Messen und Veranstaltungen

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren. Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. Als es die ersten Hügel des Kursivgebirges erklommen hatte, warf es einen letzten Blick zurück auf die Skyline seiner Heimatstadt Buchstabhausen, die Headline von Alphabetdorf und die Subline seiner eigenen Straße, der Zeilengasse. Wehmütig lief ihm eine rhetorische Frage über die Wange, dann setzte es seinen Weg fort. Unterwegs traf es eine Copy.

Viele Küchenhersteller in Ostwestfalen haben sich einst auf eine gemeinsame Hausmesse geeinigt, woraus sich zusammen mit den Geräte- und Zubehörlieferanten eine riesige Messe an vielen Standorten entwickelt hat. Von Gut Böckel und den Erlebnissen bei Miele am Freitag mit der Weltmeisterin im Freitauchen Marina Kazankova haben wir hier schon berichtet, heute geht es um den […]

„Unmöglich ist es so lange, bis es jemand macht.“ Miele stellt die ersten Geräte der neuen Serie 7000 unter dem Slogan #LifeBeyondOrdinary“ vor und formuliert im Video einen Zusammenhang zwischen der attraktiven russischen Extremtaucherin und Schauspielerin Marina Kazankova (Weltmeisterin im Freediving) und den neuen Ideen der Miele-Ingenieure jenseits des „Gewöhnlichen.“ (Eigentlich könnte man das auch […]

Auch die Zeit zwischen den großen Veranstaltungen soll  bei den Jubiläumswerkstatt-Tagen nicht zu kurz kommen, denn wir freuen uns besonders über Besucher, die Interesse an unserer Art des Einrichtens und der Möbelproduktion haben. Deshalb boten wir Führungen über das Gelände , die Werkstatt und die Ausstellung, bei der unsere Gäste einen viel tieferen Einblick in […]

Die 20-jährige und freundschaftliche Zusammenarbeit mit Susanne und Rudolf Pflaumer und dem Collegium Musicum Hersbruck haben wir in diesem Blogartikel mit der Einladung leidenschaftlich beschrieben. Den einfühlsamen Bericht über den wunderbaren Nachmittag überlassen wir deshalb Annika Liedel von der HZ, die leider etwas früh gehen musste, weshalb der Erfinder der Werkstatt-Tage, Anselm Stieber, ihn ergänzte. […]

Was lag näher, als genau die Künstlerin zur Ausstellung anlässlich der 20. Jubiläumswerkstatt-Tage einzuladen, die auch die ersten im Jahr 1999 mit ihren damals großformatigen Werken bereicherte? Noch dazu als Beirat der Anna M. Scholz Stiftung, deren Ausstellungshaus K5 im Moment wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist und die ihre Frühjahresausstellung deshalb nach Unterkrumbach verlegte. (Hier haben […]

Andrea Pitsch von der Hersbrucker Zeitung hat uns genau die Fragen gestellt, die unsere Kunden und Gäste interessieren. Die Antworten darauf, können Sie hier nachlesen: Vor 20 Jahren fing es an, dass Kunst, Kultur und Genuss sich zwischen Sägespänen breit machen: Damals riefen herwig Danzer und die Möbelmacher die Unterkrumbacher Werkstatt-Tage ins Leben. Von 8. […]

Im März 1999 und im August 2005 stellte Anna M. Scholz in Unterkrumbach aus und jetzt zum 20. Jubiläum wieder: Am Freitag, den 8. Juni beginnt die Vernissage mit bisher ungezeigten Werken von Anna M. Scholz um 19:30 (Einlass 18:30) . Ihre Tochter Judith Schönhöfer wird die Einführung zu den Bildern ihrer 2009 verstorbenen Mutter […]

Pressemeldung zum Tag der Rückengesundheit von Rückenschulleiterin Ute Danzer  Die Möbelmacher laden am Tag der Rückengesundheit, am Donnerstag, den 15. März um 19 Uhr zum Vortrag der Rückenschulleiterin und Sportlehrerin Ute Danzer ein: Die neue Rückenschule – Tipps für einen gesunden Rücken Am Tag der Rückengesundheit sollten wir einmal mehr vom Erhalt eines gesunden Rückens […]

Maximilian Hensel von der NürnbergMesse rief wegen eines Artikels im Messe-Magazin an und ich musste schmunzeln, weil er just die Schlagworte bearbeiten wollte, die seit dem Jahr 2003 in unserer Firmenzieldefinition festgeschrieben sind: Regionalität, Qualität und Individualität. Der Slogan „Alles Gute zum Einrichten“ steht für die Ziele der Möbelmacher. Als überschaubares Handwerksunternehmen streben wir mit […]

Auf dem Weg zum Bloggerfrühstück der Biofach spielte meine Festplatte bei Sonnenaufgang Bob Dylans „The times they are a-changing.“  Früher dachte ich immer, er meinte mit „Don´t stand in the doorway, don´t block up the hall“  die anderen, ein paar Stunden später war ich mir nicht mehr so sicher, ob er vielleicht mich meinte, aber […]

Der Messe-Rundgang Seit dem Jahr 2006 berichten wir im Nachhaltigkeitsblog von der Biofach und auch 2018 soll die Tradition nicht abreißen, weil sie die weltweit größte Veranstaltung zum Thema Bio und Nachhaltigkeit ist. Der Neuheitenstand war ganz am Anfang mal ein normaler Tisch, auf dem Foto sieht man, dass dieser jetzt schon fast eine halbe […]

Das Vorlesevideo vom Newsletter 144   Liebe Leute, schon seit 1997 können Mütter ihre Babys in unserer Ausstellung stillen (selbstverständlich!), aber jetzt dürfen wir auch mit einem Aufkleber darauf hinweisen. Gleichzeitig laden wir sie ganz herzlich zur Hochzeitsmesse am kommenden Sonntag im Grünen Baum ein. Das ist der kürzeste Newslettertext aller Zeiten, und wieder bekommen […]