von | 5. Mai 2011

Einladung zum Muttertagsfrühschoppen mit Christoph Well in der Tafelhalle

Veranstaltungen | 0 Kommentare

von Nina Brunner  

Entwurf_wanninger2(0)-1Am Sonntag ist Muttertag! Wie wäre es denn mit einem gemütlichen Frühshoppen zu Texten von Karl Valentin mit musikalischer Untermalung? Das Ensemble Kontraste lädt Sie herzlich am 08.05.11 um 11:00 Uhr in die Tafelhalle (Theatercafé) ein:

Christoph Well und seine Biermösl Blosn sind weit über alle süddeutsche Grenzen ein Begriff. Daß er auch mal Solotrompeter bei den Münchener Philharmonikern war, wissen die Wenigsten. Beim Dichtercafé liest er Karl Valentin und spielt mit KONTRASTE – Trompeter Eckhard Kierski das, was die meisten Trompeter eigentlich am liebsten haben: Gstanzln.

buchbinder wanninger Entwurf_wanninger2(0)-2
Sonntag, 08.05.2011 • 11 Uhr • Tafelhalle Theatercafé
Text: Karl Valentin
Musik: Gstanzln für 2 Trompeten

Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen, in der Kulturinformation Tel. 0911 – 231 40 00, unter www.tafelhalle.de und an der Abendkasse. Infos und telefonische Reservierung unter 09187 – 2229 oder unter info@ensemblekontraste.de Familienermäßigung bei der Kulturinformation und an der Abendkasse
Kartenvorverkauf Dichtercafé mit Christoph Well (Biermösl Blosn) Frühschoppen mit Weißwurscht und Brezn. Weitere Informationen zu Ensemble Kontraste und das Programm unter: www.ensemblekontraste.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.