von | 5. März 2005

Newsletter Nr. 3: Montag: Slow City Hersbruck im TV vom 22.08.2003

Newsletter, Pro Natura | 0 Kommentare

Abbestellmail wie immer am Ende des Newsletters!

Liebe Leute,

der mittelfränkische Trendsetter darf auf keinen Fall am Montag abend um 18:30 im Bayerischen Fernsehen (Studio Franken) die 15-minütige Sendung
über Hersbruck verpassen. Ein Beitrag beschäftigt sich auch mit Slow
City, wovon mit ein bißchen Glück lockere 15 Sekunden in Unterkrumbach
spielen dürften. Außerdem informiert Sie diese Mail für
Zuhausegebliebene über Neues beim Slow Food Convivum Nürnberg und im
Sittenbachtal.

++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Themen heute:

1. TV-Termin und das neu erwachte Slow Food Convivium Nürnberg
2. Greenpeace und Möbelmacher in der Fachzeitschrift DDS
3. Rösle schlägt mit Shaker zu!
4. Stehleuchten aus Unterkrumbach
5. Grüne Lust Gewinnspiel diesmal schon schwieriger
6. Geschenk für den Umweltbotschafter
7. Geschenkte Wellnesstage für Bettsysteme von PN nur bis September
8. Kalenderanzeige 2004 zu gewinnen
9. Jetzt geht’s los: Imperial-Dampfgarer-Leih-Aktion
10. Einige Lieb-links
11. Danke für die Hilfe
++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++

1. TV-Termin und das neu erwachte Slow Food Convivium Nürnberg

Nochmal zum merken: Montag, 25.August (4 Monate vor Weihnachten!) 18:30
drittes Programm. Sondersendung über Slow City Hersbruck. Zum Slow Food
Sommerfest in

Unterkrumbach (sie waren  mit dem letzten Newsletter auch
dazu eingeladen) trafen sich einige "alte" Wegbereiter von Slow Food
Nürnberg mit den neuen Mitgliedern. Alte und neue wurden von Hans
Heberlein vom alten Schloß in Kleedorf wieder immer ausgezeichnet
bekocht und sie testeten begeistert die Bioland Weine von Manfred Rothe
(http://www.edelbraende-rothe.de/) und Marco Pigato (bei Tom Deuerlein
zu verkosten http://www.deuerlein.com/). Die Website der Nürnberger Slow

Gruppe, die bisher auf unserer hompage zu Gast war, wird jetzt eine
eigene Domain, einen professionellens Betreuer (Sigi Gassner) und einen
unermüdlich engagierten Conviviumsleiter (Rudi Müller) bekommen. Einen
letzter Link führt Sie auf die Fotogalerie des Sommerfests und die
bewegende Geschichte des Conviviums und der Slow City Herbruck, bevor
Sie sich die endgültige Adresse einprägen oder besser noch ein
Lesezeichen setzen. Der letzte Link:
http://die-moebelmacher.de/slow/slohaupt.htm, die neue Adresse:
http://www.slowfood-nuernberg.de/ (vielleicht noch nicht ganz am Netz,
aber bald)

++++++++++++++++++++++++++++++++++

2. Greenpeace und Möbelmacher in der Fachzeitschrift DDS

Das alte Schreinerfachblatt  "Der deutsche Schreiner und Tischler"
läuft zu journalisten Höhen auf. Es druckt einen provokanten Artikel
eines Greenpeace Holzspezialisten und zufällig in der gleichen Ausgabe
einen dreiseitigen Beitrag über die Möbelmacher, die seit 15 Jahren
Spanplatten, Furnier und Kunstharzlacke verweigern. Dem Autor Hans Wolf
danken wir für die sorgfältige  Einarbeitung in unsere doch recht
branchenexotischen Themen wie Nachhaltigkeit, Kooperation und Ökologie.
Aber lesen Sie selbst:
http://www.die-moebelmacher.de/presse/dds_moebelmacher8_03.PDF; der
Greenpeace-Artikel:
http://www.die-moebelmacher.de/presse/ddsGreenpeace8_03.pdf

