von | 24. Juli 2014

Nachhaltige Testimonials für Schreinermaschinen oder Möbelmacherküchen – Ist da ein Unterschied?

Nachhaltigkeit, Bio und Messen | 0 Kommentare

KundigwerbungWEB
Es ist mir fast ein wenig peinlich: seit 1997 bringen wir unseren Kalender heraus, in dem jedes Jahr mindestens 70 Prozent der Fotos bei unseren Kunden und davon sicher 80 Prozent mit unseren Kunden selbst, deren Kindern, Haustieren und eher selten auch mitgebrachten Models fotografiert werden. Wir sind dafür allen sehr dankbar, aber DIE Dankbarkeit, die Gunther Münzenberg und ich selbst von dem Hersteller unserer neuen Schleifmaschine Kundig erlebt haben, bringt uns ins Grübeln. Das Foto ist o.k. und für die Montage vor einer anderen Schleifmaschine als vor unserer eigenen gab es wohl nachvollziehbare Gründe. Auch am Anzeigentext wurde lange gefeilt:
Gunther Münzenberg und herwig Danzer, Sie
bezeichnen Ihre Schreinerei im mittelfränkischen
Kirchensittenbach als „Die Möbelmacher“.
Das klingt anspruchsvoll.
"Ja, wir sind in den späten 80er Jahren mit großen
Zielen gestartet. Unsere Massivholzschreinerei soll
so umweltverträglich wie möglich betrieben werden.
Mit unserem Angebot an ökologischen Wohn- und
Arbeitseinrichtungen wollen wir umweltbewusste
Menschen ansprechen. Natürlich wünschen sich
auch unsere Kunden schöne, funktionale Küchen
und individuelle Wohnzimmer. Der Nachhaltigkeit
kommt aber immer eine entscheidende Bedeutung zu.
Betriebsintern pflegen wir mit unseren Mitarbeitern
einen kollegialen und sozial förderlichen Kommunikationsstil.
Zu unserem Konzept gehört auch unsere
aktive Mitarbeit in regionalen Naturschutzvereinigungen
und in kulturellen und sozialen Netzwerken."
Sie richten sich ganz auf die Bearbeitung von Massivholz aus?
"Unser Holz beziehen wir ausschließlich aus der Region Mittelfranken.
Die Arbeit mit Massivholz steht für uns im Zentrum.
Bei uns wird alles Erdenkliche aus Massivholz hergestellt,
selbst Küchen und Badezimmermöbel. Wir behandeln unsere
Oberflächen ausschließlich mit Naturharzöl, was die Echtheit
und Naturbelassenheit der Produkte noch sichtbarer macht."
Was waren Ihre Beweggründe für den Kauf der
KÜNDIG Brilliant-3 Breitbandschleifmaschine?
"Für uns ist die Abtragsleistung entscheidend und da schafft die
KÜNDIG 3-Band Maschine Erstaunliches: Während wir mit
der alten Schleifmaschine noch 4-5 Durchgänge brauchten, bis
das Werkstück geschliffen war, benötigen wir heute pro Seite
nur noch einen Durchgang – und dies bei deutlich geringerem
Energieverbrauch und mit einem wesentlich besseren Ergebnis.
Auch die Einfachheit der Bedienung macht Spaß. Jeder unserer
Mitarbeiter kann die Maschine problemlos bedienen."
Aber dass die schweizer Firma Kundig die Anzeige sogar auf der ersten Umschlagseite im wichtigsten Schreinermagazin veröffentlich, verstört ein wenig die Mitarbeiter ("kann man jetzt gar keine Zeitung mehr lesen, ohne dass ihr uns angrinst?"), gleichzeitig ist es für uns ein Anlass allen Menschen, die in den letzten Jahrzehnten auf unseren Druck- und Internetwerken abgebildet waren nochmal ausdrücklich zu danken.  

Wobei immer jeder Kunde selbst entscheidet, ob es überhaupt Fotos gibt, ob er selber zu sehen ist oder andere, ob er namentlich erwähnt werden darf, ob er eine Facebookallergie hat, oder ob er sich einfach nur freut für eine Firma zu werben, der er oder sie Vertrauen schenkt. Alle Details werden vorher abgesprochen und so können wir von "gar nicht" über komplett "inkognito" bis "ich bin Erika Mustermann und das ist meine Küche von den Möbelmachern" auf alle Wünsche eingehen.  

Hier habe ich nur stellvertretend für alle ein paar Testimonialbeispiele rausgesucht, der Dank gilt aber allen Kunden und Menschen, die uns auf diesem Weg geholfen haben.

