von | 23. September 2010

Das Oberbecken Happurg ganz in blau

Baumwelten, Nachhaltigkeit, Bio und Messen | 0 Kommentare

von Alice Niklaus

P1100089a Oben ruft nach unten. Unten liegt das Pumpspeicherkraftwerk Happurg und erzeugt mit dem Wasser des Happurger Stausees und dem Inhalt des Oberbeckens elektrische Energie. Unten wird gesurft, gesegelt und rundum spaziert resp. nordisch gewalkt. Oben dürfen die Enten baden und die Menschen walken, den Naturlehrpfad benutzen und sich wie im Titel versprochen – ganzinblau fühlen. All dies im Sinne von Nachhaltigkeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.