von | 20. Mai 2009

Newsletter Nr. 48: Gemeinsam Kochen und Filmen auf der Gewerbeschau Hersbruck 09

Die Massivholzküche, Jahrbuch, Nachhaltigkeit, Bio und Messen, Newsletter, Presse - über und von uns, Regionalbewegung | 0 Kommentare

Liebe Leute,

über
unser Hersbruck wird zur Zeit viel diskutiert. Wir berichten lieber
über Macher: Markus Uhl eröffnet zur Gewerbeschau die Internetseite
hersbruck.tv. Ein Mitmachfernsehen, dass Nachrichten rund um Spaß,
Politik, Kultur und vor allem auch Engagement in unserer Cittaslow an
die Hersbrucker und den Rest der Welt liefern wird. Markus ist an
diesem Wochenende als Ansprechpartner für alle offenen Fragen zu Gast
auf unserem Messestand. Just dorthin laden wir Sie nochmal ganz
herzlich ein zum Kochen, Ausprobieren oder einfach nur Genießen und
Fachsimpeln. Ein selbstabschaltender Induktionswok, das neue japanische
Hackmesser und natürlich die neuen Küchen und Möbel aus der Hersbrucker
Alb sollten genügend Material zum Ausprobieren und Besprechen hergeben.

++++++++++

Die Themen heute:

1) Ton ab, Kamera läuft, "Hersbruck TV" Klappe eins die erste … und ÄKTSCHN

2) Was gibt´s Neues auf der Gewerbeschau?

3) Dampfgarworkshops auch jenseits von Unterkrumbach

4) Neuer Relaxsessel und Polstermöbelsonderangebote

5) Die ersten 100 Follower bei Twitter

6) Teilnahme an der Klimawoche am 14. Juli 09 und "Regionalbewegung"

7) Expertenworkshop beim Rat für nachhaltige Entwicklung

8) Nochmal die Preisträger der Kalenderfragebögen

9)
Kleinigkeiten: u.a. mit unserem Wahlaufruf im Österreichischen
Fernsehen, Schweinfurter Schlachtschüssel, Bierkochbuch und Germschusser

++++++++++++

1) Ton ab, Kamera läuft, "Hersbruck TV" Klappe eins die erste … und ÄKTSCHN

Film1_HebTV
Bald ist es soweit: Hersbruck TV, das Videoportal und Internetfernsehen
für Hersbruck Stadt und Land geht auf Sendung. Auf www.hersbruck.tv
finden in Zukunft alle lokalen Ereignisse eine Plattform. Eine im
wahrsten Wortsinn bewegte Plattform, auf der möglichst viele Interessen
ihren Platz finden – vom Neusten aus den Vereinen über Sport, Musik,
Kunst und Kultur bis hin zu Wirtschaft und Politik. Das Beste:
Hersbruck TV ist „Mitmachfernsehen“. Jeder kann als lokaler
Videoreporter mitwirken. 

Für alle, die mehr über das erste
lokale Internetfernsehen erfahren möchten, bietet sich auf der
Gewerbeschau eine ideale Gelegenheit. Das Team von Hersbruck TV ist am
Stand der Möbelmacher vor Ort. Und wer dabei gleich ganz groß heraus
kommen möchte, kann schon mal den eigenen Auftritt für die Kamera üben:
Einfach strahlend lächeln und sagen „Hersbruck TV, wir sehen uns!“ 
Kontakt über www.hersbruck.tv

2) Was gibt´s Neues auf der Gewerbeschau?

EntwurfMessestand
Ungefähr so wird der Stand aussehen . Der Eintritt ist übrigens frei.
An den Kosten für Essen und Getränke darf sich wer will gerne
beteiligen. Am Sonntag Vormittag können Sie Zeuge völkerübergreifender
Verbindungen und des internationalen Anspruchs einer Cittaslow werden:
Die charmante Schwäbin Christl Geiger schabt Spätzle in Franken,
schaben Sie mit.

Zusätzlich zur Küche aus Thermobuche und dem
Mielecontainer mit 90er Backofen haben wir einen drei Meter langen
Arbeitstisch dabei, auf dem wir mit Ihnen auch den mobilen Tepan Yaki
und das Induktions-Wok-Feld beackern können. Vom Pizzabackstein gibt´s
Flammkuchen, vom Tepan Yaki Pfannkuchen, im Klimagarbackofen backen wir
große und kleine Brötchen und die fachgerecht filetierten Forellen
könnten im Dampfgarer blau machen. Natürlich bieten wir auch das volle
Rösleprogramm und die Messer von Solicut samt Schärfmaschine von Graef.

PilzeLammsbräuWEB
Als Soße für die Kartoffelknödel, den Reis und sogar die Pfannkuchen
haben wir uns für die Pilze Austernseitling und  Shii-Take aus der
Brauerei Lammsbräu entschieden, die können Sie sogar live an unserem
Stand wachsen sehen und im Wok selbst zubereiten.

Übrigens:
Geben Sie doch mal bei Google "Gewerbeschau Hersbruck" ein, wir haben
auf vielen Kanälen versucht ein wenig Werbung für unsere Heimat zu
machen und von der Versuchungsküche-Fotosession mit Carola Hoffmann
sogar ein "Making Of Video" gedreht.


3)
Dampfgarworkshops auch jenseits von Unterkrumbach

Wer
bei der Gewerbeschau terminlich verhindert ist (sind leider furchtbar
viele nette Kunden) kann auch in Unterkrumbach jederzeit Dampfgarer und
Co ausprobieren oder einen Workshop bei Tommy Schäfer in Fürth
besuchen. Rufen Sie uns einfach an. Wir verraten Ihnen wie Sie daran
kostenlos teilhaben können. Die Termine finden Sie auf unserer homepage.

4) Neuer Relaxsessel und Polstermöbelsonderangebote Projekt_20090519Jori_Ikarus_Nina_09_11

Icarus ist richtig schick. Wir haben ihn mit Nina Brunner (seit Australien neue Frisur!) auf unserem Gelände fotografiert (Fotos im Blog) und
bringen ihn natürlich auch auf die Gewerbeschau mit. Außerdem sind der
Sessel Yoga, die Sofas Glove und Linea und der Sessel Navy in der
15%-Aktion. Sonderangebotsseite auf der homepage.

 
5) Die ersten 100 Follower bei Twitter

TwitterScreenshotMai09
Eigentlich wollten wir das gar nicht. Aber ein Freund hat uns bei
Twitter angemeldet und beim Bloggertreffen während der Biofach wurde
uns gezeigt wie das "Mikroblogging" funktioniert. Jetzt haben wir
"schon" hundert Follower und wenn Sie reinschnuppern wollen, dann
klicken Sie einfach hier,
melden sich schmerz- und kostenfrei an und twittern mit. Neben unseren
Nachhaltigkeitsbloggerkollegen sind auch Marlene Mortler, Dagmar Wöhrl,
Wolf Maser und noch 70 000 andere aus Deutschland dort zu finden.

6) Teilnahme an der Klimawoche am 14. Juli 09 und "Regionalbewegung"

ScreenshotHAF_Klimatag
Von Herrn Söder wurden wir als Umweltbotschafter gebeten, uns an der
bayerischen Klimawoche vom 11. bis zum 17. Juli zu beteiligen. Und weil
wir gerade zum stellvertretenden Sprecher der Regionalbewegung
Mittelfranken wurden, die wie wir Interesse an der wissenschaftlichen
Untermauerung der Vorteile regionaler Wirtschaftskreisläufe hat, riefen
wir sofort Professor Werner Wild von der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule
in Nürnberg an. Der war wie immer aufgeschlossen und deshalb laden wir
Sie heute schon zum Klimaabend nach Unterkrumbach am Dienstag, den 14.
Juli um 19:00 Uhr ein. Genaues Programm der "Kick Off Veranstaltung"
für weitere Forschungsarbeiten folgt.

Für die Regionalbewegung haben wir im Blog auch gleich eine eigene Kategorie "Regionalbewegung"
eingerichtet. Wenn man auf eine der Kategorien in der rechten Spalte
klickt, bekommt man alle Artikel zu diesem speziellen Thema. Wie auch
bei "Küche zum Kochen", "Lächeln" oder allen anderen Kategorien.

7) Expertenworkshop beim Rat für nachhaltige Entwicklung

CIMG4620
Wenn eine Dorfschreinerei vom Nachhaltigkeitsrat Deutschlands eine
persönliche Einladung zur Mitarbeit an einem Papier über nachhaltigen
Konsum bekommt, dann reist sogar ein Franke nach Hannover. Dort wurde
der Vorentwurf diskutiert und angepasst, den in Kürze die
Bundesregierung und alle Politiker des Landes als Handlungsempfehlung
für die Ankurbelung des nachhaltigen Konsums ins Deutschland erhalten
werden.

Und weil wir dann eh´ schon mal dabei waren, haben wir noch eine Reihe von Verbesserungsvorschlägen für den Nachhaltigen Warenkorb eingebracht.
Es ist schön, wenn unser Aufwand für nachhaltiges Wirtschaften auch in
der Politik ankommt, denn dort werden die Weichen für die nächsten
Jahrzehnte gestellt.
Der Beitrag im Nachhaltigkeitsblog

8) Nochmal die Preisträger der Kalenderfragebögen

Die Preisträger unserer Verlosung unter den eingegangenen Fragebögen sind:

Peter Ammon aus Pegnitz

Andrea Lorenz aus Rückersdorf

Peter P. Essler aus Kalchreuth

Frau Aichele aus Rückersdorf

Gabriele Pfeiffer aus Velden

Die Preise (von Rösle) liegen zur Abholung bereit.

9) Kleinigkeiten:

Wahlaufrufim-Fernsehen

+++ Hier sehen Sie im Österreichischen Fernsehen, wir unsere Kampagne zur Europawahl eingeschlagen hat

+++ originelle Schlachtschüssel in Schweinfurt  

+++  Bierkochbuch von der Lammsbräu  

+++  Was an Bioklamotten nervt

+++ Was sind fränkische Germschusser?

+++++++++++

Immer
wieder werden wir gefragt, wie wir diese vielen Veranstaltungen
schaffen und es ist wahr, wir können nicht überall dabei sein. Bei der
Rezession zum Beispiel können wir schon alleine aus Zeitmangel nicht
mitmachen. Besuchen Sie uns während der Gewerbeschau oder danach in
Unterkrumbach und genießen Sie Ihr (hoffentlich) langes Wochenende

Ihre Möbelmacher
herwig Danzer

++++++++++++++++

Sollten Sie wirklich keine Mails mehr von uns wollen, mailen Sie einfach an

abbestellen@die-moebelmacher.de

Anregungen und Kommentare:
herwig.danzer@die-moebelmacher.de

website: www.die-moebelmacher.de

weblog: nachhaltigkeitsblog.de

Folgen Sie uns bei Twitter: www.twitter.com/Moebelmacher

Unterkrumbach 39
91241 Kirchensittenbach
09151 – 862 999
Geschäftsführer: herwig Danzer und Gunther Münzenberg
Amtsgericht Nürnberg HRB 14700
++++++++++

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.