von | 26. März 2005

Anderer Stil für Senioren?

Allgemein | 0 Kommentare

Kuecheduerrpressesw_1
Andere Einrichtungswünsche?

Ändert sich mit zunehmenden Alter der Einrichtungsstil, gibt es neue Wohn-wünsche oder bleiben die über sechzig-jährigen beim Gewohnten?

Es ist wohl naheliegend, dass ältere Men-schen beim Einrichten auf viel mehr Wohn- und Lebenserfahrung zurückgrei-fen können, als junge Häuslebauer. Oft ist der Spaß am Einrichten sogar größer, weil jetzt nur noch auf die eigenen Bedürfnisse geachtet werden muss und man sich in gestalterischen Dingen ruhig mal Mut zum eigenen Stil gönnen darf, was nicht selten sogar die Enkel wundert. „Mama, warum ist Oma und Opa denn viel moderner ein-gerichtet als wir?“ Möbelgiganten stoßen bei so individuellen Wünschen an die Grenzen der Serienfertigung und meist auch des Einfühlungsvermögens, aber bei den Spezialisten für Einzelanfertigung und Kompletteinrichtung finden diese „ selbstbewussten Genießer“ ideale Partner für das gemeinsame Erarbeiten von Wohn-ideen.
„Es sind meist anspruchsvolle Kunden, die ihre funktionalen Wünsche genau kennen, aber bei deren Umsetzung auch ganz neue Ideen zulassen,“ sagt herwig Danzer, der mit seinem Kompagnon Gunther Münzen-berg und den Unterkrumbacher Möbelma-chern seit sechzehn Jahren die Philosophie der Einzelanfertigung vertritt. „In der Küche ist eine hochgebaute Spülmaschine gut für den Rücken, das gesunde Essen aus dem Dampfgarer hat den Vorteil der Be-kömmlichkeit und des geringen Reini-gungsaufwands, das Induktionskochfeld ist nicht nur sehr schnell sondern auch sehr sicher und die Grillplatte Tepan Yaki macht vor allem Spaß wenn Gäste kom-men. Weil diese gerne einen ganzen
Abend sitzen bleiben, wählen viele die nach Sofakriterien vollgepolsterten Ess-zimmerstühle von Jori.“

Die Liebe zum Komfort zeigt sich auch im von Gästen nur noch selten benutzten Wohnzimmer, wo höhere und festgepols-terte Sofas mit formschönen und ergono-mischen Relaxsesseln kombiniert werden. Die neuen Flachbildschirme von Sharp verbessern den Genussfaktor, wenn sie etwas höher gehängt werden und die spe-ziell entworfenen leichten Massivholzmö-bel bieten ausreichend Stauraum für die wenigen wichtigen Dinge des Lebens.

Den Rat des „Ballast Abwerfens“ gab es schon lange bevor Feng shui Berater Eu-ropäern das Einrichten beibringen wollten. Denn die wohntechnisch aufgebesserten Lehren aus der chinesischen Ahnenvereh-rung und den damit zusammenhängenden Begräbnissitten führen dank der bei uns lange vernachlässigten Wirkung des Ein-richtens tatsächlich häufig zu Verbesse-rungen. Aber ob ein angenehm proportio-niertes, nicht überladenes und aufgeräum-tes Zimmer gut für den Fluss der chinesi-schen Urkraft Qi (gesprochen Tschi) ist, oder einfach nur seinem Bewohner mehr Lebensqualität vermittelt, ist gottseidank nicht wichtig.

Im Schlafzimmer legen ältere Semester viel Wert auf das Wohnklima und gesun-den Schlaf. Dafür zuständig ist massives geöltes Holz, Matratzen und Bettsysteme aus Naturmaterialien und häufig das ergo-nomisch erhöhte Bett, manchmal sogar mit elektrisch verstellbarem Lattenrost. „Bei vielen unserer Kunden wünschen wir uns in diesem Alter selbst auch noch so fit zu sein. Das gesunde Wohnen kann dazu vielleicht einen kleinen Beitrag leisten,“ sagt herwig Danzer, nicht zuletzt in seiner Funktion als Umweltbotschafter und fügt schnell hinzu: „Ganz sicher!“

Bildunterschrift
Diese Küche steht in einem Laufer Wohn-komplex der auch betreutes Wohnen an-bietet. foto:die-moebelmacher.de

Der Traum vom Ruhestand: eine individu-elle Bibliothek aus Elsbeere mit einem bequemen Sessel von Jori foto:die-moebelmacher.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.