Bücher

Im März 1972 (da war ich 9 Jahre alt) bekam das 205-seitige Paperback „Die Grenzen des Wachstums“ unglaublich viel Aufmerksamkeit: „Vom Wissenschaftsjournal Science bis zum Playboy, vom Economist bis zur Peking Rundschau.“  Es war einer der größten Bucherfolge des 20. Jahrhunderts und es wahr der Auftakt eines ökologischen Wendejahres. Das schreibt unser nachhaltigkeitsmoralischer Kompass Ulrich […]

Wir bauen für unsere Kunden gerne auch Betten aus Zirbenholz, aber nur, wenn der Wunsch nicht aus einer vermeintlich wissenschaftlichen Studie entstanden ist, die jeglichen wissenschaftlichen Anforderungen entbehrt. Darüber haben wir hier im Blog einen Aufsatz geschrieben, der sich auch mit einer Doktorarbeit beschäftigt, die versucht das Phänomen zu erkunden, wie der Zirbenhype überhaupt entstand. […]

30 Jahre Möbelmesse, jetzt fällt sie aus Seit 3 Jahrzehnten besuche ich die Kölner Möbelmesse regelmäßig, heute würde die Ausgabe 2021 beginnen. Bald fing ich an, quasi als „Gegenwartsforscher“ darüber Berichte in der Zeitung zu veröffentlichen. Nicht zuletzt daraus entstand dann 2005 auch das Nachhaltigkeitsblog. Dort sind seit 2006 42 Artikel, manchmal sogar 4 pro […]

Unser Jahrbuch 2019 hieß: „Für Nachhaltigkeit und eine enkelgerechte Zukunft“, weil wir den gerade häufig verwendeten Begriff „enkeltauglich“ ein wenig doof finden. Mit „Enkeltauglichkeit“ verbinde ich selbst, dass es gerade so taugt, dass die Enkel halt irgendwie leben können. Aber wenn sie selbst als Vater der Mutter so einen kleinen Mensch in den Armen halten, […]

Michael Höfner vom Label GMfilms bot uns als Blogger schon vor der Veröffentlichung  des im September 2019 erstmals ausgestrahlten Kinofilms die DVD „Heimat ist ein Raum aus Zeit“ an. Seit dem Ende der 90er Jahre haben wir uns viel mit dem Heimatbegriff beschäftigt:  „Heimatpreis der Volks und Raiffeisenbanken“ 1998; Vereinsgründung aus Gastronomen und Direktvermarktern „Heimat […]

Janine Steeger war schwanger, als die Moderatorin von RTL Explosive – ein Format, das eher durch Zuschauerzahlen, als dessen Bildungsauftrag beeindruckt – das Reaktorunglück von Fukushima im Jahr 2011 im Fernsehen verfolgte. In der Folge ändert sie ihr Leben und das ihrer Familie in Richtung Nachhaltigkeit. Ihr Buch „Going Green – Warum man nicht perfekt […]

„Schluss mit der Ökomoral“ heißt das neue Buch von Dr. Michael Kopatz vom Wuppertalinstitut, das ich vom Oekomverlag schon vorab als pdf-Datei bekam und ich habe nichteinmal ein schlechtes Gewissen, wenn ich die 240 Seiten ausdrucke, weil ich mit dem diesem Beitrag hoffentlich schon im Vorfeld für mehr Käufer werben kann. Im Oekomverlag erschien im […]

  In der hörenswerten BR2-Radiosendung „Mein Bauhaus ist besser als deins!“ formulieren die Autorinnen Katharina Altemeier und Joana Ortmann eine andere Geschichte des Bauhauses. Klischees und Tabus rund um die legendäre Kunst-, Architektur- und Gestaltungsschule werden kritisch hinterfragt und viele Interpretationen zugelassen: wir sollten das Bauhaus nicht in eine Schublade pressen, in die es sowieso […]

Seit der Begegnung mit Hubertus Tzschirner auf der Möbelmesse 2013 beschäftigen wir uns ernsthaft mit dem Garen im Vakuum, das man – ob des französischen Erfinders in den 7o-er Jahren des letzten Jahrhunderts – Sous Vide Garen nennt. Mit der Autorin des neuen Buches haben wir telefoniert und einiges über die Hintergründe  erfahren. Vorher  kannte […]

Meist erzählen die Möbelmacher in ihrem  2005 gegründeten  Nachhaltigkeitsblog die Geschichte von den Bäumen aus der Hersbrucker Alb, die mit ultrakurzen Transportwegen glänzen und die von der Forstbetriebsgemeinschaft geerntet und bei uns angeliefert werden. Aber Nachhaltigkeit betrifft nicht nur unsere Möbel- und Küchenproduktion, sondern auch alles, was bei uns gekauft und verarbeitet wird. Bei Lebensmitteln […]

von Martin Lösch Homepage der Buchhandlung Lösch    Die Einrichtung der Buchhandlung Lösch von den Möbelmachern  Hersbruck im Mai 2018 Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Freundinnen und Freunde unseres Hauses, vor gut vier Wochen sind unsere Gäste der Leipziger Buchmesse und wir durch Schneewehen vom Bus zum Messegelände gestapft. Inzwischen herrschen sommerliche Temperaturen, der Frühling gab […]

 Pressemeldung Das neue Buch aus der CSR-Managementreihe von Prof. René Schmidpeter (Hrsg.)  heißt „CSR und Familienunternehmen“ und beschäftigt sich mit der gesellschaftlichen Verantwortung (Corporate Social Responsibility) im Spannungsfeld von Tradition und Innovation. Dass der reich bebilderte 30-seitige Aufsatz „Von der Ökologie zur Nachhaltigkeit bei den Möbelmachern“  gleichberechtigt neben den Beiträgen über CSR bei Miele, Stihl, und […]