Autor: herwig Danzer

“Hommage an Warhol” zusammen mit Roswitha Farnsworth und der Modelliermasse NonaD umgesetzt

Seit dem Jahr 1989 sind wir über Anna M. Scholz, die uns Handwerkern damals das Kunstfenster der Sparkasse Hersbruck zur Verfügung stellte, mit der Hersbrucker Kunstszene verbunden (hier ein Bericht darüber). Willy Bayer (Künstlername Nadabh) kam vor der Jahrtausendwende nach Hersbruck und erfand die geniale Modelliermasse NonaD, die ohne Brennen trocknet und sogar für den Außenbereich geeignet ist. Leider verstarb er im Jahr 2006, aber seine Lebensgefährtin, die Künstlerin Roswitha Farnsworth führte seine Idee fort und verbesserte sie, weshalb das ähnlich wie Ton zu verarbeitende Material, seit damals NonaD (mit großem D) geschrieben wird.   Als ich Roswitha nach...

Weiterlesen...

Wenn Hifidinosaurier digitale Musiktechnik integrieren

Als großer Fan von analoger Technik und Musik muss ich doch zugeben, dass so ein kleines schwarzes Kästchen schon ganz praktisch ist. (Meine Tonbänder der TEAC-Maschine fielen nach dem Umzug nach Unterkrumbach leider einem Unwetter zum Opfer, bleiben also nur noch Schallplatten und viele CDs, die eigentlich schon nicht mehr richtig analog sind, aber von jungen Leuten trotzdem nicht mehr verwendet werden.) Zurück zum schwarzen Kästchen unter dem Plattenspieler: “Der Bluesound Powernode 2 (von Studio 4 Pilhofer) ist das, “was sich heute viele User wünschen”: Ein vernetzter Stereo-Verstärker im Kompaktdesign, der sich via Bluetooth und im Netzwerk mit Smartphones,...

Weiterlesen...

Der Stand-Desinfizierer aus Edelstahl und Franken

Regionalität mit internationalem Flair youtubeembedcode es                 Wir freuen uns über den ersten Edel-Edelstahl Standdesinfizierer aus fränkischer Fertigung, der schon im Eingang steht und den man bei uns auch für 599 Euro bestellen kann. Die Idee dazu hatte die Brasilianerin Patrícia Coêlho (47), die aus Brasília, der Hauptstadt von Brasilien stammt und dort ihren Bachelor in International Business machte (den braucht man für die Zusammenarbeit mit Eschenbach und Unterkrumbach) und ihren Master in Politik (genau: Territorialplanung und soziale Entwicklung) der ihr Managementaufgaben in Angola, Panama und der Dominikanischen Republik einbrachte. Zusätzlich designt...

Weiterlesen...

Einfach Kochen Nr. 13: Holunderblütenküchlein oder Hollerküchler zum Vergleich frittiert und vom Tepan Yaki

In der Hersbrucker Zeitung wurden wir von unserer Freundin Gabriele Bräutigam von der Oedmühle  an die Hollerküchle erinnert, die auf Hochdeutsch wohl Holunderblütenküchlein heißen könnten. Weil wir Ihre Rezepte sehr schätzen, probierten wir Ihren Hollerküchleteig aus, diesmal mal mit Bier. Lustigerweise ein Craftbeer von Hersbruckern aus München (Andreas Dünkel, Luis Seubert, Lucas Jochem), das man im Hersbrucker Laden Mahlzeit kaufen kann (die auch schon bei unseren Veranstaltungen gecatert haben). Während meine Frau dem Frittieren zuneigt, schätze ich den Tepan Yaki, der mit deutlich weniger Fett und Geruch auskommt – meine Priorität zum Fettarmen am Tepan Yaki könnte aber auch...

Weiterlesen...

Neuer höhenverstellbarer Schreibtisch fürs Homeoffice und die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Linak

  Unser ältester höhenverstellbarer Schreibtisch ist aus dem Jahr 1997 und das ist mein eigener. Ende letzten Jahres haben wir unser ganzes Büro neu gestaltet, seitdem haben alle im Team höhenverstellbare Schreibtische. Und natürlich bekamen die meisten Büros unserer Kunden seit 1997 höhenverstellbare Schreibtische, es ist einfach ein angenehmeres und gesünderes Arbeiten.   Vor einigen Monaten entwarfen wir zusammen mit einer Kundin einen Raum, in dem man arbeiten, entspannen, Harfe spielen, aber auch Yoga machen kann, ein typischer Mischraum (wir haben für diese Kategorie sogar eine eigene Seite namens “Frauenzimmer” auf der Homepage), der aber trotzdem ästhetisch wirken soll....

Weiterlesen...

“Nicewurst” – selbstgemachte Rehbratwurst mit der Küchenmaschine Ankarsrum als Resteverwertung

Das Kurzvideo zur Wurstproduktion (2min:30sek) https://youtubeembedcode.com/es/ delinkverzeichnis.de                         Hier sind die Shortlinks, falls jemand nur das Rezept oder andere Details schnell finden will: Kochworkshops ausgefallen Disclaimer: Wir sind keine Metzger, wollen aber die Reste verantwortungsvoller Tierhaltung verwerten Die gescheiterte Rezeptidee Das Wurstrezept Der Ablauf des Wurstens  mit Langvideo Ablauf der Weiterverarbeitung Das Soßenrezept Fleischwolf und Wurstbefüller der Ankarsrum Das Grillen kam gut an Fazit Die Geschichte unserer Wurstproduktion reicht weit zurück: Zum ersten Mal Schweinsbratwürste auf der grünen Lust 2003 in Glonn als Moderator und Assistent der Wurstleitung...

