von | 12. Mai 2013

Überraschung: Baumveredler auf der Streuobstwiese

Baumwelten, Hutanger, Regionalbewegung, Streuobstinitiative | 0 Kommentare

von Alice Niklaus 

Nach dem Besuch meines Patenbaums entdecke ich auf der angrenzenden Wiese zwei Männer still und leise mit dem Veredeln von Apfelbäumen für das Projekt "1000 Bäume für die Frankenalb" beschäftigt. Und das geht so:

Zutaten: ein Apfelbäumchen, das umgepfropft werden soll, ein Reiser, Bast, Baumwachs, Werkzeug und Erfahrung.
P1130533Peter Renner hat sie! Von einem vorhandenen jungen Baum wird ein geeignetes Ästchen gekürzt und die Rinde mit einem scharfen Messer einige Zentimeter der Länge nach eingeschnitten.
P1130534a

Dann wird der Reiser eingepasst,
P1130536

Reiser und Gastast gekonnt mit der Bastschnur zusammengebunden und mit dem Baumwachs geschützt.
P1130538

Die Freude an ihrem Tun ist Ottmar Fischer und Peter Renner anzusehen! Jetzt brauchen wir noch ein langes Leben, um die Äpfel von beinahe vergessenen Sorten kennenzulernen, nicht wahr. 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.