von | Sep 6, 2015

Ehrlicher Bettenhandel 2015 „nicht mehr zeitgemäß“ oder die Zukunft?

Nachhaltigkeit, Bio und Messen, Pro Natura

IMG_6465

Ludwig Völk bei einer Schulung von Pro Natura Händlern in Unterkrumbach im Jahr 2007

Während wir am gestrigen Samstag Vormittag noch super vorinformierte (via homepage und youtube-Schalfzimmerkanal) und total nette Kunden in Sachen Schlafzimmer und Pro Natura Bettsysteme beraten durften, erreicht uns am Nachmittag eine der vielen engagierten Mails unseres Pro Natura-Gebietsrepräsentanten Ludwig Völk.  Er bittet seine Händler um die ehrliche Meinung zu den Rabattschlachten im Internet.

IMG_6432

Und während ich seine Fragemail aus Respekt vor seiner langjährigen Arbeit persönlich beantworte, fällt mir ein, dass diese Zusammenhänge auch für die Leser des Nachhaltigkeitsblogs und eigentlich für jeden Menschen, der sich Gedanken über die sozialen, ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen seines Einkaufs Gedanken macht,  interessant sein könnten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ute Danzer bei der Zertifizierung durch die IGR (Interessengemeinschaft der Rückenschulleiter) im Jahr 2005

Das wichtigste Verkaufsargument eines Pro Natura Händlers ist seine Kompetenz, seine Ehrlich- und Glaubwürdigkeit, aber es gibt leider auch Betten-Internetportale, die ohne Beratung per Internet aber vor allem  über einen Rabatt verkaufen wollen.

IMG_6482

Ludwig Völk mit Händlerkollegin Tanja

Die Firma Pro Natura, in der wir als älteste Händler den Kosenamen „Dinosaurier“ tragen, weil wir länger als alle dort beschäftigten damit arbeiten, ist auf solchen Seiten natürlich nicht vertreten und unser Freund Ludwig möchte von uns Händlern wissen, ob er „noch zeitgemäß denkt.“

Er schreibt uns:

„Wenn ich eines nicht mag, dann ist es das – wenn Verkaufspreislisten zu Rabattlisten verkommen! Mit solchen Anbietern könnte man zwar als Hersteller schnell Umsatz machen, aber nach meiner Vermutung nur für kurze Zeit.
(…)
Denn würden wir sein Unternehmen [die Internetplattform, die der Ursprung seines Schreibens ist] beliefern, wären ab sofort alle unsere echten Handelspartner, die sich um das tägliche Geschäft bemühen, im Preiskampf … “
Mich interessiert dazu Ihre Meinung. Schreiben Sie mir bitte Ihre Gedanken und Ihre Einschätzung dazu.

Ich will unter anderem erkennen, ob ich noch zeitgemäß denke.

 

IMG_6490

Meine Antwort aus der persönlichen Mail:

Lieber Ludwig,

seit über 20 Jahren machen wir uns gemeinsam Gedanken über das gesunde Liegen aber auch mit welcher Marketingstrategie wir unser Bettsystem von Pro Natura für die  Kunden glaubwürdig und attraktiv präsentieren. Und ich darf Dir versichern:

Du und auch wir denken nicht mehr zeitgemäß!

Aber ich bin auch überzeugt, dass genau diesem Denken die Zukunft des ehrlichen Handels in der Nische gehört.  Wobei  es mich beruhigt, dass ich mit dieser naiven Überzeugung nicht ganz alleine bin, denn  einige Zukunftsforscher sehen – jenseits des Massenmarktes – das größte Verkaufsargument in Ehrlichkeit und Beratungskompetenz.

“ … der Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski hat einen neo-konservativen Wertewandel in Deutschland ausgemacht. Für die Deutschen stünden jetzt Ehrlichkeit (73 Prozent), Anstand (66) und Höflichkeit (64) ganz oben, sagte er der Deutschen Presse-Agentur.“

Mit den Kunden, die uns just heute Vormittag besuchten, verbinden uns schon jetzt viele Gespräche,  gemeinsames Lachen und vor allem gegenseitige Wertschätzung und sie wissen genau, dass wir für sie auch die nächsten Jahrzehnte zur Verfügung stehen.

Ich wünsche mir, dass alle Pro Natura Händler mit einer Ausstellung und nicht mit einem Internetrabattportal in diesem Sinne handeln werden und dass wir so gemeinsam eine Marke weiterführen, die mit der Betonung der persönlichen Beratung im Internetzeitalter vielleicht etwas exotisch erscheinen mag, in der Zukunft aber immer mehr Anhänger finden wird. Denn sie wird von einem engagierten Team von Händlern, Inhabern und Handelsvertretern geführt, die auf den kurzfristigen Marketingerfolg via Rabatt  verzichten und die langfristige, ehrliche Partnerschaft mit dem Kunden anstreben.

Das Internet kann und soll viele Informationen vorab liefern, aber nur im persönlichen Gespräch und vor allem beim Probeliegen und durch die Einstellung des Systems durch Fachleute zeigt sich, ob eine Matratzenbeziehung viele Jahr Bestand haben wird. Viele unserer Kunden schlafen seit über 20 Jahren auf Pro Natura und mit allen macht das regelmäßige Austauschen der Matratzen, Auflagen oder Zudecken Freude, weil wir das System an die sich ändernden Vorlieben immer anpassen können.

Gewerbeschau13II__0604UteGudrunBett

Ute Danzer beim Einstellen der Pro Natura Bettsystems

Lieber Ludwig, ich glaube, wir sollten unser „unzeitgemäßes Denken“ einfach so lange beibehalten, verteidigen, ausbauen und Mitstreiter suchen, auf dass daraus ein neuer Trend zur Ehrlichkeit und zu den Tugenden des ehrbaren Kaufmannes entsteht – oder einfach nachhaltige Kundenbeziehungen. Ein Ziel, dass zum 25-jährigen Jubiläum der Marke Pro Natura treffender nicht sein könnte.

+++++++++++++++++++

Unsere Schlafzimmervideos:

Alle Links: Schlafzimmer aus heimischen Massivholz und die komplette Einrichtung

Unsere Schlafzimmersonderseiten:

Alle Videos über unsere Schlafzimmer in der Youtube-Playlist


Artikel über unsere Massivholzschlafzimmer im Nachhaltigkeitsblog

Die komplette Einrichtung von Schlafzimmern vom Fußboden bis zur Beleuchtung erledigen wir mit unsern langjährigen Partnern:

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed: