von | 15. November 2021

Riesen-Rollo mit Fotodruck zusammen mit Ann Idstein aus Schweden entwickelt

Allgemein | 0 Kommentare

Unser Gebäude hat die Grundform einer Basilika, weil wir beim Arbeiten auch in der Mitte der Halle das Tageslicht genießen wollten (,was übrigens 2013 eine Aufgabe im bayerischen Kunstabitur war).

Das Problem ist, dass durch die großen Oberlichter (ca. 3 mal 1,1 Meter) die Sonne richtig reindonnert, was zum einen recht warm macht und die Klimaanlage stresst, zum anderen kann ich geblendet in der Küche stehend meine Kunden nicht mehr sehen. Also wünschte ich mir ein Rollo in voller Breite, dass nur die Firma Ann Idstein aus einem Stück herstellen kann. Auch Ann Idsteins Sohn Oskar – wir arbeiten mit Ann Idstein seit über 30 Jahren zusammen – fand die Idee spannend und machte sich auf die Suche nach einer Druckerei und dem passenden Stoff, der auch isolierend wirken sollte, ohne zuviel abzudunkeln.

In der Zwischenzeit suchte ich nach einem Foto, das nur Wolken zeigt, bei Clipdealer kaufte ich eines namens BlueSky:

Das Foto musste natürlich noch an die Fenster angepasst und danach in drucktaugliches CMYK umgewandelt werden (das sind die Druckfarben Cyan, Magenta, Yellow und Key (Schwarz))

Leider schlug der erste Druckversuch in Schweden fehl, wir haben dann einen besser geeigneten Stoff ausgewählt und der war dann perfekt. Zusätzlich druckten wir noch einen langen Streifen, den wir auf Holz aufkleben und damit die Rollos selbst verdecken werden. Das ist in diesem Fall hilfreich, weil die Innenseite des Rollos bedruckt ist und die Rolle deshalb von außen farblos. Im großen Foto ist uns das mittels Photoshop schon gelungen, jetzt müssen wir nur noch warten, dass auch in echt mal genug Zeit dafür ist.

Nach der Montage hatten wir aus anderen Gründen einen Fototermin mit Emma Heberlein und unserem Schreiner Peter Mayer, unserem Quotenmann, weil man leider kaum Männer findet, die sich fotografieren lassen. Wir müssen uns dann wieder Sexismusgeschichten anhören, die wir nicht verdient haben, weil wir auch gerne Männer fotografieren würden – allein, wir finden keine.

Fernbedienung ist besser als im Video

In der Zwischenzeit haben wir herausbekommen, dass man beide Kanäle der Fernbedienung auch zusammen bedienen kann, man muss sie also nicht wie Emma beide nacheinander ansteuern.

Möbelmesse 2007: Ute Danzer, Oscar und Ann Idstein

Oscar Idstein schickte ich die ersten Fotos und das war seine Antwort:

Das sieht großartig aus! Vielen Dank für das schöne Foto und auch für die Fotos der Montage und dem Link zum Jahrbuch. Es freut mich sehr, dass die Montage erfolgreich war und das alles so schön passt.

Herzliche Grüße,

Oscar Idstein

Übrigens schätzen wir die Firma vor allem wegen derer Holzjalousien und den Flächenvorhängen.

Für das Badezimmer in Kühnhofen hat Frau Idstein sogar aus Ihrer persönlichen Sammlung Nussbaumlamellen gefertigt, denn auch das Fenster ließen wir auf der Innenseite in Nussbaum fertigen, für unsere Kollegen von der Schreinerei Seitz in Weigendorf ist sowas kein Problem.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.