von | 3. Januar 2008

Jahresanfang im Fennat-Anger Krönhof

Hutanger | 0 Kommentare

von Alice Niklaus

Zwei Monate sind vergangen seit meinem ersten Gang durch den unteren, grösseren der beiden Krönhofer Hutanger. Gestern konnte ich nicht mehr still sitzen, ich musste einfach wieder nach Krönhof, um zu sehen, was ich im blätterlosen Anger finden würde.P1020923
Lange Schatten liegen auf dem Boden, der Hutanger ist offen. Die Konturen der Bäume, die lianenähnlichen Äste sind wie mit dem Pinsel gezogen. Auf dem Brett der Schaukel liegt ein Paar steif gefrorene Kinderhandschuhe. Ich setze mich und schaukle einige Male hin und her, wie damals in Kindertagen. Stille ringsum. Es ist kalt, Minusgrade.P1020929 Der Dinosaurier vom letzten Besuch ist kein Dinosaurier mehr. Die verschwundenen herbstlichen Blätter und grünen Pflanzen haben ihn zu dem gemacht, was er in Wirklichkeit ist: ein gefallener Baum mit Wurzelstock. Es raschelt auch kein Laub mehr, die Erde ist hart gefroren. Steif und unscheinbar kauern sich Erikastauden dicht an den Boden. Ich bin überrascht, im November habe ich diese Pflanzen nicht gesehen.Die Winterbäume geben den Blick auf das Henfenfelder Schloss und das "Grüne Zentrum" frei, das über die schönen Hutanger der Hersbrucker Alb wacht. P1020932

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.