Autor: herwig Danzer

Ihre Küchenzeichnungen im Hersbrucker Kunstmuseum im Rahmen der Mitgliederausstellung “gezeichnet”

Bis 22. Dezember ist im Hersbrucker Kunstmuseum noch die Ausstellung “gezeichnet” zu sehen.   Die diesjährige Mitgliederausstellung der Künstlermitglieder steht unter dem Motto “gezeichnet”. Lassen Sie sich einladen, der Frage nachzugehen, ob die Handzeichnung überholt oder eben alles andere als überholt ist! Der Artikel von Ute Scharrer ist auf n-land nachzulesen.     Nach sehr langer Pause beteiligen wir uns als Gründungsmitglied des Fördervereins Kunstmuseums Hersbruck (sogar mit persönlichem Initialenziegel “hD” am Museumsdach) wieder an der jährlichen themenbezogenen Gruppenausstellung.  Weil zum Thema “gezeichnet” unsere Freihandzeichnungen das Herz unserer Arbeit vom Wald bis zum Kunden darstellen, wollten wir erklären, warum...

Weiterlesen...

Wie das Büro aus massiver Eiche der Gebrüder Simon in Lauf entstand und was das mit Schuhen zu tun hat

  Eigentlich begann die Geschichte dieses Büros während einer Ausstellungseröffnung im Hersbrucker Kunstmuseum im Herbst 2017, bei der uns Dr. Ina Schönwald, Stadtarchivarin von Lauf, zu einer Kunstausstellung nach Lauf einlud. Denn die Laufer und die Hersbrucker Kunstszene hätten zu wenig Berührungspunkte, weshalb man endlich anfangen müsse, die beiden Szenen zu verbinden. Man kann Ina nur schwer Wünsche abschlagen, also besuchten wir die Ausstellung von  Wilfried Appel in “LaufumsEck” und lernten dabei  Peter und Christian Simon (haben nicht nur entfernt mit der Brauerei zu tun) kennen, die uns ihr neues Domizil, die ehemalige Matthes-Villa  zeigten. Die als Büro angedachten...

Weiterlesen...

Tag des Schreiners im Zeichen des rohen Kloßes und die Freude über ganz besondere Gäste

  Wo gibt es denn sowas? Wir laden am Tag des Schreiners und der Schreinerin zum Kochworkshop ein und unsere Gäste bringen Wildschwein, Wein, Pilze, Edelsalz und Kloß-Kartoffeln mit? Sie geben begeistert ihre Erfahrungen mit Klößen, Wild und Saibling, aber auch mit Tepan Yaki, Druckdamfpgarer und Thermalisierer weiter. Sie tauschen Telefonnummern, Emails und Rezepte aus und vereinbaren private Möbelmacherküchen-Besichtigungstermine. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Offenheit, das Engagement und diese familiäre und freundschaftliche Atmosphäre, die so einen Tag auch für uns zu einem bleibenden Erlebnis macht. Kochworkshop am Samstag Eigentlich wollte ich die Flammkuchen bis zum Beginn um...

Weiterlesen...

Newsletter 160: Tag des Schreiners am Wochenende, Kochworkshop, Jahrbuch, Jori Relax- und Stuhlaktion

https://youtubeembedcode.com/de/ delinkverzeichnis.de         Liebe Leute, am kommenden Wochenende (Sa./So. 10 bis 16 Uhr) laden wir Sie zum Tag des Schreiners mit Kochworkshops und Betriebsverführungen ein und bis dahin müssten Sie eigentlich auch schon unser neues Jahrbuch in der Post haben, zumindest war es so ausgemacht. Falls es auch nächste Woche noch nicht da sein sollte, schicken Sie uns doch bitte Ihre Adresse, dann holen wir das sofort nach. Ganz oben und ganz unten in diesem Beitrag  wird Ihnen auch dieser Newsletter im reich bebilderten Video vorgelesen.     Das haben wir heute für Sie zusammengestellt: Tag...

