von | 9. November 2005

Consumenta05 – 9 Tage Kochmarathon

Dehnberger Hof Theater, Die Massivholzküche | 0 Kommentare

Bhneuteverena_1Juergenuliherwig_2Es war mal wieder nicht ganz unaufwändig. Eine Küche beim Bayerischen Rundfunk (Kochshow um 11 und und 16 Uhr) eine Küche bei Esskultur und Lebensart, unserem Gemeinschaftsstand mit dem Dehnberger Hof Theater und Heimat auf´m Teller (Kochshows 13 und 14:30), eine Küche an unserem Möbelmacherstand (rund um die Uhr besetzt von Ute mithilfe unseres Einrichtungsberaters Mathias Deinhard).
Uteverena_1
Familieschwanewede_1

4 Gespanne (Lieferwagen mit großem Hänger) hat Gunther mit seinen Jungs auf und von der Messe transportiert, auf dass die 200 000 Besucher die Vorzüge unserer Einzelanfertigung von Küchen, Massivholztischen und Wohnzimmern erkennen mögen.

Das haben einige auch getan und mit uns gesprochen und Adressen ausgetauscht, 1400 haben sich immerhin unsere kleine Infokarte mitgenommen, wenn da jetzt nur jeder zweite eine Küche kaufen würde?

Schön wär´s schon, aber nicht sehr realistisch. Denn nur wenige Besucher sind überhaupt an irgendwas interessiert (ausgenommen natürlich Essen und Trinken), die ehemalige "Einkaufstasche" (so hieß die Messe in den 50er Jahren) ist für viele mehr ein Ausflug geworden, eine Möglichkeit einen Ferientag totzuschlagen. Trotzdem gibt es nirgends so viele Menschen und einige sind eben auch richtig nett und andere brauchen sogar ein paar Möbel. Deshalb suchen wir auch immer Mitstreiter, die mit ehrlichen, wertvollen, interessanten Produkten die Messe bereichern und auch für anspruchsvolle Besucher attraktiv machen (wie zum Beispiel die fränksichen Winzer die unsere Kochshows nicht nur mit Promille bereicherten).

Außerdem ist die Zusammenarbeit mit unseren Köchen, dem Dehnberger Hof Theater, den Direktvermarktern der Hersbrucker Alb und auch dem engagierten  Leiter der Sonderschauen Stefan Dovern immer auch eine Bereicherung, denn viele hätten wir sonst gar nicht kennen gelernt.

Unser Hoffnung auf etwas langfristigere Plaungsmöglichkeiten werden sich wohl erfüllen, denn für das nächste Jahr haben wir mit dem Afag Chef Hermann Könicke einen Besprechungstermin im Dezember 2005 vereinbart. Vielleicht haben wir ja fürs nächste Jahr noch bessere Ideen die richtigen Menschen an die richtigen Stände zu bringen. Unsere Weblogleser bleiben wie immer auf dem Laufenden

Rolandhansiherwig_2Erste Meldung Consumenta
Einladung in die Spießeria
Einladung Consumenta
Flachbildschirme von Sharp auf der Consumenta

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.