von | 1. November 2010

Vor den Kulissen der Möbelmacher an der Consumenta 2010

Baumwelten, Nachhaltigkeit, Bio und Messen, Regionalbewegung | 5 Kommentare

von Alice Niklaus

P1100345 Heimwehbedingte Abwesenheit liess mir nur noch den Schlusstag der Consumenta übrig, um mich unter anderem auch bei den Möbelmachern umzusehen. Heute morgen also kam ich so um 10 Uhr an und vermutete die Hallen noch halbleer, in P1100348 Wirklichkeit waren sie halbvoll. Leer assoziiere ich eher mit viel Platz, voll ist halt voll! So voll wie der übervolle Bauerngemüsewagen! – Der Lageplan war für mich ein Heft mit Tücken, irgendwie fand ich aber doch zum P1100347 Möbelmacher-Stand, wo ich Frau Brigitta Stöber, 2. Bürgermeisterin von Hersbruck und, was heute viel wichtiger war, Gastköchin der letzten Kochschau bei herwig Danzer, im vorbereitenden Fachgespräch engagiert entdeckte, welches P1100350aoffensichtlich zur beiderseitigen Zufriedenheit verlief. Eine Zutatenparade in perfekt passenden Gefässen stand abwartend in der Kochnische und neben dem Spickzettel. Ich wagte die Frage nach dem heutigen Gericht zu stellen und bekam P1100351a auch eine Antwort, nämlich "Blaue Zipfel", eine fränkische Spezialität. Im Hintergrund war da noch ein sympathische Mann im kleinkarierten blauen Hemd, mit Schnauz und lustigen Augen. Er stellte sich als der Standbauer Matthias Meier aus Vorra vor. Man könnte nun sagen, er P1100355 sei hinter den Kulissen tätig, bei dieser Küche hier ist aber hinter den Kulissen vor den Kulissen. Perfekte Abläufe sind möglich, alles blitzt und blankt, und durch das Fenster kann man sogar dem Mohn beim Blühen zuschauen. Mich P1100356 interessierte noch, wie es Rückenschullehrerin Ute Danzer an ihrem Stand für ergonomisches Schlafen geht. Sie war ausgelastet, hörte zu, erklärte und schien noch am letzten Consumentatag voller Energie. Am Stehtisch – ein Modell der Möbelmacher – stand  der Einrichtungsberater Mathias Deinhard in einem Beratungsgespräch mit Besuchern. Naturmaterialien für Betten könnten das Thema gewesen sein. Inzwischen hatte sich eine mögliche Kundin schon mal auf ein Bett gelegt, was mir sehr sinnvoll vorkam. Vielleicht hörte sie das Rauschen des Waldes im Hintergrund.

5 Kommentare

  1. Ute Danzer

    Liebe Alice,

    vielen Dank für deine hervorragende Beschreibung unseres Consumentaeinsatzes. Das ist ja eine journalistische Meisterleistung. Heute morgen sitze ich wieder frohschaffend an meinem Schreibtisch in Unterkrumbach und erfreue mich des herbstlichen Anblicks bzw. Ausblicks, der mir 9 Tage fehlte.

    Antworten
  2. herwig Danzer

    Wow, Alice ist unsere rasende Reporterin mit Foto und Notizblock. Kurz am Stand vorbeigeschaut, alles für die Fotos arrangiert, Namen notiert und heim und alles online gestellt. Da könnten sich manche Redaktionen ne Scheibe abschneiden …

    Antworten
  3. Brigitta Stöber

    Liebe Alice Nicklaus, danke für die gute Bild- und Wortvermittlung !
    Danke aber auch an Herwig und das gesamte Team für ein für mich sehr nettes und fröhliches “Küchenevent”!
    Der Weg von den fränkischen “blauen Zipfeln” hat mich dann unweigerlich zu “Pro Tracht” geführt, wo ich dann für den Auftritt im nächsten Jahr (oder sonst wo) das entsprechende “Gwand” bestellt habe :))

    Optisches wird dann nachgeliefert –
    herzliche “Citta slow” und ganz persönliche Grüße
    Brigitta

    Antworten
  4. herwig Danzer

    @Brigitta: kam leider nicht dazu mir die fränkischen Trachten anzuschauen. Aber alles, was wir dem bajuwarischen Oktoberfestkitschdirndlwahn entgegensetzen können ist hilfreich.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.