von | Jan 29, 2014

Reisen im Rückwärtsgang – Lesung im Kulturbahnhof Ottensoos am 06.02.14

Kulturbahnhof, Veranstaltungen

Reisen im Rückwärtsgang
Literarische Eisenbahnfahrten aus zwei Jahrhunderten
mit H. C. Andersen, T. Capote, W. Koeppen, L. Sepúlveda und Kurt Drawert u.a.

Wenn heute das Reisen mit der Bahn schon von vielen als „Entschleunigung“ begriffen wird, versichert uns Hans Christian Andersen 1840, nach seiner ersten Bahnfahrt von Magdeburg nach Dresden, dass „auch Mephistopheles mit Faust auf seinem Mantel nicht schneller fliegen konnte“. Während in den 1950er Jahren Wolfgang Koeppen im California Zephyr wie in einer „luftdicht verschlossenen, silberblank geputzten Konservendose“ von San Francisco nach Chicago gleitet, zuckelt Truman Capote durch Andalusien, „so langsam, dass Schmetterlinge durch die Fenster ein und aus flogen“. Luis Sepúlveda besteigt in Patagonien die südlichste Eisenbahn der Welt, und Kurt Drawert erzählt von nostalgischen Reisegesellschaften in der „Transsibirischen Eisenbahn“ und deren Suche nach der verlorenen Zeit. Eine Lesung, die einlädt, auch über das eigene Reisen nachzudenken.

Es liest: Stephan  Schäfer (Köln)
Ort: Kulturbahnhof Ottensoos (Bahnhofstr.11)
Termin: 6. Februar 19.00 Uhr
Eintritt: 10 Euro

Alle Informationen zum Kulturbahnhof Ottensoos finden Sie unter:  kulturbahnhof-ottensoos.de

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed: