pavillionbuchweb.jpg

“Weidenflechtwerke” von Peter Sturm und Marion Fröhlich zeigt auch unseren Pavillion

Pavillionbuchweb
In der Einladung zu unseren Unterkrumbacher Werkstatt-Tagen am 1. April 2001 wird auch ein Flechtworkshop von Peter Sturm angeboten, der uns das Glück des Weidenpavillions neben der Werkstatt bescherte, sorgsam gepflegt von Helga Münzenberg.Helgapavillion1200

Sieben Jahre später bringt Peter mit seiner Partnerin Marion Fröhlich ein Buch zum gleichen Thema heraus, ein zukünftiges Standardwerk zu vielen Facetten des Flechtens. Vom wachsenden Sofa, über den lebenden Zaun bis zum schönsten Pavillion … .Pavillionwinterguten_rutsch_kopie
Die Innenarchitektin Marion Fröhlich, mit der wir schon mal einen Optikerladen einrichteten, hat alle erklärenden Zeichnungen beigesteuert, so dass das Buch auch für absolute Laien eine gelungene Einführung in dieses faszinierend vielseitige Handwerk ist.Pavillionschneevgestern361

Der Verlag Ulmer Pavillionsonnenaufgangweb
hat eine ausführliche Beschreibung mit Inhaltsangabe und Klappentext zu  "Weidenflechtwerke"   geliefert, bestellen sollten Sie das Buch aber am Besten in Ihrer Buchhandlung und nicht bei Amazon, denn auch in Zukunft wollen Sie mal zum Schmökern zwischen Bücherregalen wandeln und nicht vorm Rechner sitzen. Pavillion2006sommerleute
Wer es besonders eilig hat, soll es wenigstens bei Libri bestellen und an den Buchhändler liefern lassen, denn wer jetzt Amazon fröhnt, soll sich später nicht beschweren, dass es keine gemütlichen Buchhandlungen mehr gibt! Noch mehr über Peters Arbeit erfahren Sie auf Peters Homepage Weidensturm.de.

Ein paar Fotos unseres Pavillions haben wir hier eingefügt, um zu zeigen, über wie viele Jahre so ein Objekt Freude machen kann (zum Vergrößern draufklicken).

Müssen Peter und Marion unbedingt zum 20-jährigen Jubiläum am ersten Juniwochenende einladen, denn der Pavillion verlangt nach seinem Schöpfer, Gartenfreaks nach einem Fachmann und seine Bücher nach der Signatur und Ute muss ich um das Wühlen im Fotoarchiv bitten, denn am Server war kein einziges Bild dieses Workshops vor 7 Jahren (auf den Tag genau) zu finden.

Alles über unser Gelände erfährt man auf der homepage.

2 Gedanken zu „“Weidenflechtwerke” von Peter Sturm und Marion Fröhlich zeigt auch unseren Pavillion“

  1. das sieht mal sehr gut aus 😀 nur das eine b ild ist doof weil das bild ins licht gemacht worden ist :( leider erkennt man da nicht viel drauf aber ich kann es mir vorstellen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>