von | 11. August 2011

Anzeigen für das Dehnberger Hof Theater, die Hersbrucker Hauptschule und das Collegium Musicum

Anzeigen, Dehnberger Hof Theater | 2 Kommentare

Seit der Gründung der Möbelmacher im Jahr 1988 schalten wir Anzeigen immer nur mit konkretem Anlass, wie zum Beispiel Einladungen zu Veranstaltungen in der Hersbrucker Zeitung, oder in Medien mit angenehmen Hintergrund, wie dem Dehnberger Hof-Theater, für das Collegium Musicum oder auch mal einen Jahresbericht. Der Rest unserer Werbung besteht zum grüßten Teil aus Web 2.0, dem Jahrbuch und unseren Messeauftritten.

Im Programmheft des Dehnberger Hoftheaters (hier das Programm) haben wir uns diesmal für das Foto mit May Nguyen entschieden.

DHT11JuliWEB

Die Anzeige im Jahresbericht der Hauptschule gab es nur, weil die sooo geschickt waren, eine ganz nette Schülerin ganz freundlich um die Anzeige bitten zu lassen. Da war Widerstand zwecklos und so entstand die  Anzeige rund um Laras Loft.  Hauptschule2011JahresberichtWEB

Mit dem Collegium Musicum Hersbruck verbindet uns eine Jahrzehntelange Freundschaft, weshalb wir versuchen, die Anzeige auch an das gespielte Stück anzupassen, diesmal Peter und der Wolf.

CollegiumMusicium11_Peter_und_der_WolfWEB

Ein klassisches Beispiel für Veranstaltungswerbung haben wir in der HZ für die Gewerbeschau geschaltet: HZGewerbeschau2011WEB

  Leider ist der Erfolg oder Misserfolg derselben nicht messbar, und deshalb versuchen wir wenigstens in einem Umfeld zu erscheinen, dass die meisten unserer Kunden als passend empfinden würden, hoffen wir zumindest. Falls jemand Tipps für uns hat, (Nachtrag: … wie wir die Anzeigen verbessern könnten) sind wir natürlich immer offen.

 

 

 

2 Kommentare

  1. Horst

    War das jetzt ernst gemeint, dass Du passende Tipps für Werbung willst?
    Da fällt mir nämlich was ein… neee… lieber nicht… oder doch…?…

    Unsere Schule sucht Sponsoren für Stühle für den Festsaal. Für eine Stuhlpatenschaft gibt es den Namen am Stuhl und auf Wunsch eine Erwähnung auf der Homepage. Ich habe mit der Aktion nichts weiter zu tun, bin aber für die Homepage verantwortlich.
    Aber eine Patenschaft für einen Fremdstuhl? Passt das? Oder gerade deswegen?

    Antworten
  2. herwig Danzer

    O.k. war missverständlich formuliert. Muss nicht überflüssiges Geld loswerden, sondern interessiere mich mehr, wie diese wenigen Anzeigen von potentiellen Kunden wahrgenommen werden. Den Stuhlmangel kenn ich vom Dehnberger Hof Theater sehr gut, dort bin ich im Vorstand.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.