Weiterlesen...

Das Jahrbuch 2019 “Nachhaltigkeit für eine enkelgerechte Zukunft” entstand aus dem Kalender 1997

https://youtubeembedcode.com/de/ delinkverzeichnis.de         Im Stil der Feuerzangebowle  wurde ich von lieben Menschen, die nicht in Franken wohnen, gefragt: “Wat is eijentlich en Jahrbuch?” Meine Antwort: “Da stellen wir uns mal alle janz dumm und sagen: dat Jahrbuch ist en Buch, da kommt dat rein, wat im letzten Jahr passiert ist und dat nächste Jahr, dat beantworten wir später.” (Übrigens beginnt die nächste Feuerzangebowle in Nürnberg am 29.11.) So einfach wäre die Erklärung, wenn unser erstes Jahrbuch erst in diesem Jahr 2019 herausgekommen wäre. Tatsächlich fußt es historisch aber  auf unserer zweiten großen gedruckten Aussendung (die erste...

Weiterlesen...

Tag der Küche 2019 mit der Enthüllung der Tierheimküche, Live-Küchenbau, gemeinsamen Kochen und Überraschungsgeschenk

youtubeembedcode es delinkverzeich nis               Enthüllung der Tierheimküche Weil Martina Höng eine Frau mit ganz vielen Terminen ist, haben wir den Tierheimküchentermin (hier der ganze Hintergrund dazu) am Tag der Küche gleich auf 10 Uhr gelegt. Die feierliche Enthüllung führte glatt zu Tränen der Begeisterung, die sich im Sektglas vermischten. Martina Höng, Leiterin und Vorsitzende des vorbildlichen Hersbrucker Tierheims, und ihr Mann Christian stießen mit dem ebenfalls tierlieben Küchenbauer Matthias Becker und Ute und herwig Danzer auf die neue Küche an, die neben den Möbelmachern noch von vielen anderen Spendern ermöblicht wurde. Passend...

Weiterlesen...

Der Tag der Küche aus Massivholz 2019: das haben wir vor am Samstag, den 28. September

Wir laden wieder ein zum Tag der Küche aus Massivholz am Samstag, den 28. September 2019 von 10 bis 16 Uhr. Feierliche Präsentation der Tierheim-Küche um 10 Uhr Gleich um 10 Uhr präsentiert unser Küchenspezialist Matthias Becker der Vorsitzenden und Leiterin des Hersbrucker Tierheims, Martina Höng und allen Gästen die fertigen Küchenmöbel der neuen Futterküche. Denn passend zu der Vielfalt der aufgenommenen Tiere soll die Küche die unterschiedlichen Bäume in der Hersbrucker Alb spiegeln und so sind Kirsch-, Apfel-, Birn- und Zwetschgenbaum zusammen mit Ahorn  von Matthias zu einem bunten Gesamteindruck komponiert worden. Der kleine Designspaß mit den aufgelaserten...

Weiterlesen...

Newsletter 159: Sa. 28. Sep. Tag der Küche aus Massivholz, tierische Küchen, Bäder und Geschichten

youtubeembedcode es Delinkverzeichnis                               Liebe Leute, besuchen Sie uns zum “Tag der Küche aus Massivholz” am  Samstag 28. September und schauen Sie sich die originelle Küche des Tierheimes nebst einer in Fertigung und einer geschwungenen kurz vor der Montage an und – wenn Sie Lust haben – kochen Sie mit uns in unseren Ausstellungsküchen. Heute für Sie zusammengestellt: Tag der Küche am Samstag, 28. Sep. Tierische Küche mit Rohstahl und Keramik Tierische Küche fürs Tierheim Hersbruck Moritz ist Innungzweitbester mit  Belobigung Neue Badezimmerseite mit vielen...

Weiterlesen...

