von | 3. April 2007

Kochen im Biomarkt Lauf auf der Biomarkt-Messe

Die Massivholzküche, Veranstaltungen | 2 Kommentare

FelixAuf dem Foto sieht man unschwer, wie unterhaltsam unsere sonntäglichen Kochshows im Laufer Biomarkt waren. Felixundpapa
Aber einige Besucher -es waren richtig viele Leute unterwegs – haben nicht geschlafen und jede Menge unserer Gemüsebaggers  vom Tepan Yaki verschlungen, das Gemüse aus dem Dampfgarer getestet und dazu die Vinaigrette von unserer französischen Verwandschaft genossen. Zwischendurch versuchte ein Ernährungsexperte verzweifelt zu erklären, dass er kein Koch sei und keine Baggers verkaufe, sondern Küchen und die komplette Einrichtung. Aber das macht ja nix, einige Menschen haben verstanden, dass wir für alles unterhalb der Baggers zuständig sind und außerdem waren furchtbar nette Leute da.

Biomarkteingang
Die Atmosphäre in Erika Vogels Biomarkt Lauf ist wirklich klasse, nette Mitarbeiter verdienen auch nette Kundschaft und so können wir den Laden wirklich nur empfehlen, nicht nur, weil das Bistro von uns ist, sondern weil alle an einem Strang ziehen auch wenn nicht alle weiße Blusen anhatten, ich aber zufällig ein weißes Hemd.

Carolaportrait
Um 9 Uhr hat Carola schon mit dem Kochen angefangen, ich um 10 mit dem Aufbau. Klar sind die, die mit Kochen zu tun haben auch die, die am meisten vorbereiten müssen. Von 13 bis 18 Uhr haben wir dann gekocht, wobei meine kostenlosen Teller den restlichen Umsatz an warmen Essen nicht wirklich in den Keller trieben.

Weltneuheit Lichtwurzel-Chips

Biomarktcarola
Zufällig kam der Hüter der Lichtwurzel Ralf Rössner ins Bistro, der uns das edle Teil in roh zum Probieren gab. Naja, sooo gesund kanns eigentlich gar nicht sein, dass ich das gerne roh zu mir nehmen möchte, aber vielleicht mit dem Röslehobel fein geschnitten am Tepan Yaki als Chips gebraten? Mithilfe meiner Gewürzmischung für Kartoffelchips (Pfeffer, Alpensalz, Paprika, Gemüsebrühenpulver) waren die Dinger dann wirklich köstlich und wurden nicht nur aus Neugier vom Tepan gerissen, sondern von manchem sogar zwei mal gegessen, was dem Körper ungeahnt gut tun soll (hier gibt´s die Produkte draus, leider noch keine Chips). Ich selbst war wohl so "lichtwurzelaktiviert," dass ich erst 10 Minuten vor Ende begriffen habe, dass ich die vorbereiteten Zwiebeln jetzt doch nicht mehr zur nächsten Baggersportion verarbeiten werde.  Um so besser schmeckte der Abschluss-Sekt vom Weingut Erwin Christ.

Sektschlrfen

Jetzt haben wir also erste Erfahrungen beim Showkochen im Laufer Biomarkt gesammelt, da werden wir uns beim nächsten Treffen mal überlegen, ob wir dort vielleicht kurze Kochkurse halten sollten, oder einfach nur neue Produkte aus Erikas Angebot vorstellen, oder einfach Tepan Yaki, Induktionskochfeld und Dampfgarer vorstellen sollten, auf dass sich alle Menschen in unseren Küchen selbst köstlich bekochen können?

Schöne Werbung für die Biomesse

Werbunglauf_unsere_stadtaus
Christiane Zitzmann hat für dasWerbunglauf_unsere_stadt
Laufer Mitteilungsblatt vom Fahnerverlag eine wunderschöne Doppelseite als Einladung zusammengestellt, die wir hier als schönes Beispiel für ansprechende Veranstaltungswerbung zeigen wollen. Wer draufklickt kann sogar den netten Text lesen, auch wenn ich anders als dort vermutet kaum Töpfe verwendete, sondern nur zwischen Dampfgarer und Tepan Yaki wechselte.

Sind wir nicht alle ein bisschen bio?

Unsere Küchen

Eröffnung des Biomarktes

2 Kommentare

  1. Nachhaltig

    Biomarkt Lauf: Grün tischt auf am Mittwoch, den 13.September im Biomarkt Lauf

    amp;lt;!– /* Font Definitions */ @font-face {font-family:Century; panose-1:2 4 6 4 5 5 5 2 3 4; mso-font-charset:0; mso-generic-font-family:roman; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:647 0 0 0 159 0;} /* Style Definitions */ p.MsoNormal, li.Ms…

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.