbeln wird Jori mit den neuen Sofas Sophia City und Daydreamer Sofa gerecht, ja, Daydreamer Sofa ist das passende Sofa zum Relaxsessel, den es jetzt endlich auch für große Menschen gibt – und in Rot, wie das Foto des Stoffbezugs beweist.

Das nagelneue Sofamodell Sophia mit Ute, die gerade die Höhe der Rückenlehne diskutiert, mit neuen Beistelltischen

Fast ein Stillleben vom Joristand mit Sekt und leider schon aufgegessenen Köstlichkeiten

Wir glaubten, dass wir große Bretter verarbeiten,

aber mehr als 95 Zentimeter Breite schafft die Säge von Claus Gerstacker nicht. Wenn man vor einem Brett mit 3 Metern Breite und 6,5 Metern Länge steht, staunt man nicht schlecht, aber wir arbeiten lieber mit dem Holz aus der Hersbrucker Alb als mit Exoten und außerdem: “Size doesn´t matter” oder “small is beautifull”, weshalb sich Ute einige Meter weiter  am “Selfiepoint” vom großen Kollegen Team 7 das allerschönste der vielen originellen Steckenpferde raussuchte.

Edel-Steckenpferd am “Selfiepoint” von Team 7, mit denen wir ab den neunziger Jahren mit deren Gründer Erwin Berghammer einen jährlichen Austausch auf der Möbelmesse über die Entwicklung bei Massivholzmöbeln pflegten

Impressionen der Messe zwischen den geplanten Besuchen

Mit Stoffen von De Ploeg haben wir schon das regionale Musterhaus eingerichtet und jetzt haben wir sie wieder entdeckt

Das Spannende an Möbelmessen sind oft die Entdeckungen zwischen den geplanten Standbesuchen. So hat die Sanitärfirma Laufer einen Besprechungstisch mit Kloschüsseln als Hocker ausgestattet, unser Partner für Keramikplatten Cosentino finanzierte eine Ausstellung aus üppig dimensionierten Holzmöbeln bis hin zur genialen Wäscheklammer und ganz am Rand entdeckten wir unseren alten Stoffpartner De Ploeg aus Belgien wieder, mit dem wir schon ganz viele Fenster gestaltet haben. Eine der Erfindungen eines Ideenwettbewerbs Pure Talents Contest 2020 war der Open Source Staubsauger von Tim Krahmer zum selberzusammenstellen. Man kann alte Motoren und Schläuche wiederverwenden, für alle Modell kann man sich die Verbindungsteile zum Korpus aus Holz aus dem 3-D-Drucker holen. Nunja, wir neigen eher zum Staubsauger von Miele.

 

Noch lustiger war der Aspirator, den die nette Chinesin Qing Deng als “Gefühlsstaubsauger” bezeichnet. Wenn man richtig in den Trichter schreit und dabei seine angestauten Emotionen abarbeitet, bläst sich eine Art Sitzsack auf, in dem man danach dann wieder entspannen kann. Da muss man erstmal draufkommen.

++++++++++++++++

Die drei Artikel über die Möbelmesse 2020:

Möbelmesse Köln 2020 – Teil 1 – die neu gedachte Wanduhr für die Cittaslow und andere Entschleuniger – IMMCologne 2020

Möbelmesse Köln 2020 – Teil 2 – Urkunde von Pro Natura zum 30-jährigen als “langjähriger Wegbegleiter”

Möbelmesse Köln 2020 – Teil 3 – Neues vom Polsterpartner Jori, Schlafausstellung und spannende Erfindungen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.