Die neue Massivholzküche fürs Tierheim Hersbruck und der Dank an die Spender

youtubeembedcode en besuche diesen Link           Pressemeldung  Martina Höng, 1. Vorsitzende und Leiterin des privaten Hersbrucker Tierheims, besuchte mit der Chiwawa-Dame Laura schon während der Holzauswahl die Produktionsstätte der Möbelmacher, weil sich der gesamte Vorstand bei den hilfreichen Einrichtern aber auch bei allen anderen Spendern bedanken will. Die neue Massivholzküche aus dem Holz der Hersbrucker Alb wird die beim Neubau vor 12 Jahren erstandene gebrauchte Küche ersetzen und sie erfüllt, nicht zuletzt dank der Arbeitsplatte aus Laborkeramik, alle hygienischen Voraussetzungen für die professionelle Zubereitung des gesamten Tierfutters. Denn genau wie die süße Hündin Laura,...

Weiterlesen...

“Schluss mit der Ökomoral” – Dr. Michael Kopatz erklärt, warum politisches Engagement wichtiger ist, als privater Konsumverzicht

“Schluss mit der Ökomoral” heißt das neue Buch von Dr. Michael Kopatz vom Wuppertalinstitut, das ich vom Oekomverlag schon vorab als pdf-Datei bekam und ich habe nichteinmal ein schlechtes Gewissen, wenn ich die 240 Seiten ausdrucke, weil ich mit dem diesem Beitrag hoffentlich schon im Vorfeld für mehr Käufer werben kann. Im Oekomverlag erschien im Jahr 2002 das Buch über zukunftsfähige Unternehmen, das uns damals auch schon zwei Seiten widmete und seitdem sind wir – nicht zuletzt durch einige Buchrezensionen im Nachhaltigkeitsblog (online seit März 2005) in regem Austausch. https://www.nachhaltigkeitsblog.de/wp-content/uploads/2019/09/10sMichaelKopatzÖkomoral.mp4 Kopatz relativiert mit vielen konkreten Beispielen die Wirkung des...

Weiterlesen...

Paris im August (2): Wickelkommode und wertvolles Grillgut

Wickelkommode Aus aktuellem Anlass brachten wir mal wieder Möbel mit nach Paris. Diesmal eine Eichenkommode, die mit einer generationenüberdauernden größeren  Platte ergänzt, auch als Wickelkommode verwendet werden kann. Wichtig ist dabei, dass man das der Kommode davor und danach nicht ansieht und das sollte dank wohl durchdachter  Befestigungen gut funktionieren. Die Platte wird so montiert, dass die Kommode vorne bündig endet, also hinter der Kommode noch Stauraum für Allerlei entsteht und auch die obere Schublade der Kommode nicht durch die Platte unbenutzbar wird. Wem selbst schon Babys plötzlich vom Wickeltisch gekullert sind, weiß die große Tiefe und Breite zum...

Weiterlesen...

Paris im August (1): Kunst und Kommerz, Fisch und Fleisch, Pancake und Popart

Makrelen vom Kugelgrill Am Sonntag Früh auf dem schon erwähnten Lieblingsmarkt Victor Hugo in Montrouge  erstmal Makrelen und Gambas gekauft. Der August ist in Paris sehr ungewöhnlich, es gibt viele Parkplätze, keinen Verkehr, viele geschlossene Geschäfte und fast 40 Prozent der Marktstände fehlten. Trotzdem bekamen wir Gambas und Makrelen, von denen wir letztere mit Zitronensaft, Zwiebeln, Knoblauch, Ketchup, Paprika, Salz und Pfeffer marinierten und vorher einschnitten.      Die Werbung im Obi-Markt, der Antoine vertraut hat, hat mal wieder gemogelt, die Antihaftmatte geht für die Gambas, die am normalen Rost genauso unproblematisch funktionieren würden, die Makrelen haben ebenso zuverlässig...

Weiterlesen...