von | 5. Februar 2019

Kulturverbund Nürnberger Land zu Gast in Unterkrumbach

Allgemein, Kulturveranstaltungen, Kulturverbund, Veranstaltungen | 0 Kommentare

Im Herbst 2017 haben wir von der Gründung des Netzwerks der Kulturschaffenden im Nürnberger Land  berichtet und seitdem hat sich der bei allen Mitgliedern einlösbare  Kulturgutschein schon verbreitet. Neben dem Sommerfest im August in Dehnberg gibt es auch immer wieder Treffen bei den Mitgliedern (hier bei Roswitha Farthworth), am 29. Januar war das durch Krankheit leider stark dezimierte Team in Unterkrumbach zu Gast.

Vorsitzender Ralf Weiß hat die Veranstaltung als Kochworkshop angekündigt, aber schon die Vorstellungsrunde war so konzentriert und intensiv, dass an gemeinsame Küchenarbeit kaum zu denken war. Auch nach der Werkstattführung ergaben sich so viele interessante und wichtige Gespräche zu unseren Themen, dass das Kochen hauptsächlich von wenigen Multitaskern übernommen wurde, nämlich denjenigen, die reden und kochen gleichzeitig können.

Die längste Diskussion entspann sich über Fluch und Segen des Internets – speziell Facebook, bei denen unser Verbund auch eine Seite pflegt  und wie immer bei Zusammenschlüssen von Kulturschaffenden, waren die Meinungen sehr heterogen. Von der Totalverweigerung, bis zur sehr bewussten Nutzung – wozu wir auch das Gitarrenfestival, den Glasstadl und die Möbelmacher zählen – war alles dabei und das ist macht auch nichts. Denn das Netzwerk soll die Kultur im Nürnberger Land sichtbarer und erlebbarer machen und dafür verwendet eben jeder seine eigenen Werkzeuge, manche aber auch alle zusammen, wie zum Beispiel das Sommerfest.

  

Nach gebratenen Filets und Kräuterröllchen vom Saibling von der Fischzucht Rau (Heimat auf´m Teller) filetierten wir noch ein paar Orangen und flambierten Pfannkuchen mit Grand Marnier. Die Diskussionen hat in der Zwischenzeit auch Landkreis-, Kultur- und Regionalpolitik erreicht und immer wieder beschäftigte die Frage, wie wir die kulturelle Vielfalt unseres Landkreises noch besser kommunizieren könnten. Wir konnten diese Fragen nicht endgültig beantworten, weshalb wir uns im März gleich beim neuen Mitglied Blindeninstitut Rückersorf bei Herrn Lacher treffen, um dort weiterzudiskutieren. Natürlich sind alle Kulturschaffenden herzlich eingeladen mitzumachen und dem Kulturverbund beizutreten.

 

Herzlichen Dank an alle Mitköche und besonders Andrea Lipka von der Glückserei, die sich um die Küchenregeneration verdient machte, Ingrid Pflaum vom Hirtenmuseum fürs Eis, Max Weller (Gitarrenfestival) fürs Anrichten des Nachtisches und Ralf Weiß vom Dehnberger Hof-Theater  für die Gesamtleitung und das Sponsoring.

++++++++++++++++

Alle Artikel zum Kulturverbund Nürnberger Land

Unsere nächste Veranstaltung, bei der Sie den Kulturgutschein einlösen können, ist der Fränkische Sommer in Unterkrumbach mit dem Stefan Grasse Trio am 19. Juli 2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.