von | 21. August 2007

Alice Niklaus zu “Salongespräch in der Werkstatt”

Bücher, Presse - über und von uns, Veranstaltungen | 2 Kommentare

von Alice Niklaus
(der ursprüngliche HZ-Artikel zur Lesung mit christian Schüle ist hier zu lesen)

Christianpublikum_2
Es gibt nicht nur 30jährige Ichlinge, ich gehöre zu den 70jährigen und habe damit angefangen, mich dem Druck des "Pluralismus" zu entziehen (Wikipedia:
der Begriff Pluralismus bezeichnet die Koexistenz von verschiedenen Interessen und Lebensstilen in einer Gesellschaft).

Zu "Sehnsucht nach Langsamkeit, Substanz, Qualität und Tiefe": Ich habe die Möglichkeit, das Lifekonzert eines bekannten klassischen Orchesters im Strudelbad essender- und plaudernderweise im Freundeskreis unter einem Sternenhimmel zu hören. Ich habe aber auch die Möglichkeit, schwimmen zu gehen, ein Konzert im Konzertsaal zu hören, das Essen im Freundeskreis unter der Pergola zu geniessen und den Sternenhimmel allein zu beobachten. Welche Möglichkeit stillt meine Sehnsucht nach Langsamkeit, Substanz, Qualität und Tiefe wohl am ehesten?

Zu "Diskutieren und nachdenken": Ja, einverstanden, gerne! Nur, wer unter uns über 60jährigen hört zu? Ich stelle fest, dass ich darum kämpfen muss, zu Wort zu kommen. Die Sprache der Langsamen hat keine Chance, gehört zu werden.
Den Schnellrednern und Wortgewaltigen gehört die Zeit, sie stehlen den Nachdenklichen, nach Worten Suchenden den Platz. Die Quantität trampelt die Qualität der Inhalte erbarmungslos nieder – siehe die Talkrunden, die Schüle anspricht.  Die Langsamen geben auf und bleiben auf der Strecke. "Salongespräche" im Sinne des Autors wären möglicherweise ein neuer Anfang, die "geistigen Aktien" einzubringen.

Ich wünsche Christian Schüle etwas mehr Langsamkeit beim Vortragen seiner Texte. Den Inhalt des Buches kannte ich schon vor der Lesung. Das war gut so, denn dem rasanten Tempo des Schriftstellers hätte ich sonst kaum folgen können. Atemlos! Beinah hätte ich sie vergessen, die Frage nämlich: Versteht Christian Schüle unter dem Begriff  "Altersgenossen" Männer und Frauen?

Fazit: Ein sehr interessantes Buch mit Nachhaltigkeit.
Alice Niklaus

Zum Artikel Christian Schüle las aus der "Deutschlandvermessung"
Zum Artikel "Deutschlandvermessung" in Unterkrumbach
Zu der Sonderseite auf unserer Homepage

2 Kommentare

  1. Nachhaltig

    Nachricht aus der Provinz – zur Lesung mit Christian Schüle

    von Gerda MünzenbergLieber Christian Schüle, ich fand es großartig, dass Sie aus der fernen Großstadt Hamburg zu uns in die fränkische Provinz gekommen sind. Sie haben mit der Lesung aus Ihren fulminanten „ Bekenntnissen eines Mittdreißigers“ ein wenig…

    Antworten
  2. Nachhaltig

    Vom Salongespräch zum Salonski

    von Alice Niklaus Als ehemalige leidenschaftliche Skifahrerin machte ich mich nach der Lesung auf, den Zweydingers-Ski anzuschauen. Was mich am Treppenende anlachte, war einfach umwerfend. Strahlend schön hinten und vorn. Wenn ich an die Holzski meiner…

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.