von | 21. April 2010

Pressekonferenz: Erster Öko-Guide für die Metropolregion

Veranstaltungen | 1 Kommentar

von Nina Brunner

RegionalLotse_Buchcover-1Wir haben vom Bluepingu-Team die Einladung zur Pressekonferenz für den ersten Ökoguide für die  Metropolregion bekommen. Lesen Sie hier alle Infos zur dem Buch und der Pressekonferenz:

Liebe PressefreundInnen,

anlässlich der Veröffentlichung des ersten Bluepingu RegionalLotsen in Buchform, lade ich Euch hiermit herzlichst zur

Pressekonferenz am Donnerstag, 22. April, 11 Uhr
in der Crêperie des Casablanca Kino, Nürnberg ein.

Beim gemütlichen Bio-Brunch stellt das BluePingu-Team sich und den vielversprechenden Öko-Guide für die Metropolregion vor.

Neben BluePingu-Initiator Frank Braun werden unterstützend Umweltreferent Dr. Peter Pluschke der Stadt Nürnberg und der Bayerische Umweltbotschafter Herwig Danzer den RegionalLotsen zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren. Auf knapp 350 Seiten finden umweltbewusste und verantwortungsvolle VerbraucherInnen über 900 Einträge, die sie dazu ermutigen sollen, sich im täglichen Geschehen an einer besseren Zukunft zu beteiligen.

Gut recherchierte und bewusst ausgewählte Adressen aus der gesamten (!!!) Metropolregion , aufgeteilt in die Kategorien "bewusst einkaufen", "Öko-Mode", "Gastronomie" sind ebenso zu finden, wie Anlaufstellen für "fair-reisen", "grünes Geld", "Demokratie leben"  und dem Bildungsbereich "früh  anfangen". Und natürlich noch vieles mehr.

Weitere detaillierte Informationen finden Sie unten. Da der RegionalLotse bereits seit 2009 online besteht, lohnt sich ebenso ein erster Eindruck auf www.bluepingu.de.

Wir freuen uns sehr über Euer Interesse und Euer persönliches Erscheinen! Wie bereits erwähnt wird RegionalLotse_Buchcover-2die Pressekonferenz in gemütlicher Atmosphäre ab 11 Uhr bei einem Bio-Brunch statt finden.
Um uns die Vorbereitungen zu erleichtern, bin ich über ein kurzes Feedback über Euer Kommen sehr dankbar!

Übrigens: passend zum Thema haben wir den "Internationalen Tag der Erde" für diesen löblichen Anlass gewählt! 🙂

Pressekonferenz "Regional Lotse in Buchform"
Donnerstag, 22. April 2010
11 Uhr
Crêperie im Casablanca Kino, Nürnberg
Brosamerstraße 12
90459 Nürnberg
BITTE UM RÜCKMELDUNG!!!

Bluepingu RegionalLotse – nachhaltig Leben in Franken
– Der Öko-Guide für die Metropolregion –

Endlich ist es soweit! Der Bluepingu Regionallotse ist jetzt auch in Buchform erhältlich. Im Regionallotsen finden sich über 900 Einträge aus der gesamten Region Franken und Teilen der Oberpfalz, die uns alle dazu ermutigen wollen, sich für unsere Zukunft verantwortlich zu fühlen. Es gibt sehr viele Möglichkeiten für jeden Einzelnen, um einen Beitrag für eine gesunde Umwelt und eine zukunftsfähige Gesellschaftsordnung zu leisten.

Auf 346 Seiten finden sich Läden, Vereine, Verbände und Web-Angebote aus der Metropolregion Nürnberg rund um die Themen Veränderung durch Konsum, soziales Engagement und nachhaltige Bildung. Dabei gliedert sich der Verbraucherbereich „bewusst einkaufen“ in die Kategorien „der tägliche Einkauf“, „Ökomode“, „Haut + Haar“ (Naturkosmetik), „Haus+Hof“ (Haus und Garten), „Gastronomie“ (bio+fair+regional essen), „fair-reisen“ (nachhaltiges Urlaubserlebnis), „grünes Geld“ (alternative Angebote rund um Finanzen), „second Hand & Recycling“, „für Kinder“, uvm.