++++++++++++++++++++++++++++++++++

3. Rösle schlägt mit Shaker zu!

Der neue Rösleshaker steht in der Rösletradition der besten
Knoblauchpresse, dem besten Dosenöffner und den besten Reiben, die
Küchen jemals gesehen haben. Eine perfekte Symbiose zwischen den
Vorteilen des allgemeinen bekannten Shakers (eingebautes Ausgießsieb)
und einem Bostonshaker, bei dem einfach ein Glas in den Shaker gesteckt
wurde. Aber verbal kommen wir hier nicht weiter, kommen Sie zum
Auspobieren. Vielleicht machen wir es wie mit dem Gemüse und dem
Dampfgarer, dass Sie einfach mitbringen, was Sie probieren wollen :-)?
Ein kleines Bild davon gibt’s auf der Aktuellseite:
http://die-moebelmacher.de/aktuell/aktuellframe.htm

++++++++++++++++++++++++++++++++++

4. Stehleuchten aus Unterkrumbach

Wieder mal war es Verzweiflung und Beharrlichkeit, die uns ein neues
Themenfeld eröffnen. Weil wir einfach keine passende Stehleuchte für
unseren Kunden fanden, habe wir sie kurzerhand selbst passend zu den
tollen Möbeln entworfen. Bald wird es Fotos unserer individuellen
Leuchtengestaltung mit Edelstahl, Glas und Holz geben, wenn auch Sie
verzweifelt eine neue Stehleuchte suchen melden Sie sich doch. Sicher
geht uns gemeinsam ein Licht auf. Erste Skribbles ebenfalls auf Aktuell:

http://die-moebelmacher.de/aktuell/aktuellframe.htm

++++++++++++++++++++++++++++++++++

5. Grüne Lust wird wohl eng

So langsam spricht sich’s rum. Von 19.bis 21.September am Wolfgangshof
in Anwanden zwischen Rosstal und Zirndorf. Die zu verlosenden Plätze an
der Testessertafel sind heiß begehrt und wir wissen zum Beispiel noch
nicht, wie wir das Interesse auf die Olivenölverkostung oder die
Weinproben bewältigen sollen. Das fairste wäre hier vermutlich eine
Vorabreservierung von zwei dritteln der Plätze per email, weil wir dann
die Platzkarten auf die wenigen Plätze verteilen können und trotzdem
noch weit angereiste und nicht angemeldete eine Chance auf einen Platz
hätten? Da wird Steffi (vom Gashaus Rottner) wohl wieder sowohl Charme
als auch Bestimmtheit spielen lassen müssen, dass es hier nicht zu
Tumulten kommt. Alle Infos unter
http://die-moebelmacher.de/gruenelust/gruenelustframe.htm

++++++++++++++++++++++++++++++++++

6. Geschenk für den Umweltbotschafter

Was wir selbst wegen der Kurzfristigkeit der Termine nicht so richtig
wahrgenommen haben,  begeistert dank einiger Zeitungsmeldungen
offensichtlich ganz viele Menschen und vor allem unsere Kunden. Neben
Gratulationen zur Ernennung zum Umweltbotschafter Bayerns per Zuruf,
Anruf oder Mail bekamen wir von einer netten Kundin sogar eine köstliche

und hübsch verpackte Schokolade geschenkt. Vielen Dank dafür und wir
werden auch weiterhin die frohe Botschaft der Nachhaltigkeit verkünden,
in der Hoffnung auf interessierte Zuhörer – und Süßigkeiten.
Umweltbotschafterstory: http://die-moebelmacher.de/umweltbotschafter/
Alles über die Nachhaltigkeit:
http://die-moebelmacher.de/Nachhaltigkeit/

++++++++++++++++++++++++++++++++++

7. Geschenkte Wellnesstage für Bettsysteme von PN nur bis September

Endlich wissen wir mehr: Sie selbst können sich beim Kauf eines Pro
Natura Bettsystems das Hotel aussuchen, in dem Sie zwei kostenlose
Übernachtungen plus einem wellnessbonbon geschenkt bekommen. In
Österreich, der Schweiz oder in Deutschland.
http://www.die-moebelmacher.de/aktuell/aktuellframe.htm

