von | 5. März 2005

Newsletter Nr. 5: Kurznachricht: Lesung am Donnerstag! vom 17.11.2003

Jahrbuch, Newsletter | 0 Kommentare

Abbestellmail wie immer am Ende des Newsletters!

Liebe Leute,
im Moment nimmt der gerade fertiggetextete Kalender 2004 die härteste
Hürde: die Zensur durch Ute Danzer. Sie werden nie erfahren, was Sie nie
erfahren werden, aber wahrscheinlich ist es gut, wenn eine kompetente
Korrektorin die abstrusen nächtlichen Ideen auf Veröffentlichbarkeit
prüft. Ich nütze diese nervenaufreibenden Stunden um Sie zur
Gemeinschaftsveranstaltung mit der Buchhandlung Lösch an Donnerstag nach
Unterkrumbach einzuladen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Themen heute:

1. Ulrich Schaffer liest am Donnerstag, 20.11. um 20 Uhr
2. Jori Sessel Aktion – 15% auf Traumsessel
3. Lustiges Zwiebelmesser
++++++++++++++++++++++++++++++++++

1. Ulrich Schaffer liest am Donnerstag, 20.11. um 20 Uhr

Martin Lösch hat Ulrich Schaffer nach Unterkrumbach eingeladen und
verspricht einen interessanten und wertvollen Abend. Nach dem Besuch
seiner homepage "befürchten" wir viele

gemeinsame Einstellungen zur Natur, zu den Menschen und zum Leben. Wir sind richtig gespannt und
freuen uns auf Ihr Kommen. Lesung in der Werkstatt, Signieren in der
Ausstellung. Bitte rechtzeitig reservieren, denn wir müssen wieder alle
Stühle  runtertragen. Die Infos über die Lesung direkt auf Martins
hompage http://les-art.de/veranstaltungen/index.html  (allerdings ohne
Navigation, dazu müßten Sie diesen Weg nehmen: http://les-art.de). Alles
über den Autor auf seiner eigenen hompage:
http://www.ulrich-schaffer.com/index.htm.

++++++++++++++++++++++++++++++++++
2. Jori Sessel Aktion – 15% auf einen modernen und einen traditionellen
Traumsessel

Die Aktion läuft bis zum 30.November und ist ausführlich beschrieben
unter: http://die-moebelmacher.de/jori15aktion10_03.html . So langsam
wird’s eng, also bitte rechtzeitig Termin vereinbaren.

++++++++++++++++++++++++++++++++++
3. Lustiges Zwiebelmesser

Mein Schulfreund Michael (Mikesch) Reiner von der Abendzeitung hat den
im letzten Newsletter angebotenen Zwiebelschneidkurs veröffentlicht, was
Menschen zur telefonischen Bestellung des vermeintlichen
Zwiebelschneidmessers veranlasste. Dass es ich dabei um ein
"gewöhnliches" Rösle Kochmesser handelt, das wir jetzt auch in einer
kürzeren "femininen" Ausführung anbieten, ging an dem hochmotivierten
Zwiebelschneider in spe leider vorbei. Aber er hat sich für den
ultimativen Schneidkurs angemeldet, wir werden Sie auf dem laufenden
halten.
++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich werd’ jetzt mal nachsehen, wieviel von 56 Seiten Jahrbuch und
Infokalender noch übrig sind und die Korrektueren einarbeiten. Mitte
Dezember haben Sie das Ergebnis im Briefkasten, falls wir Ihre Adresse
haben. Anderenfalls mailen Sie uns Ihre oder die von interessierten
Freunden bitte einfach zu.

Gruß aus Unterkrumbach und bis Donnerstag

Ihr

herwig Danzer

Sollten Sie keine Mails mehr von uns wollen, mailen Sie einfach an
mailto:abbestellen@die-moebelmacher.de Wäre schade (su a Nuusledder alle

boar Monad had no kam gschadt), ist aber o.k. Bitte von der Adresse aus
mailen, an die der newsletter gesendet wurde, oder diese angeben, sonst
ist das Raussuchen so schwierig.

Anregungen und Kommentare einfach an
mailto:herwig.danzer@die-moebelmacher.de

Um unseren Newsletter zu abonieren, klicken Sie bitte einfach hier: http://www.die-moebelmacher.de/cgi-data/newsletter/abo_form.html

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.