von | 29. September 2011

Tag der Regionen 2011 in Rummelsberg am Sonntag

Barrierefrei, Hutanger, Nachhaltigkeit, Bio und Messen, Regionalbewegung | 0 Kommentare

SANY0101

von Rainer Wölfel

Für die, die den Tag der Regionen noch nicht kennen (soll es auch noch geben – ich kenne aber keinen) ist es eher ein „letzter Minutenhinweis“. Für Tag der Regionen Veteranen ist es sowieso ein Pflichttermin. Wer auch zukünftig glaubhaft nachweisen möchte, dass er alle Aktionstage im Nürnberger Land besucht hat, lernt so einen Ort im Landkreis-Süden kennen.

Am Sonntag, den 02. Oktober findet von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter dem Motto „soziale Verantwortung im Nürnberger Land“ der 14. Tag der Regionen statt.

Für jedes nachhaltige Projekt gehören Ökologie, Ökonomie und Soziale Verantwortung gleichrangig berücksichtigt. Die Darstellung ökologischer und ökonomischer Aktivitäten haben wir mit dem Tag der Regionen in den letzten Jahren vielfältig umgesetzt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf der „Sozialen Verantwortung“. Viele Einrichtungen des Landkreises präsentieren ihre Arbeit mit fantasievollen Aktionen. Auf dem Erlebnistag für die ganze Familie gibt es wieder viel zu entdecken. Die Veranstaltung beginnt mit dem Gottesdienst in der Philippuskirche um 9:30 Uhr, dort findet auch um 17.00 Uhr das Abschlusskonzert statt. Das genaue Programm ist unter www.naturschutzzentrum-wengleinpark.de zu finden.

Wie empfehlen die Anfahrt mit der VGN – vom Bahnhof Ochenbruck kann man entweder in 15 min zum Veranstaltungsort laufen oder den Pendelbus-Service nutzen.

 

Naturschutzzentrum Wengleinpark e.V.

Rainer Wölfel

Am Schloss 14

91239 Henfenfeld

Telefon 09151/70200

www.naturschutzzentrum-wengleinpark.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.