Autor: herwig Danzer

Der Regionallotse von BluePingu ist wieder neu erschienen

Weil wir Bluepingu und dem Regionallotsten seit über 10 Jahren sehr verbunden sind, empfehlen wir das neu aufgelegte Buch unbedingt als Weihnachtsgeschenk, welches man hier bestellen kann.  (Natürlich aber auch in seiner Lieblings-Buchhandlung mit ISBN 9 783000 387388) Buchvorstellung: Der Regionallotse – nachhaltig leben im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen Pünktlich zum 1. Advent erscheint der neue Regionallotse von Bluepingu e.V.. Der Advent ist ja eine Zeit der positiven Erwartung und Hoffnung. Jeder der mehr als 1200 Adressen im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen ist ein solches Licht der Hoffnung. Gemeinsam zeigen sie, es geht auch anders: Ohne Geiz ist geil,...

Weiterlesen...

Einladung zu Sekt und Seviche am heiligen Morgen

Unser traditionelles Sektschlürfen am heiligen Morgen ab 10 Uhr (den wir auch in diesem Jahr am 24.12. begehen) bereichern wir auf vielfachen Wunsch um die Zubereitung und den Genuss von Seviche aus fränkischem Saibling. Dabei wird der Fisch nur mit Limettensaft „gegart“ und viele unsere Gäste waren davon am Tag des Schreiners so begeistert, dass sie um die Zubereitung unter Anleitung gebeten haben. Dazu zwingt sich der heilige Morgen doch geradezu auf. Über eine kleine Nachricht, ob Sie kommen können, würden wir uns wegen des Fischeinkaufs freuen.   Seviche, Ceviche, Cebiche   Alle Schreibweisen dieses peruanischen Nationalgerichts spricht man „sewidsche“und...

Weiterlesen...

Einfach Kochen Nr. 10: Mispel-Chutney auf Ziegenkäse mit Roter Beete aus dem Druckdampfgarer

Die Mispel vorm Haus Eigentlich geht es hier um die Mispel, ein wunderschöner fränkischer Baum vor unserem Haus, der im Mittelalter dem Apfelbaum an Beliebtheit nicht nachstand und in gesundheitlichen Aspekten sogar deutlich überlegen war. Die Mispel schmeckt nicht so süß und fein wie der Apfel, die Bitterheit (nach Recherchen in meinen mittelhochdeutschen Wörterbuch und bei Grimm halte ich „Bitterheit“ für passender als Bitterkeit) muss man mögen und ich war schon seit dem Treffen mit Kirstin Walther vom Saftblog anno 2007 auf der Suche nach dem besten Rezept, aber kaum 17 Jahre nach dem Einzug ins regionale Musterhaus wagte...

Weiterlesen...

Herzlichen Dank für Ihren Besuch am Tag des Schreiners 2018 bei den Möbelmachern

Wir wissen nicht woran es lag – am Wetter, an der Einladung mit dem Jubiläumsbuch, am Stand der Küchensterne – aber wir freuten uns über den am besten besuchten Tag des Schreiners, den wir jemals hatten. Kochaktion mit Bernd Müller and friends   Wir kamen kaum zum Fotografieren, einzig vom gemeinsamen Kochen am Samstag früh mit einigen treuen Küchenkunden und neu dazu-gestoßenen netten Gästen gibt es ein paar Fotos und sogar ein tolles Gruppenfoto nebst Video des Dreamteams mit Nebel (wenn Sie an solchen Kochworkshops Interesse haben, melden Sie sich bitte, wir rufen dann an, wenn wieder spontan welche...

Weiterlesen...

Newsletter 152: Tag des Schreiners + Jubiläumsbuch + Jugendsozialarbeit + NN über Massivholzmöbel

https://www.nachhaltigkeitsblog.de/wp-content/uploads/2018/11/NL152_1.mp4 Newsletter 152 im November 2018 : Liebe Leute, unser Jubiläumsbuch ist hoffentlich bei Ihnen angekommen und am Samstag und Sonntag (10./11. Nov.) laden wir Sie ganz herzlich zum Tag des Schreiners ein. In nur 95 Sekunden wird Ihnen hier der Newsletter reich bebildert vorgelesen: Videonewsletter 152. Die Themen heute: Am Tag des Schreiners jetzt auch Kochworkshop mit Bernd Müller Das neue Jubiläumsbuch ist verschickt Jugendsozialarbeit mit Gartenmöbeln Neue Tischplatte auf Klassiker Ankleide aus Stahl mit Katze Massivholzmöbel endlich in der NN Adelung der Miele Spülmaschinenwerbung mit Freitaucherin Marina Kazankova Kurznachrichten + Polstermöbel aus der Ausstellung zum Sonderpreis +...

Weiterlesen...

Die Nürnberger Nachrichten entdecken Wohngesundheit und Massivholzmöbel

Es hat ziemlich genau 30 Jahre gedauert, bis es unsere Idee der wohngesunden Einrichtung mit geölten Massivholzmöbeln und anderen natürlichen und ehrlichen Materialien in die Nürnberger Nachrichten geschafft hat. Gleichzeitig als Team 7 in den deutschen Markt einstieg und ein paar Jahre nach Wasa haben wir 1988 unsere „Start Up“ Möbelmacherwerkstatt in Hersbruck zur spanplattenfreien Zone erklärt. Und wir haben es bis heute durchgehalten, Kunden von Massivholzmöbeln zu begeistern. Letzte Woche hat die rund zwei Jahrzehnte jüngere Christina Kaiser – endlich – den Artikel „Nicht nur was fürs Auge – Massivholzmöbel machen das Zuhause wohnlich und sorgen für ein...

