von | Nov 26, 2007

Der Hut auf dem Anger

Hutanger

von Alice Niklaus

P1020720_2

In einem Faltblatt aus dem Jahr 1992 des Bund Naturschutz steht ein Hinweis auf den Anger "Vogelherd" bei Kirchensittenbach. Ein Blick in die topografische Karte lehrt uns, dass es im Wald bei Unterkrumbach einen Vogelherd gibt. Und da Unterkrumbach zu Kirchensittenbach gehört, machten wir uns auf, den  Anger in diesem Gebiet  zu suchen. Ein zweistündiger Fussmarsch hin und her, links und rechts, rauf und runter brachte uns zur Erkenntnis, dass der gesuchte Anger nicht im "Vogelherd" liegt. Und doch, da weiden doch auf dem höchsten Punkt zwei Kühe und ein Kalb!

Vielleicht gibt es zwei Flurbezeichnungen "Vogelherd"? Abbruch. – Neuerliche erfolglose Suche Tage später am Hummelberg. In Aspertshofen bekommen wir die Auskunft, dass es hier wohl einen Vogelherd gäbe, der sei aber in Kirchensittenbach zu finden. Auf nach KS! Ein anderer freundlicher Mensch weist uns den Weg zum Vogelherd, es handelt sich um einen Strassennamen! Mittlerweile war die Sonne weg. Heimkehr.

Deshalb stelle ich den Hutanger wortgerecht als Hut auf dem Anger vor. Der nächste Anlauf wird uns zum richtigen Hutanger bringen!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed: