von | Jul 28, 2009

Mit Nicole Wirl zu den Hutangern im unteren Hammerbachtal

Hutanger, Veranstaltungen

von Alice Niklaus

Dipl. Geographin Nicole Wirl vom Naturschutzzentrum Wengleinpark führte uns am vergangenen Sonntag knappe vier Stunden durch das Land der Eichenanger von Henfenfeld über Krönhof nach Engelthal und zurück zum Ausgangspunkt. Es war ein sehr interessanter Nachmittag, die Anger empfingen uns unter weitausladenden Ästen, unsere junge Naturkennerin bereicherte uns in fassbaren Dosen ihres kompetenten Wissens und liess uns an ihrer Freude über das Land ihrer Kindheit teilhaben.

P1070810

Treffpunkt war der Grüne Punkt in Henfenfeld.

P1070812
Beim Gänsanger ausgangs Henfenfeld in Richtung Engelthal. Heute befindet sich hier ein vielbesuchter Kinderspielplatz.

P1070814

Kulturhistorische Erkärungen zu Henfenfeld und Umgebung.

P1070815 Eingang zu einem der schönsten Eichenanger der Hersbrucker Alb, dem Fennatanger.

P1070817 Durch die Wiesen Richtung Peuerling. Links an der Strasse nach Engelthal steht dieser Kreuzstein mit dem erhaben eingearbeiteten Malteserkreuz. Unten rechts eine Pflugschar, links ein Pflug-Sech.

P1070820 Der Mühlschlaganger im Höllgraben. Der Anger zieht sich weit nach Südosten zum Hammerbach hin.

P1070823a Rückweg durch Engelthal und rechts des Hammerbachs zum Schloss Henfenfeld und dem Grünen Zentrum.

Klick in die Fotos!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed: