von | 9. August 2010

BIOerleben 2010: die Kochshows in der Möbelmacher Massivholzküche am Freitag

Die Massivholzküche, Nachhaltigkeit, Bio und Messen, Veranstaltungen | 1 Kommentar

Das allgemeine Resümeé der BIOerleben 2010 haben wir in diesem Artikel schon gezogen, mit diesem Beitrag wollen wir uns bei den Köchen des verregneten Freitags bedanken. Und bei Peter vom Estragon, der auch tropfnass noch lächelnd bediente. Waren halt alles Profis, die sich von ein paar Litern pro Quadratmeter nicht aus der Ruhe bringen lassen. 
BIOerleben2010Freitag_0264

Freitag, 6. August 2010

11.15 Kochschau & Genießen mit Uschi Meister, Wirtshaus Frankenstube

 

BIOerleben2010Freitag_0083
Eine soo routinierte Köchin, müsste sich wirklich keine Gedanken über
Ihren Auftritt machen, auch wenn es ihr erster war. Seit über 20 Jahren
engagiert sie sich für Bioprodukte und hat Ihren köstliche Gemüsewok mit
Süßkartoffeln, Karotten, Paprika und Cashewkernen locker aus dem
Handgelenk zubereitet und dazu noch Reis und Garnelen gereicht.
BIOerleben2010Freitag_0124
Zwar wurde unsere Show von Franken TV okkupiert, aber auch darüber hat sie locker hinweggekocht. Sicher werden alle 8 Gäste das Wirtshaus Frankenstube in Kürze besuchen, was wir
auch allen daheimgebliebenen empfehlen. Sie ist die einzige Köchin, die
ich kenne, die schon ab 7 Uhr in der Küche steht, weil sie auch für
einige Kindergärten kocht. Respekt und Rezept.

12.45 Kochschau & Genießen mit Gisela Kadegge, Kräuterexpertin

BIOerleben2010Freitag_0136
Gisela hat schon eine eigene Fangemeinde und sie ist die am
perfektesten vorbereitete Referentin. Diesmal hat sich sich mit der
Unterstützung von Tanja Hietsch (Schriftführerin der BioInnung Nürnberg)
nicht nur der feinen Blütenküche, sondern auch deren genialer
Gestaltung auf dem Teller in Mandalaform angenommen.
BIOerleben2010Freitag_0185 
Tanjas philosophische Beschreibung der Formgebung wurde ergänzt durch
ihre kompetente Erklärung zur Bio-Innung, aber die Gäste waren am
Schluss vor allem vom Geschmack begeistert, denn die Form war leider
schnell weg, nur konserviert BIOerleben2010Freitag_0188von unseren unermüdlichen Fotografen Peter und Ute. Einige Ihrer Fans berichteten begeistert von den Erlebnissen bei Ihren Kochkursen und hier ist ihr Rezept Blüten-Gemüse-Mandala mit Tofurauten.

14.30 Kochschau & Genießen mit Andreè Köthe, Essigbrätlein

BIOerleben2010Freitag_0229
Andreé ist anders. Seine Formulierungen über Schmecken, Einkauf und
Zubereitung haben eigentlich nur noch entfernt etwas mit dem
gewöhnlichen Kochen zu tun. Er hat mit seinem Partner Yves Olech einen
völlig eigenen Stil kreiert, den sogar die Sterneverteiler mit zwei
dieser Sorte auszeichnen mussten.
BIOerleben2010Freitag_0276
Völlig fasziniert folgte das Publikum seinen Erklärungen, die nur von
dem Gericht selbst übertroffen wurden:  gebratene Johannisbeeren
mit Cacao bestäubt mit Vanilleeis auf Butterkaramell. Glaubt man nicht,
muss man probiert haben. Aber da das Essigbrätlein nur 24 Plätze hat,
sollte man sich anmelden. Das Rezept.


15.15 Kochschau & Genießen „Bio muss nicht teuer sein“ Rosa Wolff, Buchautorin

BIOerleben2010Freitag_0533 Und
schon wieder extremer Themenwechsel. Rosa Wolff ist keine gelernte Köchin sondern
Foodjournalistin. Als Ihr Verlag das Magazin für das sie hauptsächlich
arbeitete einstellte, hat sie ihre ersten Gedanken an Harz IV in eine
geniale Idee umgesetzt. Sie schrieb ein Buch über ihr Experiment, sich
einen Monat lang für 132,71 Euro in Bioqualität zu ernähren (hier die
Rezension im Nachhaltigkeitsblog
), eine Summe, die beim Vorredner Andreé Köthe in etwa an einem Abend
für eine Person fällig wird. Das Experiment gelang zwar, aber sie
verschweigt auch keine Entbehrungen und vor allem nicht die emotionale
Ebene des "arm seins". Ebenso spannend war auch ihre Kochshow, in der
wir weniger über das Kochen, als über Preise, Schicksalsschläge und den
vernünftigen Umgang damit diskutierten. Ihr Kochbuch arm aber bio ist trotz des problembeladenen Themas unterhaltsam und unbedingt lesenwert.


16.45 Weinprobe Manfred Rothe

  
BIOerleben2010_037
Und
wieder ein Urgestein der Bio Szene. Manfred Rothe ist Mister Coolman
und präsentiert eine Weinprobe, die sich gewaschen hat. Das lag
natürlich am strömenden Regen, aber auch an seiner Abkehr von vielen
nicht immer nachvollziehbaren "Weingesetzen" hin zu einem vernünftigen
und biologischen Umgang mit dem Naturprodukt. 
BIOerleben2010_038
Ein Wein der schmeckt und
dessen Herkunft und Kelterung ich glaubhaft nachvollziehen kann ist für mich ein
guter Wein. Zu verkosten immer bei den Möbelmachern und zu beziehen
auch ganz einfach über das Internet Wein-Rothe.de


18.45 Kochschau & Genießen mit Michela Auditore, a Tavola Nürnberg

 
BIOerleben2010Freitag_0026 Puh,
das war aber knapp. Organisator Dr. Werner Ebert von der Stadt Nürnberg
erklärt mir die Absage der letzten Kochshow, weil die Musiker
(sinnvollerweise) nicht kommen wollten. Aber nur wenige Minuten vorher habe
ich Michela Auditore auf Ihre Frage, ob das stattfände großspurig erklärt, dass unsere Kochshows generell immer und bei jedem Wetter
und pünktlich stattfänden. Denn immerhin haben sich die Köche darauf vorbereitet, die Lebensmittel organisiert und ne Menge Lampenfieber schon im Vorfeld ertragen
müssen. BIOerleben2010_032  Also Michela angerufen und gebeten, eine Stunde früher als geplant zu
kommen, auf dass wir die Kochshow direkt an die Weinprobe anhängen können und
danach waren wir alle ganz glücklich drüber, sogar zwei der tapferen Regenmodels. Denn das kleine Restaurant A Tavola bietet mit
seiner ebenso großen wie charmanten Köchin Michela ein Juwel der
italienischen Kochkunst und Lebensart. Ihr Risotto wurde nicht gekocht,
sondern zelebriert und die Liebe zum Beruf und ihre Kompetenz konnte man schmecken. BIOerleben2010_044 Von Diana Burkel habe ich gelernt, dass ein Risotto den richten "Schlonz"
braucht, was sie nach einigen Erklärungsversuchen mit einem gelächelten
"bello cremoso" übersetzte. Vielleicht hat Italienisch doch mehr operntaugliche Wörter als die deutsche Sprache? Das Risottorezept.

Kommt zu Tisch: A Tavola. Theresienplatz 7 7, 90403 Nürnberg 0911 337687.

++++++++++

Wir bedanken uns bei allen Köchen, denn niemand hat sich vom schlechten Wetter die Laune verderben lassen.

Alle Rezepte von 4 Mal BIOerleben in unserer Rezeptdatenbank, in der Sie auch nach Köchen, Gerichten oder Zutaten suchen können.

Alle 379 Fotos in einer BIOerleben-Galerie bei  Ipernity.

Wir versuchen auch noch aus dem Videomaterial kleine Filmchen zu schneiden.

Der Artikel vom Samstag dann morgen.

++++++++

Die Einladung zur BIOerleben 2010

Bioerlebnistage 2007 mit Ulrich Maly

BIOerleben 2008 mit Dagmar Wöhrl und Gabriele Pauli

BIOerleben 2009 mit Diana Burkel und Dr. Dodo Liade

Hier sind die Rezepte aus 4 Jahren BIOerleben zu finden.

Das ganze Programm auf der Homepage von BIOerleben.

1 Kommentar

  1. Nachhaltig

    BIOerleben 2010: die Kochshows in der Möbelmacher Massivholzküche am Samstag

    Mit Veronika kam die Sonne, das letzte Wasser ließen wir noch vom Truck abfließen. Auch Sie, also Veronika, nicht die Sonne, ist wohl durch die faszinierende Arbeit ihrer Mutter Gesine Schiele ein ebenso junger wie fester Bestandteil der fränkischen BI…

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.