von | 15. Juni 2020

Einfach Kochen Nr. 13: Holunderblütenküchlein oder Hollerküchler zum Vergleich frittiert und vom Tepan Yaki

Die Küche zum Kochen, Die Massivholzküche, Einfach Kochen | 0 Kommentare

In der Hersbrucker Zeitung wurden wir von unserer Freundin Gabriele Bräutigam von der Oedmühle  an die Hollerküchle erinnert, die auf Hochdeutsch wohl Holunderblütenküchlein heißen könnten. Weil wir Ihre Rezepte sehr schätzen, probierten wir Ihren Hollerküchleteig aus, diesmal mal mit Bier. Lustigerweise ein Craftbeer von Hersbruckern aus München (Andreas Dünkel, Luis Seubert, Lucas Jochem), das man im Hersbrucker Laden Mahlzeit kaufen kann (die auch schon bei unseren Veranstaltungen gecatert haben).

Während meine Frau dem Frittieren zuneigt, schätze ich den Tepan Yaki, der mit deutlich weniger Fett und Geruch auskommt – meine Priorität zum Fettarmen am Tepan Yaki könnte aber auch figürliche Gründe haben (in der Pfanne geht das mit ein wenig Geschick aber natürlich auch).

Eiweiß kann man auch mit der Hand steif schlagen

Wegen zwei Eiweißen (das sind keine veweisten Eier – wir hoffen, dass die Mutter noch gut im Biohof lebt – sondern Eier, bei denen wir das Eiweiß vom Dotter getrennt haben) wollte ich Utes Kitchen Aid (ich selbst fröne ja in unseren Showküchen der Ankarsrum)  nicht anwerfen (und reinigen), sondern wählte den Rösle Spiralbesen und die (öha, das ist als Röslehändler jetzt ungewöhnlich:) die Schlagschüssel von WMF, die wir uns am Hochzeitstisch bei Daniel Vogel in Hersbruck 1988 gewünscht haben.

 

Die Schlagschüssel ist per se nix für Pazifisten, aber im Video zeigen wir (und können die Zeit dort auch exakt messen), dass zwei Eiweiße in auf die Sekunde genau zwei Minuten steifgeschlagen sind, die Eiweißschlag-Schlußszene im Video ist ein wenig gemogelt, aber es war wirklich richtig fest. Es geht auch mit allen anderen Werkzeugen, ich wollte nur zeigen, dass schon vor der Erfindung des elektrischen Stroms Eiweiß steif geschlagen werden konnte. Auch bei unserer Hochzeit musste ich bei lustigen Spielchen Eiweiß um die Wette mit meiner Gattin schlagen, ich gewann und kann’s immernoch.

Diesen Eischnee muss man in den Teig aus Mehl, Bier, zwei Eigelb, Vanillezucker und einer Prise Salz zärtlich unterheben und schon kann man die Holunderblüten darin eintauchen und in dem heißen Pflanzenöl des Woks versenken, oder in die Butter auf den Tepan Yaki oder in die Pfanne legen.

Hier noch Gabrieles Rezept:

Frittiert ist besser, gebraten weniger Gedöns

Ich gebe es ungern zu, aber frittiert ist einfach besser, andererseits ist das Braten auf dem Tepan Yaki oder in der Pfanne weniger Aufwand, weniger geruchsintensiv und man kann die Dinger (wenn man die Zweige mit der Schere entfernt hat) auch wenden. Hätte man die frittierten nicht zum direkten Vergleich, würde niemand merken, dass sie einen Tick köstlicher sind. So möge jede Köchin und jeder Koch ihre oder seine Lieblingsmethode finden, beide sind mit Gabrieles Teig sehr köstlich und wir sollten die Fähigkeiten, Köstlichkeiten aus dem Garten oder dem Wald live zu verkochen unbedingt auch unseren Kindern (bei uns sind es schon Enkel) weitergeben. Es ist so einfach und so köstlich, aber wir müssen das Wissen (wie es die Hersbrucker Zeitung vorbildlich vermittelt) weitergeben. Vielleicht gibt es ja eine Rückbesinnung auf diese Art der Haushaltsführung, vielleicht gewinnt aber auch Mac Donalds? Wir glauben an das Gute in den Massivholzküchen der Möbelmacher.

+++++++++++++++++++++++++++

Die Serie “Einfach Kochen” im Blog

Die Kochensendung Kocheinrichtung mit Diana Burkel

Unsere Rezeptdatenbank seit dem Jahr 2000 auf der Homepage

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.