von | 17. März 2019

Was der Weltfrauentag mit Berta Benz und unserem fränkischen Sommer mit Stefan Grasse am 19. Juli zu tun hat

Allgemein, Kulturveranstaltungen, Presse - über und von uns, Über uns, Veranstaltungen, Werkstatt-Tage | 0 Kommentare

Zum Weltfrauentag am 8. März ehrte der Autobauer Mercedes Berta Benz, die Ehefrau des Automobilerfinders Carl mit einem wunderbaren  vierminütigen Video. Darin wird ihre erste “Langstreckenfahrt” von Mannheim nach Pforzheim geschildert und ihr nimmermüder Einsatz für die Erfindung ihres Mannes, der wohl entscheidend für den späten Erfolg des gemeinsamen Projekts Auto wurde (via Fachzeitschrift Werben und Verkaufen).

Auch bei den Möbelmachern sind von der Werkstatt bis in die Geschäftsleitung für einen Handwerksbetrieb ungewöhnlich viele couragierte und anpackende Frauen zugange und laut Handwerkskammer haben wir die höchste weibliche Ausbildungsquote mindestens in Bayern. Sicher auch ein Grund, weshalb unsere Unterkrumbacher Werkstatt-Tage seit über 20 Jahren ganz besondere  kulturelle Veranstaltungen sind, in diesem Jahr ist am 19.Juli  wieder der fränkische sommer mit dem genialen Gitarristen Stefan Grasse zu Gast.  Und der fränkische sommer wiederum wird autotechnisch unterstützt von der Mercedes Benz-Niederlassung in Nürnberg und so schließt sich wieder der – zugegeben ziemlich große – Kreis zu Bertha Benz.

Der “fränkischer-sommer-benz” mit Dr. Julian Tölle

Sie brauchte 1888 (genau 100 Jahre vor unserer Betriebsgründung) für die 106 Kilometer von Mannheim nach Pforzheim 12 Stunden (bei entsprechendem Verkehr kann einem das heute auch wieder passieren). Der “fränkische sommer benz”, mit dem Intendant Dr. Julian Tölle zusammen mit der Kulturmanagerin Friederike Schmiedl bei uns im Januar anreiste, ist da schon deutlich flotter.

Dreamteam in der Möbelmacherküche: Kulturmanagerin Friederike Schmiedl, Projektleiterin Marketing Mercedes Benz Catalina Vrabie, Fotograf Jörg Sänger, Intendant Dr. Julian Tölle, Redakteurin Tanja Strauß

Gleichzeitig kam die Marketing-Projektleiterin der Mercedes-Benz Niederlassung Nürnberg, Catalina Vrabie zusammen mit Assistentin und Fotografen angereist, um den Zusammenhang zwischen fränkischen sommer und Mercedes im Kundenmagazin und auf der Homepage darzustellen.

Nach einem Besprechungskaffee ging es samt Gitarre in die Werkstatt und ins Außengelände, weil ja auch das Auto in Szene gesetzt werden musste und das ist nach unserer Meinung ausgesprochen gut gelungen. Ergänzt wurde der Hefteintrag durch die schönen Fotos von Frank Boxler, der für die Bildsprache des Fränkischen Sommers verantwortlich ist.  Übrigens ist hier auch noch ein ausführliches Interview mit Julian Tölle online nachzulesen.

Wir bedanken uns beim fränkischen Sommer für die Idee bei uns zu fotografieren und bei Mercedes Benz für die wunderbare Umsetzung und laden zu allen Konzerten ein, besonders aber natürlich nach Unterkrumbach, am 19. Juli um 19 Uhr (Hier kann man Karten bestellen, was man tun sollte, weil sie bald ausverkauft sein werden).

Hier noch Impressionen des schönen Fototermins (alle guten Fotos sind von @Mercedes-Benz Nürnberg, Jörg Sänger):

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.