von | 17. Juli 2014

Die richtige Lederpflege ist für Polstermöbel und Stühle entscheidend

Jori Polstermöbel, Nachhaltigkeit, Bio und Messen | 0 Kommentare

Lederpflege2014__0001Seit locker 20 Jahren arbeiten wir in Sachen Lederpflege schon mit der Firma Leather Care zusammen, denn fast alle Polstermöbelhersteller empfehlen dieselbe. Trotzdem lernt man immer wieder mal was dazu, häufig nicht unbedingt das, wofür die Produkte gedacht sind, sondern wofür man sie auch mal zweckentfremden kann. So haben wir ganz neue Kautschuklappen entdeckt, die eigentlich für Nubukleder gedacht sind, die sich aber auch für abgespeckte Pflanzenleder ausgezeichnet eignen.

Lederpflege2014__0003Gute zwei Stunden haben wir mit Nicole Sefner gemeinsam unterschiedlichste Leder behandelt. Von meinem 16 Jahre alten Bürstuhl von Labofa, der mit Nubukleder bezogen ist, bis zum neuen Reinannilinleder auf dem Sessel in unserer Ausstellung und natürlich auf vielen Testmustern Kugelschreiber und Jeansabrieb entfernt.

Lederpflege2014__0008Schon alleine aus Gründen der Nachhaltigkeit muss Leder ab und zu gepflegt und genährt werden, sicher nicht sooo oft, wie das die Hersteller der Pflegeprodukte glauben machen wollen, aber wenn es spröde wird oder unansehnlich ist, dann wird es höchste Zeit. Die Pflegeprodukte sind ingesamt für die unterschiedlichen Lederarten vereinheitlicht worden, jetzt wäre es für die Kunden leichter, das richtige Pflegeset auszuwählen. Nachdem das aber sowieso wir für unsere Kunden übernehmen, kann da nichts schief gehen.

Also bei Fragen zur Lederpflege einfach anrufen oder vorbeikommen, wir sind wieder auf dem ganz aktuellen Stand der Produkte, von denen wir die wichtigsten auch auf Lager haben und des Know Hows, das wir gerne zur Verfügung stellen.

++++++++++++

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.