von | 18. August 2013

von Alice Niklaus

Nachdem ich im Oktober 2009 über die Wied, den vermeintlich letzten Hutanger, geschrieben hatte (hier klicken!), tauchten im vergangenen Juni unerwartet noch drei Hutanger bei Alfalter auf. Rainer Wölfel zeigte mir auf der Karte, wo sich die drei Anger befinden. Der "Alfalter Sportplatz-Hutanger" liegt direkt an der Strasse vor dem Dorf Alfalter im Pegnitztal (hier klicken).

P1130687Zu den Hutanger mit den Namen "Grabenleite" und "Grosser Anger" führt eine steile, geteerte Strasse vom Dorf aus Richtung Nordwesten. Beim Anstieg begegnet mir eine Spaziergängerin und es ergibt sich ein Gespräch, auch die Anger sind ein Thema. Es ist sehr warm an diesem Sonntagmorgen, mich zieht es in den Wald weiter oben. Beim Blick auf die Felsen an der linken Strassenseite muss ich aber unbedingt noch stehen bleiben. Hinter diesen spannenden Figuren liegt resp. lag wohl der zweite Alfalter Hutanger, die Grabenleite.
P1130693Nach der Steigung suche ich nach Reste der Grabenleite, aber in das ungepflegte Gelände zu steigen traue ich mich nicht. Ich nehme aber an, dass sich hier einmal ein Anger befand.

Wiese, Hecke, Wald, alles ist da, was ich mir als natürliche Umgebung wünsche!
P1130688 Beim Gang durch die Wiese zurück zur Strasse wird mein Blick magisch angezogen von einem 4-blättrigen Kleeblatt. Seitdem ich in Hersbruck wohne ist dies mein erstes Glückskleeblatt!
P1130689Nun bin ich gespannt wie der "Grosse Hutanger" ausschaut. Bald ist Mittagszeit, die Sonne heizt, der Aufstieg auf
Dsc03569der immer noch geteerten Strasse unter den dichten Bäumen macht Freude. Bei der jeweils ersten Angerpirsch gehts unter anderem auch darum, weder vorbeizugehen noch zu früh zu jubeln.
P1130700Beim Alfalter "Grossen Anger" gibts keine Wenn und Aber, das hier ist er!
P1130697Momentan ist keine Weidezeit, der eingetrocknete Dung bestätigt aber, dass der "Grosse Hutanger" seine Vergangenheit in unsere Zeit retten konnte. Ich spaziere noch auf der Teerstrasse ein Stück im Wald "Dünenholz" (hier beginnt die Naturstrasse) esse mein frugales Picknick, das wie üblich aus Wasser und Banane besteht, lasse noch eine gute Weile die Seele baumeln und
P1130701gehe dann zurück nach Alfalter, fotografiere den Gänsgirgl mit seiner Panflöte, den Gänsen und dem Brunnen und vermute, dass nun wirklich alle Hutanger rund um Hersbruck Eingang in das Blog gefunden haben.

Klick in die Fotos!

Hier gehts zur Hutanger-Map

Hier gehts zum Naturschutzzentrum Wengleinpark/Hutanger-Projekt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.