von | 23. Dezember 2010

Erstes Video-TV-Format der Möbelszene?

Newsletter, Presse - über und von uns | 0 Kommentare

   Möbelmarkt Na da wundert man sich aber schon, wenn man eine Fachzeitschrift durchblättert, die von sich behauptet das erste Internet-Video-TV-Format der Möbelszene zu betreiben und im Archiv erkennt man, dass der erste Eintrag bei moebelmarkt.tv vom Januar 2010 stammt (zumindest hab ich keinen älteren gefunden).  Sicher haben die Jungs mehr Besucher und professioneller gemachten Inhalt, aber unserer Kanal bei Youtube mit 47 Videos ist vom Januar 2009 und unser offizieller Video-TV-Kanal unter ScreenshotYouTubeKanal2010http://moebelmacher.blip.tv ist vom August 2009 und zeigt 75 Videos, wovon nur wenige Gastbeiträge sind. Und wir halten uns ebefalls für einen, wenn auch kleinen Teil der Möbelszene.

Von dort aus werden die Videos von den Kochshows oder die neuen Einführungen in den jeweiligen Newsletter im Nachhaltigkeitsblog, dem Social Media Newsroom oder auf der Hompage eingebettet. Videos gibt es außerdem von den Vorträgen am Social Media Abend, von Supercharge im Hersbrucker Kick ev., vom Rösle-Knoblauchschneider und natürlich von den Fernsehbeiträgen über die Möbelmacher im ZDF oder beim Bayerischen Rundfunk (zum Beispiel La Vita).

ScreenshotBlipTV2010Leider müssen wir manchmal Videos auf beiden Kanälen hochladen, weil manche Web 2.0 Anwendungen nur Youtubevideos verarbeiten können. Das erklärt dann übrigens auch Abrufzahlen von unter 5, weil sie nur für diesen einen Zweck verwendet wurden. 

Das wollten wir nur mal gesagt haben und außerdem mal zum direkten Besuch in unseren Videokanal http://moebelmacher.blip.tv einladen.

Ach ja, wichtige und kurze Videos zeigen wir auch auf usnerer Facebookseite, wo wir uns stets über neue Fans freuen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.