++++++++++++++++++++++++++++++++++

8. Kalenderanzeige 2004 zu gewinnen

Im Kalender 2004 wollen wir alle Leser die schönste Anzeige prämieren
lassen. Dadurch sollen einerseits die Anzeigen noch origineller,
flotter, gewagter, provokanter, informativer oder schöner werden und
andererseits bekommt der Sieger die Anzeige im Kalender 2005 zum halben
Preis. Anzeigen bitte jetzt schon buchen, viel Platz ist nicht mehr.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

9. Imperial-Dampfgarer-Leih-Aktion ergänzt

Viele positive Erfahrungen mit den Dampfgarern wollen wir auch auf den
genialen Grillgarer von Imperial, den Tapan Yaki übertragen. Einfach
Termin ausmachen und Ausleihen ist nun mal besser, als tolle Geschichten

erzählt zu bekommen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Die Termin des
Workshops in Fürth und alle Infos hier:
http://die-moebelmacher.de/imperial/

++++++++++++++++++++++++++++++++++

10. Einige Lieb-links
—–
Das suchen nach Asterixzitaten in den zerfledderten Heften hat endlich
ein Ende, denn es gibt ja http://www.comedix.de, wo Sie unter "Suche"
zum Beispiel alle Hefte sehen, in denen das Wort "Hasenfüße" vorkommt
(na, hätten Sie es auswendig gewußt?)
—-
Sogar im Internet suchen wir nach regionalen Sendern: unter
http://www.munichshardesthits.com/ finden Sie einen Münchner Sender von
hartem und melodischem Rock ohne Werbeunterbrechung und mit zwei
Lifesendungen, die Sie auch im Nachhinein im Realplayer anhören können.
Keep on rocking!
—-
Die neue Seite von unserem Lichthersteller Klaus Sigl
http://www.sigllicht.de/ ist toll gemacht und ausgesprochen informativ,
wenn auch etwas flashlastig, aber das sind halt die modern times.
—-
Über Ihre Meinung im Gästebuch zu den Lieb-links oder zum Newsletter
würde ich mich freuen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

11. Danke für die Hilfe

Vielen Dank für den größten Rücklauf unserer Newslettergeschichte, der
sich eindeutig in Richtung "Alles Gute zum Einrichten" entwickelt hat.
Abgesehen von einigen, die mit durchaus gewichtigen Argumenten beide
Vorschläge furchtbar fanden. Auf jeden Fall war es interessant Ihre
Meinung zu hören und außerdem zu bemerken, dass der Newsletter gelesen
wird.

Schönen Sommer und am Montag Abend ausnahmsweise das Fernsehen nicht
vergessen

Ihr

herwig Danzer

Letzte Meldung: im aktuellen Playboy ist eine Doppelseite der Arbeit von

Peter Jirmann jr. gewidmet, der in seiner Jugend schon bei unseren
Fotoshootings assistiert hat und seitdem als prominenter Gastfotograf
immer für einen kleinen erotischen Skandal gut ist. (Der letzte war das
Shooting in unserer Ausstellung unter
http://die-moebelmacher.de/Galerieen/MelanieSet/index.htm) Wir
gratulieren zum Durchbruch und freuen uns auf die angekündigte
Fotostrecke in einem der nächsten Hefte! Seine Website:
http://www.xpose-photodesign.de

Sollten Sie keine Mails mehr von uns wollen, mailen Sie einfach an
mailto:abbestellen@die-moebelmacher.de Wäre schade (su a Nuusledder alle boar Monad had no kam gschadt), ist aber o.k. Bitte von der Adresse aus mailen, an die der newsletter gesendet wurde, oder diese angeben, sonst ist das Raussuchen so schwierig.

Anregungen und Kommentare einfach an
mailto:herwig.danzer@die-moebelmacher.de

Um unseren Newsletter zu abonieren, klicken Sie bitte einfach hier: http://www.die-moebelmacher.de/cgi-data/newsletter/abo_form.html

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.