von | 6. Juni 2006

Randalierenden Nachbarn gestellt

Allgemein | 2 Kommentare

SpechtnachbarVon wegen ländliche Idylle. In Unterkrumbach geht´s ab. Woanders steppt vielleicht Bär JJ, in Unterkrumbach haben wir nachbarschaftliche Lärmemittenten, die alles bisher Gehörte in den akkustischen Schatten stellen . Bisher haben wir ihn nur gehört, endlich konnten wir ihn mit unserer Überwachungskamera ohne Richtmikrofon stellen. Gottseidank sind wir in einem qualitätsmanagementgewöhnten Betrieb alle mit Gehörschützern ausgestattet. Trotzdem behalten wir uns ausdrücklich spechtliche Schritte vor.

Zum Thema JJ von Stoiber

2 Kommentare

  1. Michael Lörcher

    Hallo herwig,

    auf den ersten Blick ist es ja ein Buntspecht. Falls er sich nicht an Häuserfassaden (http://de.wikipedia.org/wiki/Buntspecht) ran macht, scheint er doch aber ein ganz netter Zeitgenosse zu sein. Als echter Holzfacharbeiter könnte er doch glatt ein Maskottchen für Euch hergeben 😉

    Bei uns gibts’s nur ab und zu gewöhnliche Amseln und Blaumeisen.

    Gruß aus dem Hinterhof in München

    Michael

    Antworten
  2. herwig

    Das Problem ist einfach, dass unser Buntspecht ´ne Meise hat. Aber Du hast natürlich specht, wenn wir diese Energie sinnvoll nutzen könnten …

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Video-Newsletter abonnieren

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter mit 'Vorlesevideo'?
1x im Monat kostenlos.
Jetzt keine Aktion mehr verpassen, wir informieren Sie über alle wichtigen Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, denn in jedem ist ein Link zum Abmelden vorhanden.

Facebook Feed:

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Invalid OAuth access token.
Type: OAuthException
Code: 190
Click here to Troubleshoot.