KücheMAly07_PetraUlrich1_We

Familie Maly aus Nürnberg ist nicht nur wegen ihrer Bekanntheit hilfreich, sondern weil man weiß, dass beide gerne kochen und Entscheidungen sorgfältig abgewägt werden

 

Kalender2013Fertig8_Seite_16

Über viele Jahre war Peter Ottmann, seinerzeit Pressesprecher der Nürnbergmesse, mit der jeweils neuesten Büroergänzung im Kalender zu sehen. Es kann kein Zufall sein, dass er jetzt Geschäftsführer dieser Messe ist.
Kalender2013Fertig8_Seite_24

Die ehrliche Verbundenheit und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Hersbruck, das heute schon Paul Pfinzig Gymnasium heißt, macht immer wieder Freude. Am Foto Ulf Geer und Wolfgang Pöhner. 
Kalender2013Fertig8_Seite_52

Aber auch Privatkunden wie zum Beispiel Dominik Donauer, selbst wenn sie im richtigen Leben riesige Musicals mit Künstlern versorgen, sind für uns enorm wichtig. Vor allen, wenn so attraktive Fotos mit kochbegeisterten Kindern entstehen.

 

Kalender201244

Ein angenehmer Zufall ist natürlich auch, wenn Kunden und Freunde sowieso Modelqualitäten haben …
Kalender_screen12

Die ganze junge Familie steht zu und in ihrer Küche. wenn das nicht glaubwürdig ist?
Kalender_screen16

Auch Gastronomen sind tolle Testimonials, weil sie einerseits beste Qualität brauchen und andererseits sehr bekannt sind, wie zum Beispiel Stefan Rottner vom Gasthaus Rottner in Großreuth.
Ditze155

Für Familie Ditze durften wir sogar das ganze Haus einrichten und fotografierten mit Kunden und deren Nichte
ThekeMontage

Natürlich gehören auch NGOs, wie zum Beispiel der Eine Welt Laden "Cocoyok" in Hersbruck zu unseren wertvollen Empfehlungen
Büro Eckstein

Auch Politiker wie hier beispielsweise Kurt Eckstein machen gerne für uns Werbung, wenn sie zufrieden sind.
Grüner Baum_08_068

Im Hotel unterhält man sich auch über Möbel, weshalb die Zusammenarbeit mit Anita und Peter Eberhard vom grünen Baum Kühnhofen für uns sehr angenehm ist.
IMG_1182

Wenn sich bekannte Unternehmer wie der Optiker Martin Grand selbst das Holz auswählen, ist das für unsere Kommunikation einfach genial
Schubladenschrank

Martin Grand mit dem passenden Möbel aus dem ausgewählten Nussbaum

 

 

Praxis_Meyer_08_24

Wem man bei der Krankengymnastik vertraut, dem glaubt man auch bei der Wahl seiner Möbel. Peter und Anke Meier in ihrer Hersbrucker Praxis, gebaut im Jahr 1990!

 

SkiTest1_Jan08_04

Klaus Mayr hat mal Goldrosi und Christian Neureuther trainiert, vor einigen Jahren empfahl er unseren Holzski, was ihn dann gleich in die Österreichische Zeitung "Der Standart" brachte, wo ihn die Firma Carrera entdeckte, die ihn ihrem neuen Sponsoringpartner Sebastian Vettel zu Weihnachten schenkte.

 

KücheMurmannohne Text07_05

Günther Murmann leitete die Firma Cherry und sein Bild nebst Gattin in unserem Jahrbuch 2008 wurde von den Lesern als bestes ausgewählt
Gruppenbildgrünes

Im grünen Zentrum arbeiten das Naturschutzzentrum, die Forstbetriebsgemeinschaft und der Maschinenring zusammen. Unsere Möbel aus deren Holz sind auch für sie selbst ein Zeichen von Glaubwürdigkeit, die die Ikea nicht bieten könnte.
KlierTheke

Für Dana und Andreas Klier vom Musikhaus Klier haben wir einen Teil der Ladeneinrichtung neu gestaltet, wovon uns dann einige Musikerkunden ganz begeistert berichteten
KuechePigatoFamilie

Unser damaliger Weinlieferant, Kunde und Freund Marco Pigato steht mit seiner lieben Familie in seiner Küche aus gemischten Ostbäumen
Kuethiel

Schulfreund und Architekt unserer Gebäude: Norbert Thiel zählt nicht zuletzt als Feuerwehrler in gehobener Position zu den Promis

 

Preyrich

Die Tierarztpraxis Dr. Eyrich ist ein Beleg für die Langlebigkeit unserer Möbel selbst bei tierischem Gebrauch
PrKolbTi

Auch in einer Arztpraxis erkennen ganz viele Menschen, dass sich der Doktor – hier zum Beispiel Dr. Hans Kolb – auch für gesunde Möbel interessiert

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.