Der Bereich Engagement, oder „aktiv mitmachen“ untergliedert sich in die Bereiche

„Demokratie leben“, wo wir Angebote in der Region aufzeigen, die sich mit der Frage  beschäftigen, wie wir unsere Demokratie schützen und leben können. Zu Parteien nimmt Bluepingu dabei keine Stellung! Die Kategorie „mobil sein“ versucht uns bei unserem Mobilitätsverhalten zu hinterfragen und Angebote zu machen, wie wir hier achtsamer mit Mensch und Umwelt umgehen können. „Sozial handeln“ befasst sich mit der Frage der sozialen Gerechtigkeit und was wir dazu beitragen können. Es ist verblüffend, wie viele kleine Ideen es gibt, um selbst wieder Teil der Lösung zu sein. „Natur und Umwelt schützen“ zeigt Angebote rund dieses Thema, „Unternehmen fair-wandeln“ zeigt auf, welche Angebote es gibt, um als Mitarbeiter in Unternehmen, oder als Unternehmer Nachhaltigkeit real werden lassen können.

Schließlich der Bildungsbereich, von uns als „früh anfangen“ bezeichnet, da wir hier vor allem Schüler und Studenten ansprechen wollen. Hinter der Kategorie „Unsere Welt“ verbergen sich Angebote, die es leichter machen, Zusammenhänge in unserer globalen Welt zu verstehen, um dies vielleicht in Referate oder Schulstunden zum Thema zu machen! Natur+Umwelt leicht erklärt“ zeigt auf, was es rund um den Umweltschutz für Angebote gibt. Die Kategorie „mach mit“ will Kampagnen und Aktionen aufzeigen, die zum mitmachen rund hin zu einem zukunftsfähigen Lebensmodell aufrufen und schließlich der Bereich „Schule+Uni“ sucht nach Angeboten für den Unterricht, um die vielfältigen Themen der Nachhaltigkeit kindgerecht zu kommunizieren.

Neben den Adressen gibt es noch Beiträge von Bluepingu und anderen Weltverbesseren aus der Region, die sich mit den verschiedenen Aspekten des Buches inhaltlich auseinandersetzen. Unter anderem kommt das Grußwort von Nürnbergs Umweltreferent Peter Pluschke, der Beitrag zu Haus und Hof von Bayerns Umweltbotschafter Herwig Danzer von den Möbelmachern aus Unterkrumbach und der Beitrag zu fair-reisen vom Ehrenvorsitzenden des Forums Anders Reisen Roland Streicher, der auch Inhaber des Reisebüros ReNatour in Nürnberg-Brunn ist.

Auch wenn wir mittlerweile schon über 900 Einträge haben, ist dies immer noch nicht eine vollständige Liste des vielfältigen Angebotes in unserem Franken, aber das Angebot wächst stetig, dank der Mithilfe vieler Menschen in der Region. Seit Mai 2009 gibt es dieses Angebot schon online auf der Webseite des Vereins Bluepingu e.V..  Seither wächst die Anzahl der Einträge beständig. Einmalig, da sich der Regionallotse ganz auf die Region Franken konzentriert.

Diese erste Version des Regionallotsen wird mit einer Auflage von 2000 Stück verlegt. Wir planen jährlich eine neue Version zu veröffentlichen, um stets auf dem neuesten Stand zu sein. Der Regionallotse wurde komplett in Eigenregie von Bluepingu Vereinsmitgliedern fertig gestellt. Die Druckkosten finanzieren sich aus einer größeren Spende, aus Einnahmen für Werbung im Lotsen und einem kleinen Teil Eigenkapital vom Bluepingu Gründer.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei der Stadt Nürnberg, insbesondere dem Umweltamt mit seinen Arbeitsgruppen zur Agenda 21 Arbeit und der Bio-Metropolregion Nürnberg für die tolle Unterstützung danken. Auch der Verein Bio-Verbraucher e.V., mit dem wir seit Januar 2009 kooperieren, hat seine über 200 Adressen in den Regionallotsen mit eingebracht.

Der Regionallotse kann direkt bei uns bestellt werden (info@bluepingu.de) und kostet 9,90€ plus Versand. Weiter ist der Regionallotse in vielen der gelisteten Läden zum Preis von 9,90€ ab Ende April erhältlich.

April 2010
Frank Braun
Vorstand Bluepingu e.V.
www.bluepingu.de

1 Kommentar

  1. Nachhaltig

    Pressekonferenz: Bluepingu RegionalLotse – Nachhaltig leben in Franken

    Nürnberger Zeitung, Plärrer und Bayerischer Rundfunk war da, einige schon angemeldete leider nicht, aber das ist halt oft so im Redaktionsalltag, dass es “dann doch nicht mehr geklappt hat.” Frank Braun hielt eine umfassende Einführung ins Thema (ausfü…

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.