Weiterlesen...

Newsletter 167: Frisurenkurve flach halten, Home Office persönlich, Frauenzimmer, Bloggeburtstag, Kochbuchgeschenk, Wimmelbild, Sommerdeckenaktion, Bretterbericht

 youtubeembedcode nl w://delinkverzeichnis.de                          Liebe Leute, wir müssen die Kurve flach halten. Wir dürfen nicht riskieren, dass unser deutsches Frisiersystem überlastet wird, dass am Ende gar Friseurinnen und Friseure zu unmoralischen Entscheidungen gezwungen werden, ob Alter vor Schönheit ein Platz auf den wenigen verfügbaren Behandlungsstühlen zugestanden wird. Jetzt könnten sich Männer solidarisch zeigen und Frauen den Vorrang lassen, den sie sich mit der Hauptlast der Krise auch verdient haben. Ich flache die Kurve ab, ich hatte schon längere Haare. Ein Auto ist ja eigentlich ganz nett,...

Weiterlesen...

Das älteste Blog im Handwerk besteht von 2005 bis 2020 – das Nachhaltigkeitsblog hat 15. Geburtstag

Wir wollten an dieser Stelle mal ganz bescheiden erwähnen, dass unser Nachhaltigkeitsblog das älteste Blog im Handwerk ist – zumindest so lange, bis jemand ein älteres belegen kann, dann wären wir halt das zweitälteste, was uns auch nix ausmachen würde. Mit diesem Artikel wollen wir zeigen, wie sich das Blog entwickelt hat, welche Auswirkungen zu spüren sind und warum wir uns nach wie vor gerne zu den Bloggern zählen. Denn wie meist im Leben, ergeben sich neue Chancen, weil man Menschen kennenlernt, mit denen man zusammen etwas auf Tolles auf die Beine stellt. Vielleicht ist es die wichtigste Erkenntnis...

Weiterlesen...

Die Regionale Waldschöpfungskette im viralen Jahr 2020

Terminplanung gescheitert Schon ab Januar organisierten wir sorgfältig rund um die Auftragsplanung, die Urlaubszeiten, die Osterverbferien und natürlich den Entrinder und die Säge. Und eigentlich waren in diesem Jahr fast alle dies Telefonate und Besprechungen überflüssig, denn es kam ganz anders. Wichtig war – im Nachhinein betrachtet –  nur die Holzbestellung bei der Forstbetriebsgemeinschaft Nürnberger Land und die Ankündigung, dass wir irgendwann im Frühjahr den Entrinder und die mobile Säge brauchen. Das Problem war, dass wegen des milden Winters die Böden viel zu weich waren und man das Holz nicht früher aus dem Wald holen und zu uns bringen...

Weiterlesen...

“Heimat ist ein Raum aus Zeit”: heute ist die Videoveröffentlichung des mehrfach ausgezeichneten Films

Michael Höfner vom Label GMfilms bot uns als Blogger schon vor der Veröffentlichung  des im September 2019 erstmals ausgestrahlten Kinofilms die DVD “Heimat ist ein Raum aus Zeit” an. Seit dem Ende der 90er Jahre haben wir uns viel mit dem Heimatbegriff beschäftigt:  “Heimatpreis der Volks und Raiffeisenbanken” 1998; Vereinsgründung aus Gastronomen und Direktvermarktern “Heimat auf´m Teller“; Lesung mit Christian Schüle aus seinem Buch “Heimat”; Werkstatt-Tage mit dem Titel “Holz und Heimat” und noch vieles mehr. Also baten wir die GMfilm begeistert um ein Rezensionsexemplar und  durften damit das für den deutschen Filmpreis vorgeschlagene und bereits mehrfach ausgezeichnete Werk...

Weiterlesen...

Newsletter 166: Heute wären die Werkstatt-Tage, fertig gesägt und herzlicher Dank an Sie

youtubeembedcode de delinkverzeichnis                     Liebe Leute heute mal nur ganz kurz und schnell, weil jetzt eigentlich die Werkstatt-Tage wären. Aber trotz allem, freuen wir uns, dass bei uns alle gesund sind und dass wir als Mischbetrieb des Handwerks trotz allem immer für Sie arbeiten dürfen und Sie bei uns einkaufen.   Das haben wir für Sie zusammengestellt: Fertig mit dem Sägen Trotz Absage: Anmelden für Denis Scheck 5 von 12 Tischen für die Feier sind schon weg Neue Bilddatenbank mit Landhausküchen Die Buchhandlung Lösch hat ab Montag wieder geöffnet Video...

Weiterlesen...

Einfach Kochen Nr. 12: Pizza vom Tepan Yaki in Zeiten der Ausgangssperre und des Klimawandels

In normalen Zeiten kommt Pizza oder Flammkuchen auf den Speiseplan, wenn mindestens sechs, meist mehr Menschen im Zeichen des Miele-Pizza-Backsteins zusammenkommen, wie zum Beispiel einst beim Twizzaessen in Unterkrubach. Denn dafür muss man den Backofen mindestens eine halbe besser eine dreiviertel Stunde auf 280 Grad heizen, dann ist eine dünne Pizza in drei Minuten fertig, was wir einst hier dokumentiert haben. Jetzt machen wir zwar jede Menge Strom selbst (Anlagenleistung: 29,64 kWp), aber nur tagsüber und irgendwie sträubt sich hier das ökologische Gewissen.   Der Stromverbrauch im Backofen macht also wenig Sinn, wenn man während der Ausgangssperre nur zwei...

Weiterlesen...