von | 24. Juni 2008

Heimat auf und unter dem Teller beim Salon der Genüsse

Allgemein | 0 Kommentare

PRESSEMELDUNG

Hzfreitagsalonpeter054webAuf dem Salon der Genüsse in Bad Windsheim kochte Peter
Bauer mit seinen Miniköchen zusammen mit herwig Danzer von den Möbelmachern für
Gäste und Minister.

Vier Tage lang war das Freilandmuseum Bad Windsheim
Gastgeber einer Idee des Präsidenten Siegfried Gallus des Bayerischen Hotel und
Gaststättenverbandes (BHG). Der „Salon der Genüsse“ soll das Bewusstsein für den
Wert heimischer Produkte stärken, wobei es nicht nur um Lebensmittel und
Kochkünste, sondern auch um die Förderung des regionalen Handwerks ging.

Täglich vier Kochshows plus Sondereinlagen für die drei bayerischen Minister
Miller, Sinner und Schneider absolvierten die fränkischen Spitzenköche. Mit
dabei waren Jürgen Beyer vom Roten Ochsen in Rückersdorf, Peter Bauer vom
gleichnamigen Cafe´ und Restaurant in Hersbruck, Stefan Rottner vom Gasthof und
Hotel Rottner in Nürnberg und Andreé Köthe vom Nürnberger Essigbrätlein. Sie
alle präsentierten fränkische Küche von traditionell, wie Bauers altfränkisches
Sauerkrautgulasch bis exorbitant, wie die Rote Beete in Roquefortcreme mit
Kümmelkaramell und Kräutersalat von Frankens einzigem Zweisternekoch Andreé
Köthe.

Hzfreitagsalonpeter084web
Die Möbelmacher aus Unterkrumbach stellten ihre
unverwüstliche Ahornmassivholzküche zur Verfügung, die im Jahr 2004 speziell
für den Fernsehgarten des Bayerischen Rundfunks gebaut wurde und seitdem mehr
als 15 Messen von der Consumenta über die Grüne Lust bis zu den
Bioerlebnistagen und über 500 Kochshows unbeschadet überstanden hat. Sie wurde
aus einem Spitzahornbaum aus Oberkrumbach gebaut, der nur zwei Kilometer entfernt
von der Unterkrumbacher Werkstatt aufwuchs und nur wenige Kilometer mehr von der Heimat
der Hersbrucker Miniköche. Zusammen mit Peter Bauer kredenzten diese
den Zuschauern auf der Tribüne und Minister Sinner ein Spargelragout mit
fränkischen Minibratwürsten. Sinner war begeistert von den Kenntnissen und den
handwerklichen Fähigkeiten der jungen Leute und lobte das Engagement für
regionale Wirtschaftskreisläufe der Möbelmacher, der er schon seit seinem
ersten Besuch der Cittaslow Hersbruck zusammen mit dem damaligen
Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber im Jahr 2001 kannte.

Vier Tage lang kochten große und kleine Köche zusammen mit
dem Moderator und Ernährungsexperten herwig Danzer für ein hochinteressiertes
Publikum vom Berufsschüler über den engagierten Hobbykoch bis zum
Restaurantbesitzer um die Vorteile von Heimat auf´m Teller oder der regionalen
Küche allgemein deutlich zu machen. Die begeisterten Minister werden sicher dafür
sorgen, dass es auch im nächsten Jahr wieder einen Salon der Genüsse geben
wird.

 

Bildunterschrift:

Die Miniköche Maxi Bauer, Patrick Hannes, Franziska Lehmann und
Maxi ?? kochten zusammen mit Peter Bauer und herwig Danzer am Salon der
Genüsse. foto: die-moebelmacher.de

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.