Weiterlesen...

Das Jubiläumsbuch 2018 ist schon in den ersten Briefkästen

Vielen Dank an die Kunden, die uns schon benachrichtigt haben, dass unser Jubiläumsbuch in Din A 5 zusammen mit der Einladung zum Tag des Schreiners (10./11. Nov) bei ihnen im Briefkasten war – zumindest dort, wo am Samstag noch die Post ausgetragen wird. In den nächsten Tagen müsste es bei allen ankommen, die in unserer Kundendatei sind. Wer da noch nicht eingetragen ist, möge uns einfach per Email seine Postadresse schicken, dann holen wir das sofort nach. Gerne können sie uns auch die Adresse Ihrer küchen- oder einrichtungsinteressierten Freunde schicken. Hier stellen wir das Buch mit 6 kleinen 30-Sekundenvideos...

Weiterlesen...

Gartentisch und Bänke als Kooperationsprojekt in der Fürther Kiderlein-Schule

Das gemeinsame Planen und Schreinern von Küchen und Möbeln ist eine wunderbare Aufgabe. Aber wenn man das Glück hat, sich mit diesem Handwerk auch noch pädagogisch-gesellschaftlich  einbringen zu dürfen, begeistert das bei uns das ganze Team und unsere Projektpartner waren es anscheinend auch, denn Inge schrieb: „Heute war alles suppi. Besonders Julia!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Sie hatte noch eine Idee, und zwar würden wir  gerne mit ausgewählten Schülern der achten Jahrgangsstufe eine Besichtigung bei euch machen.“ Aber ganz von vorne: Im Mai 2018 kam eine ungewöhnliche Anfrage, aber die Möbelmacher haben in ihrer 30-jährigen Geschichte gelernt, dass es vor allem diese Fragen...

Weiterlesen...

NL 151: Tag des Schreiners, neues Sofa Glove, fränkischer Saibling wird zu peruanischem Seviche, Ahorn-Apfel-Schlafzimmer, Formaldehydskandal

   Liebe Leute, am Samstag und Sonntag (10./11. Nov.) laden wir Sie ganz herzlich zum Tag des Schreiners ein. Lassen Sie sich diesen Newsletter in 89 sek. im Video vorlesen:  Videonewsletter 151. Die Themen heute: Tag des Schreiners und der Schreinerin Küchenentwurf für Genusswerkstatt Jori Showcar mit neuem Sofa und Beistelltisch Ahorn-Apfel-Schlafzimmer in Ausstellung Aus rohem Saibling Seviche herstellen Neuer Skandal um Formaldehyd Kurznachrichten + Tag der Küche mit Alexander Göttlicher + Secreto heißt das Geheimnis vom Weideschwein + Porscheküche nach Berlin + Die Moonband im KiCK am Samstag + Tag des Schreiners und der Schreinerin Besuchen Sie...

Weiterlesen...

Fränkischer Saibling als peruanisches Seviche (Ceviche), Kräuterröllchen und gebraten

Mit unserer Küchenkundin aus Erfurt haben wir am Freitag Abend schon die Küche fertig geplant und am Samstag Vormittag noch alles Details und die nachts noch entstandenen Fragen besprochen. Über Mittag wollten wir zusammen mit Felix aus Hersbruck, der gerade in Prag arbeitet und die Küche für sein Wohnhaus  in Miami plant, die Saiblinge auf unterschiedlichen Wegen garen, nicht zuletzt um alle Küchengeräte mal ausgiebig zu testen.   Die Kräuterröllchen (haben wir hier schon beschrieben) wurden im Dampfgarer bei 100 Grad in 12 Minuten wunderbar, die am Tepan gebratenen Filets waren sehr fein, aber das wirklich herausragende Erlebnis war...

Weiterlesen...

Jori-Showcar-Besuch mit neuem Relaxsessel-Werbekonzept

Mit Jori-Geschäftsführer Wim Vantomme, unserem Verkausleiter Jörg Guttenberger, Peter, dem neuen Mann für den Export  und Busfahrer Reddy, besuchte uns der Jori Showcar – wie immer geschmückt mit der neuesten Werbekampagne zu den Relaxsesseln. Weil Ute noch in landratsamtlichen Familiengeschichten unterwegs war, haben wir die Zeit erstmal mit Frankensecco, Chips, Weideschweinbauch und der Geschichte über die Messe in Moskau überbrückt, bevor wir  den Werbeauftritt  für Relaxsessel auf der Außenhaut des Busses betrachteten. Mir gefällt die Reduktion des Sessels sehr gut, aber es wird aktuell mittels Befragungen fleißig getestet, ob sie nicht ein wenig zu weit geht und deren erhoffte...

Weiterlesen...

Tag der Küche aus Massivholz 2018 – Alexander Göttlichers Pot-Cast mit herzlichen Pilzen

Nicht zuletzt über Instagram haben wir unseren Tag der Küche aus Massivholz beworben und dabei via „gefällt mir“ unseren Freund Alexander Göttlicher entdeckt. Ute Danzer kennt ihn noch  aus Kindertagen in Happurg und wir sind schon in einigen ziemlich lustigen Kochshows gemeinsam aufgetreten. Weil sein Account bei Instagram  Pot_cast heißt, habe ich ihn zum Kochen im Pot, also Topf eingeladen. Während wir unseren Gästen also Möbel, Küchen, Küchengeräte und die Werkstatt zeigten, putzte er schon mal seine selbstgefundenen Pilze und bereitete nach und nach seine Porcini gratinati con Crema di polenta zu, was man mit „überbackene Pilze mit cremiger...

Weiterlesen...