von | 18. Juni 2006

Tag der Rosen – ein Stück Slow City bei der Baumschule Geiger

Veranstaltungen | 1 Kommentar

Rose
Dass Unternehmer etwas tun müssen um die Kundschaft bei der Stange zu halten ist nicht neu. Wenn aber das Werbende des "Tags der Rosen" mit informativen und kulturellen Programmpunkten aufgewertet wird, dann ist das auch ein Beitrag für die Lebensqualität einer Region ganz im Sinne der Slow City Hersbruck.

Wir haben sogar Besucher getroffen, die nur aufgrund des liebenswert gestalteten Plakats zum Konzert kamen. Das Konzert selbst (Katja Woitsch – Sopran, Denette Whitter (Klavier) zeigte wieder eindrucksvoll, welches internationale Niveau die Hersbrucker Alb bieten kann.

Auch wenn meine eigene musikalische Sozialisierung eher von Bob Dylan geprägt war und mir zum Thema Rosen peinlicherweise zuerst Lynn Anderson einfällt

I beg your pardon
I never promised you a rose garden
Along with the sunshine, there`s gotta be a little rain sometimes

war das von Denette Whitter, Schlossfrau (oder ist Schlossherrin besser?) von Henfenfeld fachkundig zusammengestellte Liedgut eine Ohrenweide. (z.B. Hugo Wolf "Auch kleine Dinge können uns entzücken,"  Franz Schubert, Robert Stolz und ganz viele, derenGeigereisschaukel Name ich noch nie gehört habe)  Musikalisches Highend in einer aufwändig dekorierten, bierbankbestuhlten Maschinenhalle. GeigerschlussapplausIm zweiten Teil wurden die Lieder dankenswerter Weise nur noch durch Vogelstimmen ergänzt, der Büchertisch von Martin Lösch, die Produkte der Wollwerkstatt und anderer Aussteller und natürlich das nette Buffet machten den Rosentag komplett, denn den Rundweg durch das beeindruckende Angebot der Baumschule hatte man hoffentlich schon vor dem Konzert geschafft. Sogar ein Roseneis hat Franziska Geiger kreiert, der Secco war zwar nicht fränkisch, dafür aber mit Holundersirup verfeinert.

Wir sind begeistert, dass die Idee der Werkstattkonzerte (1988 spielte das Collegium Musicum das erste Mal in unserer Werkhalle) auch von befreundeten Betrieben aufgegriffen wird. Erstens, weil wir dann auch mal ein Konzert bei Freunden besuchen können, wo wir einfach nur Seccoschlürfen,  Zuhören und Eisschlecken können und zweites, weil  es vorbildlich zeigt, wie engagierte Unternehmer das Leben in einer Kleinstadt bereichern können.  Geigerbuffet

Die Baumschule Geiger und Schloss Henfenfeld haben zusammen mit allen anderen Ausstellern einen rundum gelungenen "Tag der Rosen" gestaltet. Dankeschön.

Wer ein wenig Geduld mitbringt, kann sich sogar ein Video anschauen:
Download CIMG1332.AVI


zum Rosenkaufen:
Geiger GmbH,
Amberger Straße  68
91217  Hersbruck
Tel.
09151-3039

Fax
09151-70454

baumschule.geiger@arcormail.de

PlayPlay

1 Kommentar

  1. marketing-blog.biz Marketing für Besserwerber

    Man wird ja mal nachfragen dürfen…

    Ich liebe Charts. Von jeher. Ich bin feste davon überzeugt, dass ich zu mehr oder weniger jedem größeren Hit der 80er die Position in den Top-100-Singlecharts (seinerzeit noch Top-75) nennen kann. Mein Erinnerungsvermögen reicht wahrscheinlich soweit, das

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.